entertainment

Monate vor seinem Tod wurde bei Andre Prager Lungenkrebs diagnostiziert



CNN

Emmy-preisgekrönter Schauspieler Andre PragerEr sei Anfang dieser Woche im Alter von 61 Jahren gestorben, nur wenige Monate vor seinem Tod, sagte seine Publizistin Jennifer Allen am Donnerstag gegenüber CNN.

Die Nachricht wurde zuerst veröffentlicht von Die New York Times.

Als Bruggers Tod am Montag bekannt gegeben wurde, sagte Allen, dass er an einer „kurzen Krankheit“ gelitten habe und stellte am Donnerstag klar, dass es … Lungenkrebs.

Braugher war vor allem für seine mit dem Emmy Award ausgezeichnete Rolle in „Homicide: Life on the Street“ und seine komödiantischen Fähigkeiten in der NBC-Serie „Brooklyn Nine-Nine“ bekannt und ein beliebter und bekannter Schauspieler.

Nach seinem atemberaubenden Debüt als Soldat im Kriegsfilm „Glory“ von 1989 hat Prager im Laufe seiner Karriere Dutzende Film- und Fernsehauftritte gesammelt.

Braugher erhielt seinen zweiten Emmy Award 2006 für die FX-Miniserie „Thief“ und erhielt insgesamt 11 Nominierungen.

Anschließend verbrachte er drei Staffeln an der Seite von Ray Romano in der Serie „Men of a Specific Age“, bevor er als Polizisten-Captain Ray Holt in Andy Sambergs Comedy-Serie „Brooklyn Nine-Nine“ zurückkehrte, die acht Staffeln lang lief. Braugher erhielt für beide Shows Emmy-Nominierungen.

Entsprechend der US-Zentren für die Kontrolle und Prävention von KrankheitenLungenkrebs ist die dritthäufigste Krebsart in den Vereinigten Staaten. Sowohl bei Männern als auch bei Frauen sterben in den Vereinigten Staaten mehr Menschen an Lungenkrebs als an jeder anderen Krebsart.

Prager hinterlässt seine Frau, die Schauspielerin Amy Brabson, die er 1991 heiratete.

Siehe auch  Taylor Swifts lustige Reaktion, nachdem sie auf der Bühne in Chicago ein Insekt verschluckt hatte – NBC Chicago

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close