Mai 26, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Eaton eröffnet Werk in Deutschland

Gelsburg, Mich. – Das gab das Energiemanagement-Unternehmen Eaton heute bekannt Fahrzeugboard und eMobility Mit der Einrichtung eines neuen Büros und Forschungszentrums in Karlsruhe, Deutschland, expandieren Unternehmen in Europa, einer führenden Region in der elektrifizierten Automobiltechnologie (EV), weiter. Die Erweiterung wird die bestehenden Entwicklungs- und Produktionsstandorte in Montrottier und Tczew, Polen, Frankreich, ergänzen.

Das neue Büro in Karlsruhe wird als Plattform für Kundenkommunikation und Engineering-Dienstleistungen in der Region für Eaton Vehicle Group und eMobility-Kunden dienen. Die Einrichtung wird ein neues Labor umfassen, das eine schnelle Abwicklung beim Testen der neuesten Immobilitätsprodukte von Eaton ermöglichen wird.

„Die Stadt Karlsruhe ist ein Knotenpunkt in der Nähe großer Automobilhersteller und Zulieferer in Europa, was es uns ermöglicht, mit unseren Kunden in Kontakt zu bleiben und ihre Bedürfnisse auf der Grundlage von Forschung und Entwicklung zu erfüllen“, sagte Scott Adams. Elektromobilität, Essen. „Die neue Einrichtung befindet sich in der Nähe vieler renommierter Universitäten, was es unserem Forschungszentrum ermöglichen wird, Talente anzuziehen.“

Der Raum wird Fahrzeugbesatzungspersonal aus einer Vielzahl von Produktlinien und Funktionen beherbergen, um einen integrierten Ansatz und eine Ausrichtung auf Kunden in der gesamten Region zu gewährleisten.

Eaton erweitert und verbessert seine Engineering- und Produktionskapazitäten an anderen Standorten in der Region.

Die jüngste Erweiterung der Anlage der Automotive Group in Tczew fügt 20 Millionen US-Dollar (USD) an Investitionen hinzu, um ein innovatives Labor und drei neue automatisierte Produktionslinien zur Herstellung von EV-Komponenten für ihre eMobility-Kunden hinzuzufügen.

Ausrüstung für Neue Elektromobilität Die Linien werden derzeit installiert und die Produktion soll im ersten Quartal 2023 beginnen. Die Linien werden zunächst produziert. Traktionsumrichter Für einen großen europäischen Autohersteller wird dies Energie sparen und dazu beitragen, die Reichweite von Elektrofahrzeugen zu erhöhen und zu einer längeren Batterielebensdauer beizutragen. Im Werk werden dann weitere Immobilitätslösungen gefertigt Netzteile.

Siehe auch  Deutsches Gericht entscheidet am 25. August über Nord Stream 2-Pipeline - EURACTIV.de

Darüber hinaus wird der Emobility-Standort von Eaton in Montrotier ausgebaut, um die Nachfrage nach Leistungselektronik und Stromversorgungsprodukten für Elektrofahrzeuge im Automobilsektor zu unterstützen. Aufgrund seiner Lage beliefert das Werk Montrotier in Europa ansässige Automobilhersteller sowie Zulieferer und Kunden weltweit.

Drei neue Montagelinien werden die Produktion auf das Vierfache der derzeitigen Größe erhöhen und ermöglichen, dass ein neuer Reinraum in sterilen Umgebungen getestet werden kann. Um die Produktionssteigerung aufrechtzuerhalten, wird Eaton Engineering, Fertigung und Arbeitskräfte hinzufügen.

„Die fortgesetzte Expansion von Eaton in Europa ist ein wichtiger Schritt beim Wachstum des traditionellen Fahrzeug- und Elektromobilitätsgeschäfts und der Bereitstellung anspruchsvoller EV-Lösungen für unsere globalen Kunden in der gesamten Region“, sagte Marco Martini von der Automotive Group, Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA). Essen. „Diese Upgrades werden Eatons Bemühungen unterstützen, Elektrofahrzeuglösungen für Pkw, Nutzfahrzeuge und Off-Highway-OEMs weltweit bereitzustellen.“

Die Geschäftsbereiche Vehicle Group und eMobility von Eaton suchen nach Talenten für aufstrebende globale Teams. Mehr erfahren Über die E-Mobility-Möglichkeiten von Eaton.