August 12, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Mindestens 800 weitere Flüge wurden am Montag nach einem chaotischen Wochenende gestrichen

Mindestens 800 weitere Flüge wurden am Montag nach einem chaotischen Wochenende gestrichen

Delta (DA) Allein es hat am Montag mindestens 224 Flüge oder 7% seines Betriebs storniert vereinigt (UAL) 128 Flüge storniert und American Airlines (AAL) 67 gestrichen CNN hat die drei Fluggesellschaften kontaktiert, um zu den Flugstreichungen Stellung zu nehmen.

„Delta-Teams kommen weiterhin sicher durch die sich verschärfenden Faktoren, die sich an diesem Wochenende auf unseren Betrieb auswirken, einschließlich mehr als geplanter ungeplanter Abwesenheiten in einigen unserer Arbeitsgruppen, Wetter- und Flugsicherungsbeschränkungen“, sagte ein Sprecher von Delta Airlines am Sonntag. „Die Annullierung von Flügen ist immer der letzte Ausweg, und wir entschuldigen uns aufrichtig bei unseren Kunden für jegliche Unterbrechung ihrer Reisepläne.“

wird sein Sommer HöllenreiseExperten warnen. Obwohl die Fluggesellschaften während des Höhepunkts von Covid Bundeshilfen in Höhe von 54 Milliarden US-Dollar erhalten haben, um Zwangsentlassungen zu vermeiden, haben sie jetzt weniger Mitarbeiter als vor der Pandemie – insbesondere Piloten – nachdem sie Übernahmen und Vorruhestandspakete angeboten haben, um Personal abzubauen und Geld zu sparen. So kann der Betrieb bei schlechtem Wetter oder unterbesetzten oder erkrankten Flugsicherungszentralen schnell zusammenbrechen.

Der Hartsfield-Jackson International Airport in Atlanta und Newark Liberty International im Raum New York City waren von den Annullierungen am Montag betroffen, wobei Newark allein für mehr als 100 annullierte Flüge verantwortlich war.

United – das am Samstag 56 Flüge und am Sonntag 70 Flüge stornierte – sagte am vergangenen Donnerstag, es werde 12% seiner täglichen Inlandsflüge von seinem geschäftigen Drehkreuz Newark kürzen. Der Verkauf beginnt im Juli! Und bis zu etwa 50 täglichen Flügen.

Laut FlightAware wurden am Samstag 634 US-Flüge und am Sonntag 868 annulliert.

Siehe auch  Der Bitcoin-Preis stoppt bei 29.000 $, da Terra LUNA von den Toten zurückkehrt

„Mehr als je zuvor in unserer Geschichte treiben die verschiedenen Faktoren, die derzeit unseren Betrieb beeinflussen – Wetter- und Flugsicherung, Personal von Lieferanten, erhöhte Covid-Fallraten, die zu mehr als geplanten ungeplanten Abwesenheiten in einigen Arbeitsgruppen beitragen – einen Prozess voran, in dem zu betreiben“, sagte Allison. Abend, Chief Customer Experience Officer von Delta, sagte in einem Online-Beitrag: „Erfüllt nicht konsequent die Standards, die Delta in den letzten Jahren für die Branche festgelegt hat.“

Kritiker sagen jedoch, dass die Fluggesellschaften diese Probleme vor der Sommerreisesaison hätten vorhersehen müssen.

„Wenn Sie das Betriebsmodell einer Fluggesellschaft testen, sehen Sie die gleichen Ergebnisse“, sagte Kapitän Dennis Tajer, ein Sprecher der Allied Pilots Association, der Pilotengewerkschaft von American Airlines, Anfang dieses Monats.

Bei ausgebuchten Flügen fügte ein Händler hinzu: „Die Stornierung eines Fluges verursacht nicht nur einen Kaskadeneffekt, sondern auch eine Flutwelle von Problemen. Es ist wieder ein Déjà-vu.“ Reisezeit Chaos Urlaub Ende letzten Jahres.

Chris Isidore von CNN Business hat zu diesem Bericht beigetragen.