Top News

Jimmy White zeigt seine Klasse, um die letzten 16 in Deutschland zu erreichen

Jimmy White hat am Mittwoch mit einem Sieg bei den German Masters Geschichte geschrieben (Will Matthews/PA) (PA Wire)

Jimmy White Mit einem 5:1-Sieg gegen Peng Yisong zog der deutsche Meister ins Achtelfinale ein.

White, ein ehemaliger Masters- und UK-Meisterschaftssieger, erzielte fünf Fünfziger, um im Tempodrome ein Stück Geschichte für sich zu beanspruchen.

Eddie Charlton war der erste Spieler, der 60 Jahre oder älter wurde, seit Eddie Charlton 1992 dasselbe erreichte. britisch offen

Der sechsmalige Zweitplatzierte der Weltmeisterschaft, White, eröffnete mit einer 55, und obwohl Peng sofort ausgleichen konnte, unterlief dem Chinesen im dritten Frame ein kostspieliger Fehler, als er sein Break vom Pink schlug.

White holte sich ein enges drittes Frame und blickte nie zurück mit Breaks von 82, 63, 50 und 70, was den Spieler als nächstes gegen Jack Lisowski schickte.

„Ich spiele sehr gerne“, sagte der 60-Jährige auf der World Snooker Tour.

„Die Ein-Jahres-Liste, in der ich stehe, ich kämpfe darum, auf der Tour zu bleiben, aber ich muss in diesem Turnier oder dem Turnier tief gehen. Walisisch Oder die neue Konkurrenz, die sie aufgestellt haben. Also, wenn ich kann Sheffield Es nimmt viel Druck von mir, zu wissen, dass ich meinen Platz gesichert habe.

Lisowski, vor zwei Jahren Vizemeister in Berlin, besiegte Zhang Anda mit 5:0 mit einem 117-Break.

Ich kämpfe darum, in der Ein-Jahres-Liste, in der ich bin, auf der Tour zu bleiben, aber ich muss tief in dieses Turnier oder das walisische oder das neue Turnier eintauchen, das sie veranstalten.

Jimmy White

Tian Pengfei besiegte Anthony McGill mit 5:1, um gegen Tom anzutreten Ford nächste.

Siehe auch  Deutschland hat die Beschränkungen für Reisende nach Großbritannien und in andere Länder gelockert

Ford erzielte einen Freistoß gegen Titelverteidiger Zhao Jindong, einen von vier Spielern, die an dem Turnier teilnehmen werden, das nun wegen Spielmanipulationen ausgesetzt wurde.

Der Weltranglisten-Achte Kieran Wilson erzielte einen 5:2-Sieg über Sam Craigie.

Elliot Slessor besiegte Joe O’Connor mit 5:2 und trifft als nächstes auf Xiao Gudong, der Fan Zhengyi in einem entscheidenden Frame besiegte.

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close