Mai 26, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Mikal Bridges reiht sich in die Liste der Großen ein, die die Phoenix Suns in Spiel 5 zum Sieg über die New Orleans Pelicans führen

Mikal Bridges reiht sich in die Liste der Großen ein, die die Phoenix Suns in Spiel 5 zum Sieg über die New Orleans Pelicans führen

Phönix – Vermisst Devin Booker Und mit Pelikanen aus New Orleans, die viel Druck ausüben Chris PaulPhoenix Suns erzielte eine wegweisende Leistung von Michael Brücken Die Kontrolle über die Playoff-Serie in der ersten Runde der NBA mit einem 112-97-Sieg in Spiel 5 zurückzugewinnen, um mit 3-2 voranzukommen.

Bridges hatte vielleicht das beste Offensiv- und Defensivspiel seiner Karriere, als er mit 31 Punkten bei 12 von 17 Schüssen mit vier Blocks und Steals abschloss. Da Suns unbedingt ihr Dreipunktschießen verbessern wollte, unternahm Bridges alle vier Versuche. Dann war da noch seine Verteidigung am Ball: Die Pelikane waren nur 1 von 14 Schüssen, als Bridges, seine langen Arme und sein unermüdlicher Einsatz ihre Schüsse abfingen, laut ESPN Stats & Information Tracking. Er spielte alle bis auf 66 Sekunden des Spiels.

„Wir stellen es [Bridges] Suns-Trainer Monty Williams sagte: „Wir können ihn nicht reproduzieren, aber wir wünschten, wir könnten es. Er hat die Energie, auch offensiv zu punkten.“

Bridges beendete das Match mit zwei bestätigten Stücken, die keine Anzeichen von Müdigkeit zeigten, ein lebenswichtiger Energiefluss für die Sonnen. Booker verpasste sein drittes Spiel in Folge mit einer Oberschenkelverletzung, und die Pelikane kamen ins Spiel, um Paul und seine linke Hand zu testen.

Paul verpasste die Zeit früher in dieser Saison mit einer Verletzung am linken Daumen und schien im zweiten Viertel der vierten Spielniederlage am Sonntag einen Finger an derselben Hand zu treffen. Er erzielte in diesem Spiel nach dem ersten Viertel kein Tor. Er klebte am Sonntag mehrere Finger zusammen und tat es am Dienstag erneut, als die Pelikane ihn hart auf seiner rechten Seite spielten und versuchten, ihn zu zwingen, nach links zu gehen. Sie setzten ihn auch voll unter Druck, eine Taktik, die während der gesamten Serie angewendet wurde.

Siehe auch  Reggie Jackson in Ehrfurcht vor Vladimir Guerrero Jr.

Williams sagte, Paul sei gesund, habe aber seinen Spielplan geändert, um die Veteranenbasis etwas zu entlasten. Der Plan sah vor, dass Paul den Ball tiefer auf den Boden heben sollte, um Energie zu sparen und die doppelten Teams zu vermeiden, die die Pelikane in Spiel vier aggressiv einsetzten. Paul, der eine Vorgeschichte von Hand- und Handgelenksverletzungen hatte, zeigte während seiner Aufnahme nur wenige Anzeichen von irgendetwas, das ihn störte. 16 seiner 21 Punkte in der ersten Halbzeit helfen den Suns, in Führung zu gehen.

„Siebzehn Jahre, immer noch“, sagte Paul über die Strategie von Pelican. „Ich spiele schon lange. Das ist es, was die meisten Teams tun, um dich auf das ganze Feld zu bringen und all diese verschiedenen Dinge zu tun.“

Die Pelikane müssen möglicherweise im sechsten Spiel am Donnerstag einen Spielplan für das Bridge-Management entwickeln. Er war ein wichtiges Rädchen in allem, was die Suns getan haben, als er seinen zweitgrößten Schuss in einem Spiel der Saison machte. Auch die Sonne geriet in große Schwierigkeiten Cameron Payne Und Jay Crowder Eingeschränkt, wodurch die Rolle von Brücken noch weiter ausgebaut wird.

„Spielt einfach hart, das ist das Wichtigste“, sagte Bridges. „Spielt einfach hart und spielt füreinander.“

Bridges spielte mehr gegen die Sternenschwäne Brandon Ingram Mehr als zu jedem anderen Zeitpunkt in der Serie war Ingram nur 1 von 4, wobei Bridges ihn verteidigte. Ingram erzielte 22 Punkte, verfehlte aber 12 seiner 19 Schüsse. Brücken sind eingestürzt CJ McCollum, das war 1 von 9 mit Bridges darauf. McCollum hat 21 Punkte, verfehlt aber 15 von 22 Schüssen und schießt nur 37% in der Serie, und Bridges war der Hauptgrund dafür.

Siehe auch  PGA Championship 2022 LIVE: Rangliste und neueste Updates, während Rory McIlroy aufsteigt und Will Xalatores sich Mito Pereira an der Spitze anschließt

Aber der vielleicht beeindruckendste Weg, die Leistung von Bridges in einen Kontext zu stellen, ist: Nur sieben Spieler in der Geschichte hatten laut einer Untersuchung von ESPN Stats & Information ein 30-Punkte-Spiel mit vier Dreiern und vier Blocks.

sie sind Lebron JamesUnd Kevin DurantUnd Kohi LeonardKobe Bryant, Dirk Nowitzki, Vince Carter und jetzt Bridges.

„Oh mein Gott, das ist verrückt“, sagte Bridges, als ihm die Liste gezeigt wurde.