entertainment

Online-Detektive sagen, dass Taylor Swift auf einem Flug von Tokio zum Super Bowl am LAX ankommt

LOS ANGELES (AP) – Wird sie es rechtzeitig schaffen? Unerschrockene Online-Flugtracker scheinen das zu glauben.

In den sozialen MedienTaylor Swift-Fans und Luftfahrtjournalisten glauben, Swifts Privatflugzeug erkannt zu haben, das „The Football Age“ genannt wird. Das Flugzeug landete kurz nach 15:30 Uhr Ortszeit vom Flughafen Haneda in Tokio am Los Angeles International Airport.

Pläne, sie nach Las Vegas zu bringen, wo ihr Freund, NFL-Star Travis Kelce, am Sonntag im Super Bowl spielen wird, wurden noch nicht bekannt gegeben.

Vertreter von Swift und VistaJet, der weltweit einzigen globalen Privatfluggesellschaft, reagierten nicht sofort auf die Bitte von Associated Press um einen Kommentar.

Swifts neuestes Lied klang am Samstagabend im Tokyo Dome immer noch in den Ohren Tausender Fans, als der Sänger am Flughafen Haneda zu einem Privatflugzeug eilte, vermutlich um einen streng überprüften Flug zu Kelsey zu besteigen.

„Wir werden alle ein unglaubliches Abenteuer erleben“, sagte Swift zuvor der Menge. Sie sprach über Musik, vielleicht beschrieb sie aber auch ihren Wettlauf gegen die Zeit, bei dem sie neun Zeitzonen und die internationale Datumsgrenze durchqueren sollte.

Mit einer letzten Verbeugung am Ende ihrer ausverkauften Show verschwand Swift unter der Bühne und begann ihre Reise ans andere Ende der Welt.

Ihre mit Spannung erwartete Reise zu Kelces Kansas City Chiefs gegen die San Francisco 49ers in Las Vegas löst seit Wochen Fantasien und Spekulationen aus.

„Ich hoffe, sie kann rechtzeitig zurückkommen. Es ist sehr romantisch“, sagte Hitomi Takahashi, 29, eine Büroangestellte, die mit ihrer Freundin passende Taylor-Swift-T-Shirts kaufte und vor dem Tokyo Dome Fotos machte.

Menschen stehen in der Schlange vor einem Plakat, um sich fotografieren zu lassen, während andere (rechts) vor Taylor Swifts Konzert im Tokyo Dome in Tokio am Samstag, dem 10. Februar 2024, auf ihre Selfies reagieren. (AP Photo/Hiro Kumai)

Ungefähr eine Stunde nach dem Ende der Zeremonie befanden sich AP-Journalisten in der Nähe des Privatjet-Bereichs von Haneda, als Kleinbusse ankamen und jemand den Gate-Bereich betrat, wo vier bis fünf Personen mit großen schwarzen Regenschirmen der Person die Sicht versperrten.

Siehe auch  HBO hat den von der Ukraine kritisierten „White Lotus“-Darsteller Milos Pekovic entlassen

Bei der Zeremonie gab es zahlreiche Beweise für das einzigartige kulturelle Phänomen der Beziehung zwischen Swift und Kelsey, die Verbindung zwischen Profifußball und Swifts immenser Starpower. Zusätzlich zu Leuten, die zur Feier von Swift paillettenbesetzte Kleider trugen, gab es Kelce-T-Shirts, Hüte und andere Chiefs-Ausrüstung.

Einige gaben diese Woche Tausende von Dollar aus, um die Konzerte des Popstars zu besuchen.

„Romeo, bring mich irgendwohin, wo wir alleine sein können“, sang Swift.

Sie werden keinen Sonntag in Las Vegas finden, an dem eine Menschenmenge zuschauen wird, geschweige denn Millionen auf der ganzen Welt.

Die weltweite Beobachtung von Swifts Reisen als intensiv zu bezeichnen, ist eine Untertreibung.

Fans haben ihr Flugzeug verfolgt. Planetarischer Temperaturanstieg Kohlenstoffemissionen Ihre Reisen um die Welt wurden kritisiert. Beamte untersuchten die Möglichkeit, sein Flugzeug auf Flughäfen in Las Vegas zu parken.

Sogar japanische Diplomaten mischten sich ein. Die japanische Botschaft in Washington gab in den sozialen Medien bekannt, dass sie zu gegebener Zeit am Super Bowl teilnehmen könnte, und enthielt in ihrer Erklärung drei Titel von Swifts Liedern – „Speak Now“, „Fearless“ und „Red“.

„Wenn Sie Tokio am Abend nach Ihrem Konzert verlassen, sollten Sie vor Beginn des Super Bowl bequem in Las Vegas ankommen“, heißt es in der Erklärung.

Takahashi, ein Fan im Tokyo Dome, war sich der Kritik bewusst, der Swift wegen ihrer Privatjets ausgesetzt war, sagte jedoch, die Sängerin werde zu Unrecht herausgegriffen.

„Viele andere Menschen sind geschäftlich unterwegs, und sie ist wegen ihres Jobs hier. Sie wird kritisiert, weil sie berühmt und privilegiert ist“, sagte Takahashi.

Frauen posieren für ein Selfie vor Taylor Swifts Konzert im Tokyo Dome in Tokio, Samstag, 10. Februar 2024. (AP Photo/Hiro Komae)

Frauen posieren für ein Selfie vor Taylor Swifts Konzert im Tokyo Dome in Tokio, Samstag, 10. Februar 2024. (AP Photo/Hiro Komae)

Swift ist diese Woche um die Welt gereist.

Siehe auch  Mark Wahlberg kritisierte die Verleihung eines SAG-Awards an die Besetzung von „Everything Everywhere at Once“ – IndieWire

Bevor sie nach Asien kam, besuchte sie die Grammy Awards in Los Angeles und gewann ihren 14. Grammy Award und einen rekordverdächtigen vierten Album of the Year Award für „Midnights“. Die Sendung wurde von ca 17 Millionen Menschen. Sie machte auch eine überraschende Ankündigung Das nächste Album ist fertig im April zurückgehen.

Dann die vier Konzerte in Tokio und jetzt die Reise zurück in die USA. Ich folgte Kelsey Für den größten Teil der Chiefs-Saison.

Swift wird voraussichtlich noch in dieser Woche nach Australien reisen, um ihre Tour fortzusetzen.

„Diese Woche ist wirklich das beste Chaos“, sagte sie. Veröffentlicht am Mittwoch Auf Instagram.

___

Die assoziierte Presseautorin Mari Yamaguchi hat zu diesem Bericht beigetragen.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close