Juni 30, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Justin Bieber sagt, er habe das Ramsay-Hunt-Syndrom, das einen Teil seines Gesichts gelähmt habe

Justin Bieber sagt, er habe das Ramsay-Hunt-Syndrom, das einen Teil seines Gesichts gelähmt habe

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Sänger Justin Bieber besucht im Mai 2015 die Met Gala in New York.

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber, damals 13, tritt im August 2007 auf der Straße in Stratford, Ontario, auf. Seine Mutter veröffentlichte Videos von ihm beim Singen auf YouTube, und es erregte schnell die Aufmerksamkeit des Aufnahme-CEO Scooter Brown.

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber und der R&B-Sänger Usher nehmen im März 2009 an den Kids‘ Choice Awards teil. Bieber sprach 2008 für Usher vor und landete schnell einen Plattenvertrag.

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber begrüßt die Fans im August 2009 in Toronto. Seine erste Single „Once“ wurde vor zwei Monaten veröffentlicht und mit Platin ausgezeichnet. Im November 2009 folgte seine Debüt-EP „My World“, die ebenfalls mit Platin ausgezeichnet wurde.

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber trat im April 2010 mit Tina Fey in der Sitcom „Saturday Night Live“ auf. Bieber war auch in dieser Folge der musikalische Gast. Er hatte gerade sein erstes Album „My World 2.0“ veröffentlicht. Mit der Unterstützung der Lead-Single „Baby“ wurde es dreifach mit Platin ausgezeichnet.

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber mit seiner Mutter Pattie Mallette; Sein Vater ist Jeremy Bieber. und seine Schwester Jasmine vor der Veröffentlichung seines Films „Justin Bieber: Never Say Never“ aus dem Jahr 2011.

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber küsste die Sängerin Selena Gomez bei den American Music Awards im November 2011. Die beiden begannen 2010 miteinander auszugehen, und ihre Beziehung war ein und aus.

Siehe auch  Der Trailer zu „The Way of Water“ wird online 148 Millionen Mal angesehen – The Hollywood Reporter

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber kehrte im Februar 2013 zu „Saturday Night Live“ zurück, diesmal als Moderator.

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber hält eine Dankesrede bei den Billboard Music Awards 2013.

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber trat während seiner „Believe“-Konzerttournee im August 2013 auf.

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber besucht die Premiere seines Musicals „Believe“ im Dezember 2013. Bieber wuchs in einem christlichen Elternhaus bei seiner evangelikalen Mutter Patty auf und bezieht sich in seinen Social-Media-Beiträgen häufig auf Gott. In einem Interview mit dem Rolling Stone Magazin 2011 sagte Bieber: „Ich fühle mich verpflichtet, kleine Samen bei meinen Fans zu säen. Ich werde ihnen nicht sagen: ‚Ihr braucht Jesus‘, aber ich werde es am Ende meiner Show sagen , ‚Gott liebt dich.'“

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber tritt im Juni 2015 in Hongkong auf.

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber trat im Juni 2017 bei One Love Manchester auf, einem Instrumentalkonzert in Manchester, England. Das Konzert wurde von Ariana Grande inszeniert, nachdem sie bei einer ihrer Shows in die Luft gesprengt worden war.

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber bereitet sich vor, bevor er für ein Promi-Basketballspiel spielt, das Teil des All-Star-Wochenendes der NBA im Februar 2018 war.

Siehe auch  Denzel Washington über Will Smith: „Wen sollen wir verurteilen?“

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar

Bieber sitzt im Oktober 2021 bei einem NBA-Spiel in Los Angeles neben dem R&B-Sänger Usher.

Justin Bieber: Von YouTube zum globalen Superstar