Dezember 6, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

„Indiana Jones 5“-Regisseur James Mangold enthüllt, dass Harrison Ford „aus dem Alter“ war, um so auszusehen, wie in der Deadline der ursprünglichen Trilogie

„Indiana Jones 5“-Regisseur James Mangold enthüllt, dass Harrison Ford „aus dem Alter“ war, um so auszusehen, wie in der Deadline der ursprünglichen Trilogie

Wenn Kinobesucher für das Erlebnis in die Kinos gehen Indiana Jones 5sie werden „durchstreichen“ sehen Harrison FordLaut Manager Jakob Mangold.

Der unbetitelte fünfte Teil des Films hat eine Eröffnungssequenz, die in den dazwischen liegenden Drehjahren spielen wird Der letzte Kreuzzug (1989) und Königreich des Kristallschädels (2008).

„Ich wollte die Gelegenheit haben, mich wirklich mit diesem ganzen alten George-und-Stephen-Bild zu beschäftigen und dem Publikum einen Adrenalinschub zu geben“, sagte Mangold. Reich. „Und dann sind wir anderer Meinung, und man findet sich im Jahr 1969 wieder. Damit das Publikum den Wechsel zwischen den 40er und 60er Jahren nicht als intellektuelle Eitelkeit erlebt, sondern ganz buchstäblich den düsteren Geist jener frühen Tage erlebt … und dann der Anfang von jetzt.“

Der 80-jährige Ford drehte neues Filmmaterial für den Film, das mithilfe von Computersoftware mit archiviertem Material seines jüngeren Ichs abgeglichen wird. Die Originaljacke von Ford Jäger des verlorenen Schatzes (1981) wurde ebenfalls aus dem Speicher gezogen und für den neuen Film wiederholt.

„Ich hoffe, dass Sie, obwohl in Bezug auf Technologie darüber gesprochen wird, es sich ansehen und sagen: ‚Oh mein Gott, sie haben gerade Filmmaterial gefunden.’“ „Das haben sie vor 40 Jahren gedreht“, sagte Produzentin Kathleen Kennedy dem Magazin. „Wir nehmen Sie mit auf ein Abenteuer, das ist etwas, wonach Indy sucht, und Sie bekommen sofort dieses Gefühl: ‚Ich bin in einem Indiana Jones-Film.’“ „

Für Ford ist es „ein bisschen beängstigend“, sich selbst in einem brandneuen Film „erschöpft“ zu sehen, und er „will nicht wissen, wie es funktioniert“ und fügte hinzu: „Dies ist das erste Mal, dass ich seine Aufrichtigkeit sehe .“ Doch obwohl er sich wieder jung sieht, sagt Ford, dass er nicht noch einmal so alt sein möchte: „Ich bin froh, dass ich mir mein Alter verdient habe.“

Siehe auch  Der CEO von Truth Social sagt, er und Trump „mögen“ Kanye Wests Parler Purchase

Indiana Jones 5 Der Film soll am 30. Juni 2023 erscheinen und enthält außerdem Phoebe Waller-Bridge, Mads Mikkelsen, Boyd Holbrook, Thomas Kretschmann, Toby Jones, Antonio Banderas und John Rhys-Davies.