World

Millionen kaufen deutschlandweit ein neues ÖPNV-Ticket

BERLIN (AP) – Mehr als 3 Millionen Menschen haben bereits ein neues Ticket erhalten, das am Montag eingeführt wurde und mit dem sie alle Nah- und Regionalzüge, Busse und U-Bahnen im ganzen Land nutzen können, teilten öffentliche Verkehrsunternehmen in Deutschland für 49 Euro (53,90 US-Dollar) mit. . Monat.

Deutschlands neues Ticket soll die Menschen ermutigen, ihr Auto zugunsten umweltfreundlicherer Verkehrsmittel aufzugeben. Es ergibt sich aus dem 9-Euro-Schnupperticket „All You Can Ride“. Das hat sich letztes Jahr als erfolgreich erwiesen, aber Beamte sagten, es sei finanziell nicht tragbar.

Das neue Ticket ist eine Revolution in Deutschlands zersplittertem öffentlichen Verkehrssystem, da Dutzende von regionalen Unternehmen eine Vielzahl verschiedener Tarifoptionen anbieten, die viele Pendler verblüfft haben.

Der Deutschland-Pass gilt für fast alle öffentlichen Verkehrsmittel außer Fernverkehrszügen. Überlandreisen werden weiterhin mit Regionalzügen möglich sein, was die Kosten für einige Menschen, die es gewohnt sind, Hunderte von Euro im Monat für ihren regelmäßigen Arbeitsweg zu bezahlen, erheblich senken wird.

Bundeskanzler Olaf Scholz lobte das neue Ticket als „ein einfaches und günstiges Angebot, das den ÖPNV attraktiver machen und uns helfen wird, unsere Klimaziele zu erreichen“.

Anti-Armuts-Aktivisten haben gefordert, die bereits subventionierten Tickets zumindest für Familien, Jugendliche und Geringverdiener, für die es eine teure Option bleibt, billiger zu machen.

Siehe auch  Trump trifft sich mit dem polnischen Präsidenten im Trump Tower

Jakob Stein

"Spieler. Bedauerliche Twitter-Lehrer. Zombie-Pioniere. Internet-Fanatiker. Hardcore-Denker."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close