sport

Quellen zufolge tauschen die Pistons Marvin Bagley III an die Wizards

Die Detroit Pistons haben die Stürmer Marvin Bagley III und Isaiah Livers sowie zwei zukünftige Zweitrunden-Picks für Danilo Gallinari und Mike Muscala an die Washington Wizards abgegeben, teilten Quellen ESPN am Sonntagmorgen mit.

Durch den Deal entfallen 12,5 Millionen US-Dollar von Bagleys garantiertem Geld für 2024–25 aus den Büchern der Pistons.

Quellen zufolge werden die Wizards in den Jahren 2025 und 2026 Zweitrunden-Picks erhalten, um ihr Gehalt auszugleichen.

Die übrigen an dem Deal beteiligten Spieler – Gallinari (6,8 Millionen US-Dollar), Muscala (3,5 Millionen US-Dollar) und Livers (1,8 Millionen US-Dollar) – haben ausgelaufene Verträge.

Die Pistons sind entschlossen, einige erfahrene Schützen in den Kader aufzunehmen, und Gallinari und Mescala könnten Detroit in dieser Saison in begrenzten Rollen dabei helfen, das Feld zu verbessern.

Die Pistons (3-36) und Wizards (7-31) liegen auf den letzten beiden Plätzen der Eastern Conference-Wertung.

Bagley erzielte in dieser Saison für die Pistons durchschnittlich 10,2 Punkte und 4,5 Rebounds bei einer Schussquote von 59,1 % in 18,4 Minuten pro Spiel. Unter dem neuen Trainer Monty Williams waren seine Minuten begrenzt, aber er nutzte die ihm gebotenen Möglichkeiten produktiv.

Bagley war nach Duke der zweite Gesamtpick der Sacramento Kings im NBA Draft 2018 und wurde 2021 an die Pistons transferiert.

Siehe auch  Deebo Samuel von den 49ers kehrt nach einer Schulterverletzung zum Training zurück

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close