sport

Lionel Messi und Sergio Busquets werden voraussichtlich ihr Inter Miami-Debüt gegen Atlanta United geben

Trainer Tata Martino sagte, dass Lionel Messi und Sergio Busquets morgen Abend gegen Atlanta United wahrscheinlich ihr Debüt für Inter Miami geben werden.

Seine ehemaligen Barcelona-Teamkollegen, die zuvor 568 Spiele zusammen bestritten hatten, traten diesen Sommer dem MLS-Klub bei und bestritten am Wochenende gegen Cruz Azul ihr erstes Spiel ohne Ersatz.

Messi, jetzt Kapitän des Clubs aus Miami, erzielte in der Nachspielzeit einen Freistoß und besiegelte damit den Sieg im Ligapokalspiel bei DRV PNK.

Das morgige Spiel ist ein weiteres Gruppenphasenspiel des Ligapokals, und Martino, der zuvor zwischen 2016 und 2018 Atlanta trainierte, sagt, dass Messi und Busquets wahrscheinlich starten werden, aber das hängt von ihrer Fitness ab.

„Es ist sehr wahrscheinlich, dass Leo und Bossi mehr spielen werden“, sagte Martino am Montag. „Man kann davon ausgehen, dass sich die Teamdynamik ändern wird, wenn sie mehr Minuten spielen, und es ist wahrscheinlich, dass sie das von Anfang an tun werden. Alles wird davon abhängen, wie sie sich fühlen.“


Messi in Miami – weiterlesen…


Miami-Mittelfeldspieler Robert Taylor sprach darüber, wie die beiden ehemaligen Barcelona-Spieler das Spiel gegen Cruz Azul beeinflusst haben.

„Als sie reinkamen, hat das das Spiel offensichtlich stark verändert“, sagte Taylor. „Was mir aufgefallen ist, ist, dass ich jedes Mal, wenn ich den Ball von Busquets oder Messi bekomme, viel Raum und Zeit habe. Sie ziehen Spieler zu sich, sie wissen, wann sie den Ball loslassen und wann sie ihn behalten müssen. Es ist ein Niveau, das sie in das Spiel einbringen, das allen um sie herum helfen wird.“

Siehe auch  Magnus Carlsen zieht sich vom Sinkfield Cup zurück

Martino ging auch auf die verschiedenen Ebenen ein, die Messi in die Mannschaft einbringen kann.

Er sagte: „Er (Messi) entfernt sich irgendwie von den Elite-Stufen, wo die Leute, die an seiner Seite spielten, sehr wichtige, hochqualifizierte Spieler waren, und ersetzt sie durch diesen, der … Als ich ihn neulich sah, als er ins Spiel kam, war es, als würde ich ihn bei einem dieser Spiele in der Arena sehen, die du spielen wirst, und du betrittst diese Spiele mit dem Wunsch nach dem Ball, und er kam mit dem Wunsch nach dem Ball.“


Messi, der DeAndre Yedlin die Armbinde entriss, als er zum ersten Mal als Ersatzspieler eingewechselt wurde, schloss Anfang des Monats seinen Transfer nach Miami ab und unterzeichnete einen Vertrag über zweieinhalb Saisons mit der Option auf eine Verlängerung um ein weiteres Jahr in der Saison 2026.

Messi entschied sich nach seinem Abgang von Paris Saint-Germain für einen Wechsel in die USA, trotz des Interesses von Barcelona und Al Hilal Saudi-Arabien.

Er wechselte nach seiner Ernennung zum Cheftrainer im Juni zum ehemaligen Trainer Martino des Vereins und wird von den ehemaligen Barcelona-Teamkollegen Busquets und Jordi Alba unterstützt.


The Making of Messi: Spezielle Audioserie von der Athlet

Um Messis Wechsel nach Miami zu feiern, haben wir etwas geschaffen Ein dreiteiliges Audio-Special, The Making of Messi. Die Reise erzählt, wie jede Straße schließlich nach Florida zeigte.

Zusätzlich zu den Höhen und Tiefen auf dem Spielfeld zeichnen wir seine komplexe Beziehung zu seiner Heimat Argentinien nach und veranschaulichen die Nuancen des einzigartigen Deals, der ihn nach Miami brachte – von Aktien bis hin zu Trikotverkäufen nach Saudi-Arabien.

Siehe auch  Fury Pro Grappling 6: Ergebnisse und Höhepunkte – Jillian Robertson tippt auf Rose Namajunas

Darin sind James Horncastle von seiner besten Seite, Michael Cox mit seiner unübertroffenen taktischen Vision und die lokale Expertise von Felipe Cardenas und Paul Tenorio zu sehen, während wir auf den Punkt bringen, was Messi auf und neben dem Spielfeld ausmacht.

Sie können Dateien anhören „The Making of Messi“ in voller Länge, kostenlos auf Apple Podcasts, Spotify und überall dort, wo Sie Ihren Podcast erhalten. Suchen Sie einfach nach dieser Adresse bzw der AthletDokumentarische Zusammenfassung „Go Deeper“.

Geh tiefer

Glaubst du, du kennst Messi? Testen Sie sich selbst mit einem Quiz mit 20 Fragen

(Foto: EVA MARIE UZCATEGUI/AFP über Getty Images)

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close