sport

Quellen – Es wird nicht erwartet, dass die Steelers die Option von Justin Fields annehmen

PITTSBURGH – Es wird nicht erwartet, dass die Pittsburgh Steelers die 25-Millionen-Dollar-Option von Justin Fields für das fünfte Jahr annehmen, teilten Quellen aus der Liga Adam Schefter von ESPN mit.

Fields, ein Erstrunden-Pick im Jahr 2021, wurde letzten Monat von den Chicago Bears gegen einen bedingten Sechstrunden-Pick an die Steelers eingetauscht.

Da Fields für ein fünftes Jahr nicht ausgewählt wird, verfügen die Steelers über einen Quarterback-Raum, in dem ihre beiden besten Spieler im letzten Jahr ihrer Verträge spielen. Bevor die Steelers zu den Fields wechselten, unterzeichneten sie mit Russell Wilson einen Einjahresvertrag für mindestens die Liga.

Es wird erwartet, dass Wilson außerhalb der Saison auf der Position „Nummer eins“ im Quarterback-Raum mit dem Training beginnen wird, aber Fields wird bei Bedarf die Chance erhalten, an Wettkämpfen teilzunehmen, sagte Trainer Mike Tomlin letzten Monat bei den Jahrestreffen der Liga.

„Zumindest am Anfang waren wir hinsichtlich der Hierarchie sehr transparent“, sagte Tomlin in Orlando, Florida. „Ich denke, das schafft Klarheit für alle Beteiligten. Russell ist ein Veteran. Er hat sich bewährt. Er ist schon lange in dieser Liga. Er ist in der Lage, die Truppen, Receiver, Tight Ends, Running Backs usw. zu sammeln. Er hat eine Ich habe im Laufe eines 12-Monats-Kalenders viel Erfahrung darin, was es braucht, um ein Mann zu sein, und ich denke, das ist etwas, wovon ein jüngerer Mann wie Justin lernen kann.

Siehe auch  UFC Vegas 65-Ergebnisse: Lewis vs. Spivak

Obwohl nicht erwartet wird, dass die Steelers die Option von Fields wahrnehmen, müssen sie noch eine weitere Entscheidung treffen, nämlich den Running Back Najee Harris.

Harris wurde im Jahr 2021 auf Platz 24 der Gesamtwertung gewählt, und Harris‘ Option für das fünfte Jahr beläuft sich auf 6,79 Millionen US-Dollar. General Manager Omar Khan sagte am Montag, er erwarte, nächste Woche vor Ablauf der Frist am 2. Mai eine Entscheidung über Harris zu treffen.

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close