sport

Nick Sirianni gibt zu, dass die Eagles gehofft hatten, dass Christian Ellis die Verzichtserklärungen genehmigen würde – NBC Sports Philadelphia

Als die Eagles am Mittwoch auf Linebacker Christian Ellis verzichteten, hofften sie, dass er die Verzichtserklärungen genehmigen würde, damit sie ihn wieder in ihre Trainingsgruppe holen könnten.

Ups.

Stattdessen haben sie ihn verloren. Die Patriots setzten Ellis auf Verzichtserklärungen. Sechs Teams (Patriots, Cardinals, Titans, Falcons, Broncos und Dolphins) haben Klage gegen den 24-jährigen Linebacker eingereicht. Field Yates von ESPN erwähnt.

„Wir wussten, dass er einige gute Spezialteams hatte, und ich dachte, er hatte an diesem Tag auch ein gutes Spiel. Wir hatten gehofft (er würde Verzichtserklärungen genehmigen)“, sagte Eagles-Trainer Nick Sirianni. „Aber Sie wissen, dass es eine Freude ist, Christian zu haben.“ auf Füßen stehen. Aber natürlich hatten wir gehofft, es zurückzubekommen. Es ist an einem guten Ort. Ich wünsche ihm alles Gute.“

Letztendlich scheint dies eine Fehleinschätzung des Front Office der Eagles zu sein. Das Team wartete bis Mittwoch mit der Freilassung von Ellis, wahrscheinlich in der Hoffnung, ihn hereinzuschmuggeln.

Die Eagles hatten andere Möglichkeiten, einen Kaderplatz für den neuen Linebacker Shaq Leonard zu schaffen. Erstens hätten sie Leonard als Startspieler in die Trainingsgruppe aufnehmen können. Sie hätten aber auch Albert Okwuegbunam ausschalten können, der nun als vierter Tight End zurück ist.

Stattdessen tauschten sie einen 24-jährigen Linebacker aus, der in der Verteidigung zwei schwierige Spiele hinter sich hat, aber in Spezialteams eine tragende Säule war. Im Großen und Ganzen ist das keine große Sache. Die Eagles stehen 10:2 und der Verlust eines Spezialteamspielers wird die Saison nicht ruinieren. Aber es war eine seltsame Entscheidung.

Die Eagles haben vier Off-Ball-Spieler in ihrem 53-köpfigen Kader: Zach Cunningham, Nicholas Morrow, Leonard und Ben Van Someren. Sirianni sagte am Freitag, er fühle sich „gut“, die Eagles in diese Position zu bringen.

Siehe auch  Wie Regen die ALDS-Rotationspläne bei den Yankees verändern wird

Aber wo die Eagles Ellis möglicherweise wirklich vermissen, sind die Spezialteams.

Hätten die Eagles Ellis in die Trainingsgruppe geholt, wäre er an Spieltagen dreimal für den Aufstieg qualifiziert gewesen. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum die Eagles auf ihn anstelle von Van Someren verzichtet haben, der in dieser Saison bereits dreimal zum Cap befördert wurde.

Im Jahr 2023 spielte Ellis mehr Special-Teams-Snaps als jeder andere Spieler im Kader. Ellis führt die Eagles mit 238 Special-Teams-Snaps an, vor Kelly Ringo (225), Josh Jobe (212), Patrick Johnson (189) und Nolan Smith (166).

Wer wird diese Lücke in den großartigen Spezialeinheiten von Michael Clay füllen?

„Offensichtlich ist es nicht immer auf eine bestimmte Person beschränkt, sondern auf eine andere“, sagte Sirianni. „Aber mit einigen der anderen Jungs werden wir eine Menge verschiedener Spieler haben, die Positionen in all seinen verschiedenen Teams besetzen. Ich freue mich sehr über Ben und was er in Spezialteams beitragen konnte. Aber wir werden Christians Beitrag dazu vermissen.“ , und wir waren dieses Jahr in den Spezialteams wirklich gut.“

Abonnieren Sie Eagle Eye, wo auch immer Sie Ihre Podcasts erhalten:
Apple-Podcast | Youtube Musik | Spotify | Stich | Art19 | RSS | Auf YouTube ansehen

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close