entertainment

Jeremy Strongs Reaktion auf den „Succession“-Todesblitz – Verschiedenes

Bremsalarm: Dieser Beitrag diskutiert die massiven Handlungsentwicklungen in „Connors Hochzeit“, Staffel 4, Folge 3 von „Succession“, die jetzt auf HBO Max gestreamt wird.

Jeremy Strong spricht zum ersten Mal über den schockierenden Tod des Kalifats letzte Woche. Der Star, der in der HBO-Serie Kendall Roy spielt, stand im Mittelpunkt der Episode „Connors Hochzeit“, die von „Succession“-Schöpfer Jesse Armstrong geschrieben wurde und in der es um den Tod des Familienpatriarchen Logan Roy (Brian Cox) ging.

„Es ging mir durchs Herz, nicht durch meinen Kopf“, sagte Strong. vielfältig. „Was ich meine ist, dass es ging und mir nicht so sehr in den Sinn kam, wie ich es herzzerreißend fand, es zu lesen und zu erleben, als wir es machten.“

Strong sagte, er sei wirklich schockiert, genau wie Caliphate-Fans, von der „Plötzlichkeit, der Banalität, der üblichen Art und Weise, wie dieses Zeug funktioniert, der Unfähigkeit, irgendwie den Moment zu haben, den man haben möchte. Die Plötzlichkeit von dieses Zeug, die Unumkehrbarkeit dieser Dinge passieren. Die Tatsache des Todes, die Tatsache ihrer Existenz, und jetzt müssen wir uns mit dieser Trauer und diesem Verlust inmitten eines Grubenotter-Kampfes auseinandersetzen, wissen Sie.

Die Episode wurde von Executive Producer Mark Mylod inszeniert und drehte sich sowohl um das Boot, auf dem sich Connor Roy (Alan Ruck) und die Geschwister Kendall, Roman (Kieran Culkin) und Chief (Sarah Snook) versammelten, als auch um das Flugzeug von Waystar Royco, in dem sich Logan befand Er reist mit seinem Führungsteam nach Schweden, um ein Paket zu retten.

Siehe auch  Salma Hayek ersetzt Thandie Newton in HBO Max – The Hollywood Reporter

Sprich mit Strong vielfältig Am Samstag bei den neunten jährlichen Breakthrough Awards. Die Veranstaltung, die im Academic Museum of Motion Picture abgehalten wird, ehrt „die weltweit führenden Wissenschaftler, deren Arbeit die jüngsten wissenschaftlichen Errungenschaften unterstützt“.

Strong und Cox waren sich nicht unbedingt einig, wenn es um Schauspielmethoden ging – insbesondere um Strongs Einsatz von Method Acting. Cox beschrieb Strongs Stil als „sehr nervig“. in einem Vorstellungsgespräch Dann lassen Sie seine Gedanken später aus vielfältig: „Es tut mir leid. All diese Art von ‚Ich denke, so fühle ich‘. Mach einfach die Arbeit. Du weißt es nicht.“

Lesen Sie hier Varietys Interview mit Mylod über die Regie bei „Connors Hochzeit“. Ausführliche Informationen darüber, wie die Episode passiert ist, finden Sie hier. Und wie die Produzenten verhinderten, dass die Geschichte hier durchsickerte.

Die vierte Staffel von „Succession“ wird am Sonntagabend um 21 Uhr ET auf HBO ausgestrahlt.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close