entertainment

Ricky Martin verklagt seinen Neffen wegen Erpressung wegen haltloser Anschuldigung

Verfolgung der Klage von Martin A Rechtsstreit im Juli Darin erließ ein Richter in San Juan eine Schutzanordnung zugunsten des Neffen des Künstlers, nachdem dieser ihn wegen Belästigung angezeigt hatte, eine Behauptung, die Martin widerlegte und abwies.

Während einer Anhörung am 21. Juli entschied der Richter, die einstweilige Schutzanordnung gegen Martin nicht zu verlängern, weil sein Neffe beantragte, den Fall einzustellen. Nach der Anhörung sagte die puertoricanische Polizei, dass die gegen Martin ausgestellte Schutzanordnung archiviert werde, da keine strafrechtlichen Ermittlungen anhängig seien, berichtete CNN.

In der am Mittwoch eingereichten Klage verlangte Martin Schadensersatz in Höhe von mindestens 30 Millionen US-Dollar und behauptete, dass Sanchez ‚Handlungen zur Kündigung von „Millionen von Dollar an Verträgen und aktuellen und zukünftigen Kunstprojekten“ geführt hätten.

„Der aus diesen Aktionen resultierende finanzielle Schaden wird auf nicht weniger als 10 Millionen US-Dollar geschätzt“, heißt es in der Erklärung. In dem Gerichtsdokument heißt es weiter, dass die Situation „dem Ansehen des Klägers geschadet hat, der bis zum Bekanntwerden des Beschlusses einen tadellosen Ruf hatte, den er sich durch seine lange und altruistische künstlerische Karriere in den fast vierzig Jahren seines Bestehens erworben hatte Leben.“

CNN hat mehrere Versuche unternommen, die Rechtsvertretung von Sanchez um einen Kommentar zu bitten.

In der Klage hieß es, der Reputationsschaden sei auf „eine Summe von nicht weniger als 20 Millionen Dollar“ festgesetzt worden. Martin fordert den geltend gemachten Schadensersatz, Zinsen, Kosten und Anwaltsgebühren.

Siehe auch  Die siamesische Zwillingsschwester Abby Hensel hat enthüllt, dass sie vor drei Jahren einen ehemaligen Armeesoldaten geheiratet hat. Sehen Sie sich ihren Hochzeitstanz an | Gemeinsam

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close