World

Neuigkeiten zu den Ergebnissen der Europawahl 2024

19:24 Uhr ET, 9. Juni 2024

Der Mittelpunkt der Erde in Europa verschiebt sich nach rechts

Analyse von Luke McGee von CNN



Anhänger der französischen Nationalversammlung feiern am 9. Juni in der Wahlnacht in Paris.

Julian De Rosa/AFP/Getty Images

Europa Drifte nach rechts Es war ein langer Weg, der dazu geführt hat, dass der Mainstream des Kontinents immer mehr Menschen mit zuvor marginalen euroskeptischen Ansichten entgegenkommt.

Die erwarteten Gewinne der extremen Rechten in Wahlen zum Europäischen Parlament Sie mögen in ihrer reinen Zahl bescheiden erscheinen, aber sie sind wichtig.

Ergebnisse Es stellt eine große Herausforderung für die wichtigsten proeuropäischen Beamten dar, die die EU-Institutionen dominieren.

Die Fortschritte, die rechtsextreme Parteien erzielt haben, sind möglicherweise weder unerwartet noch stellen sie eine existenzielle Krise für die Europäische Union dar. Aber es zeigt, wie es der euroskeptischen Rechten in den kommenden Jahren gelingen könnte, die Richtung der Union stärker im Griff zu haben.

In den nächsten 24 Stunden werden die Mitte-Parteien – die voraussichtlich der größte Block im Europäischen Parlament bleiben werden – wahrscheinlich über eine „Große Koalition“ sprechen, um dem Aufstieg der extremen Rechten entgegenzutreten. Während die extreme Rechte auf dem Weg ist, deutliche Zuwächse zu erzielen, liegen die Mitte-Parteien immer noch an der Spitze.

Auf dem Papier können diese Pro-EU-Parteien den Sieg erringen. Allein aufgrund der Zahlen hielt die zentristische Koalition durch. Die Mitte-Rechts-Europäische Volkspartei, die Mitte-Links-Sozialisten und Demokraten und die liberale Renew Europe bilden die drei größten Fraktionen im Europäischen Parlament. Wenn man die proeuropäischen Grünen dazurechnet, ist die Mitte der größte Block von allen.

Lesen Sie hier die vollständige Analyse.

Siehe auch  Israelische Luftangriffe zielen auf die syrische Stadt Aleppo, während die regionalen Spannungen eskalieren Nachrichten zum israelisch-palästinensischen Konflikt

Jakob Stein

"Spieler. Bedauerliche Twitter-Lehrer. Zombie-Pioniere. Internet-Fanatiker. Hardcore-Denker."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close