Juni 26, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Just-in-time-Start der globalen PayByPhone-Anwendung in Italien und Deutschland

Vancouver, 25. Mai 2022 (Globe Newswire) – Millionen von Reisenden jedes Jahr[1], Autofahren ist in ganz Europa einfacher geworden. PayByPhone, der weltweit führende Anbieter mobiler Parkgebühren, gab heute bekannt, dass 470 neue Städte in Deutschland (370) und Italien (100) zur globalen Park-App des Unternehmens hinzugefügt wurden.

Mit PayByPhone können Sie für das Parken bezahlen und Remote-Parksitzungen durch die Verwendung in mehreren Städten verlängern, intelligente Warnungen bereitstellen und es Fahrern ermöglichen, teure Parkstrafen zu vermeiden.

„Wenn die Menschen endlich in die lang ersehnten Ferien aufbrechen, ist das Hinzufügen von fast 500 Städten aus Deutschland und Italien zur PayByPhone-App eine weitere Möglichkeit, ihre Reisen zu vereinfachen“, sagt Andy Groober, CEO von PayByPhone. „Die 50 Millionen Nutzer von PayByPhone können unsere App nutzen, um neben bestehenden Städten wie Paris, London und Amsterdam auch in wichtigen europäischen Touristenzielen wie Berlin oder Neapel zu parken. Kurz vor den heiß begehrten Sommerferien 2022 ist die Zeit reif.

Autofahrer können jetzt in mehr als 1.200 Städten in 11 Ländern, darunter Italien und Deutschland, parken. Damit ist PayByPhone das einzige Unternehmen, das digitale Parkdienste auf zwei Kontinenten (Europa und Nordamerika) in einer einzigen Anwendung dieser Größe anbietet. .

Reisen durch Europa haben seit COVID-19 wieder zugenommen, und die Menschen sind begierig darauf, die Erfahrungen, die sie in den letzten zwei Jahren verpasst haben, noch einmal zu erleben.

„Bis April 2020 verschwanden 86 % der Parkaktivitäten in Nordamerika und bis auf 99 % in europäischen Ländern“, sagt Grooper. „Jetzt, zwei Jahre später, zeigen unsere Statistiken, dass die Parkaktivität tatsächlich höher ist als vor der Regierung. Dies zeigt, dass das Autofahren noch wichtiger wird, da viele Menschen immer noch die Sicherheit des eigenen Autos wünschen. Reisen, Aktivitäten und Bewegung kommen endlich zurück.

Siehe auch  Deutschland vs Liechtenstein: Reihen, Gruppennachrichten, Umgang mit Nichtregierung und mehr!

In Italien sieht das Unternehmen beispielsweise bereits 20 % der Parkplätze von Besuchern außerhalb des europäischen Festlandes. Das ist ein langer Weg von den Anfängen der Regierung.

Carmen Tonell, Geschäftsführerin von PayByPhone North America, fügte hinzu: „Diese Erweiterung wird Menschen in mehr Ländern in Europa in diesem Sommer während der lang ersehnten Feiertage helfen, damit sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, die richtige Währung zu finden oder Parkuhren umzurechnen;

Weitere Informationen finden Sie unter paybyphone.com


Über PayByPhone

Der Zweck von PayByPhone ist einfach: Erleichtern Sie Ihre Reise, damit Sie sich auf die wichtigsten Dinge konzentrieren können. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG ist sie eines der am schnellsten wachsenden mobilen Zahlungsunternehmen der Welt, das über 641 Millionen US-Dollar abwickelt und über 5 Millionen Downloads pro Jahr abwickelt. PayByPhone ist in mehr als 1.200 Städten auf der ganzen Welt verfügbar und ermöglicht Millionen von Verbrauchern, einfach und sicher für das Parken ohne den Ärger mit Steuern, Bußgeldern oder Strafen zu bezahlen. Ihre intelligente, intuitive Technologie ist das Herzstück ihres benutzerorientierten Ansatzes, der alles so einfach wie möglich liefert. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.paybyphone.com.


[1] https://ec.europa.eu/growth/sectors/tourism/business-portal/getting-know-potential-clients/usa-main-traditional-international-market_en#:~:text=Key%20data%20from%20the % 20 Norden, 27 % 20 Millionen 20 Reisen 20 % bis 20 % Europa