entertainment

Oscar-Preisträgerin Emma Stone listet ein atemberaubendes Haus aus den 1920er Jahren in Los Angeles für 4 Millionen US-Dollar auf

  • Emma Stone hat ihr Haus in Los Angeles in Comstock Hills, einem Vorort von Westwood, für beeindruckende 3,995 Millionen US-Dollar zum Verkauf angeboten.
  • Die Schauspielerin kaufte das 3276 Quadratmeter große Haus im Jahr 2019 mit spanischem Touch und lebendigen Farben und Mustern.
  • Der Oscar-Gewinner entschied sich dafür, die ursprünglichen architektonischen Merkmale beizubehalten, darunter freiliegende Balkendecken und einen gefliesten Innenhof

Weniger als eine Woche, nachdem Emma Stone den prestigeträchtigen Golden Globe Award gewonnen hatte, beschloss die Hollywood-Schauspielerin, ihr Haus in Los Angeles für 3,995 Millionen US-Dollar zum Verkauf anzubieten.

Das Haus wurde 2019 von Stone für 2,3 Millionen US-Dollar gekauft, was bedeutet, dass der Schauspieler alles andere als arm sein wird, wenn die Immobilie einen Käufer findet.

Dieses 3.276 Quadratmeter große Haus liegt im malerischen Comstock Hills, einem Vorort des Stadtviertels Westwood, und ist kein gewöhnliches Promi-Anwesen.

Das Anwesen scheint Stones charakteristische Note widerzuspiegeln und zeigt, dass sie im gesamten Haus den spanischen Stil in Kombination mit Farbtupfern und auffälligen Mustern von der Tapete bis zur Decke aufgreift.

Emma Stone hat ihr Haus in Los Angeles in Comstock Hills, einem Vorort von Westwood, für beeindruckende 3,995 Millionen US-Dollar zum Verkauf angeboten. Abgebildet ist der grasbewachsene Vorgarten
Weniger als eine Woche nach dem Gewinn des prestigeträchtigen Golden Globe Award stellte Stone ihr Haus zum Verkauf. Sie wurde am Freitagabend bei den AFI Awards in Los Angeles fotografiert
Das Haus wurde nach dem Kauf im Jahr 2019 renoviert. Die Stein- und Holzbalkendecken wurden beibehalten
Das Haus mit vier Schlafzimmern und vier Badezimmern wurde 1926 erbaut und verfügt über doppelt hohe Gewölbedecken in der Küche

Die 35-jährige Stone, die ein Grundstück in Austin, Texas, und eine Wohnung in New York City besitzt, hat das Haus während ihrer Arbeit in Los Angeles genutzt und lebt dort mit ihrem Ehemann, dem Autor und Regisseur Dave McCrary, 38, und ihrer Tochter Louise. der fast drei ist.

Nach dem Kauf des Hauses vor fünf Jahren führte sie einige bedeutende Renovierungsarbeiten durch, erweiterte die Küche und fügte ein Gästehaus hinzu.

Schon damals traf sie eine bewusste Entscheidung, die ursprünglichen architektonischen Details des Hauses zu bewahren, darunter die bezaubernde freiliegende Balkendecke und die geflieste Terrasse, die dem Anwesen einen Hauch von Charme der alten Welt verleihen.

Siehe auch  Die Polizei hat den Schauspieler Jonathan Majors wegen Körperverletzung in New York festgenommen

Wenn es um Immobilien von Prominenten geht, steht Extravaganz oft im Mittelpunkt, aber Stones Entscheidung, das Design ihres Hauses authentisch zu halten, ist ein erfrischender Aufbruch.

Das Haus mit vier Schlafzimmern und vier Badezimmern wurde 1926 erbaut und verfügt über doppelt hohe Gewölbedecken in der Küche und einen grasbewachsenen Vorgarten draußen.

Stones Entscheidung, das Design ihres Hauses authentisch zu halten, ist eine erfrischende Abkehr von den üblichen Promi-Häusern, die steril wirken können
Das Anwesen scheint Stones charakteristische Note widerzuspiegeln, da sie im gesamten Haus den spanischen Stil sowie Farbtupfer und auffällige Muster berücksichtigt.
Das 1926 erbaute Haus hat seinen einzigartigen Stil fast ein Jahrhundert lang bewahrt
Der Oscar-Gewinner entschied sich dafür, die ursprünglichen architektonischen Merkmale des gepflasterten Innenhofs beizubehalten

Das Grundstück verfügt über ein separates, neu errichtetes Gästehaus mit Wohnzimmer, Küche und Schlafzimmersuite mit Waschküche.

Aus der Auflistung bei Sotheby's geht hervor, dass die Gästestruktur auch als Heimbüro eingerichtet werden kann.

Listing-Agent Eric Lavey Sotheby's International Realty Er geht davon aus, dass das Haus nicht lange auf dem Markt bleiben wird.

„Die Kategorie unter 5 Millionen US-Dollar in Los Angeles an begehrten Standorten ist einer der aktivsten Märkte“, sagte er der New York Times. Wallstreet Journal.

Diese Residenz fühlt sich gleichzeitig wie ein Gemälde an und spiegelt Stones persönlichen Stil und seine künstlerischen Sensibilitäten im Herzen von Los Angeles wider.

Letztes Jahr verkaufte Stone ein Haus aus der Mitte des Jahrhunderts in Malibu für etwa 4,4 Millionen US-Dollar.

Emma Stone (im Bild) spielt Bella, eine einfältige Erwachsene, die in der Obhut eines angesehenen schottischen Chirurgen lebt.
Die Schauspielerin ist nach dem großen Erfolg von Yorgos Lanthimos‘ neuestem Film „Poor Things“ ausgebucht und beschäftigt.

Die Schauspielerin ist nach dem großen Erfolg von Yorgos Lanthimos‘ neuestem Film „Poor Things“, den sie auch produzierte, ausgebucht und beschäftigt.

Ihre ikonische Rolle als Bella Baxter brachte ihr Anfang letzter Woche den Desert Palm Achievement Award bei den 35. Palm Springs International Film Festival Awards sowie die Auszeichnung „Beste Leistung einer Schauspielerin in einem Kinofilm“ bei den Golden Globe Awards ein.

Sie ist jetzt eine der Spitzenkandidaten für den Preis als beste Hauptdarstellerin bei den kommenden Oscar-Verleihungen, die am 10. März stattfinden, wo sie mit Lily Gladstone, Margot Robbie und Carey Mulligan konkurriert.

Siehe auch  Drake präsentiert seine riesige BH-Sammlung, die Fans während seiner It's All A Blur-Tour auf die Bühne geworfen haben

Laut Angaben ist Emma derzeit 11/8 schottischCarey Mulligan erhielt eine 13/2 für ihre Darstellung der Felicia Montealegre in „Maestro“.

Margot Robbie erhielt eine Quote von 14/1 für ihren legendären Auftritt als Barbie, während Greta Leif für ihre Rolle im Liebesdrama „Past Lives“ eine Quote von 18/1 erhielt.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close