Top News

Hörverlust im Alter – Hörgerät individuell online finden und anpassen lassen

Wenn Sie nicht mehr alles verstehen, was Ihre Mitmenschen um Sie herum sagen, dann ist es Zeit, sich nach einem Hörgerät umzuschauen. Die Hörgeräte von heute sind nicht mehr so wie früher. Heute sind sie diskret und bequem und erleichtern Ihnen Ihren Alltag. Zudem bieten die Hörgeräte von heute viel mehr Funktionen und können daher optimal auf Sie und Ihre Bedürfnisse eingestellt werden. Zusammen mit einem Hörgeräteakustiker können Ihre individuellen Anforderungen daher schnell umgesetzt werden.

Hörgeräte online finden

Natürlich gibt es in den Städten die passenden Geschäfte, die Ihnen ein Hörgerät anpassen können. Online zu bestellen ist jedoch oftmals bequemer. Und auch hier finden Sie die für Sie passenden Modelle wie zum Beispiel das Widex Moment 440, bei dem es sich um Gerät handelt, das einen angenehmen und natürlichen Klang aus den Umgebungsgeräuschen an Sie übermittelt. Auf Grundlage eines Audiogramms wird das Hörgerät vom Online-Händler eingestellt und Ihnen per Post zugesandt. Einfacher geht es nicht mehr. Auch bei dem Oticon opn handelt es sich um ein Hörgerät, dass Sie sich über ein Audiogramm, dass Sie bei der Bestellung mit hochladen zu 100 % von einem Hörakustiker aus der Ferne einstellen und zusenden lassen.

Die Hörgeräte von heute

Wenn Sie nach dem Arztbesuch wissen, dass Sie ein Hörgerät benötigen, dann ist der Markt hierfür sehr breit gefächert. Je mehr Funktionen und Einstufungen ein Gerät bietet, desto teurer kann es auch werden. Daher ist es immer sinnvoll, sich vor dem Kauf umzuschauen. So kennen Sie sich bereits ein wenig aus, wenn Sie sich später für das ein oder andere Gerät entscheiden. Es gibt viele verschiedene Ausführungen und nicht jedes Hörgerät bietet die gleichen Funktionen. Es gibt heute sogar Geräte, die Sie selbst über eine App steuern und einstellen können. Das ist immer dann hilfreich, wenn Sie in verschiedenen Situationen den Klang oder die Stärke des Hörgeräts verändern möchten. In einer lauten Umgebung können Sie das Gerät dann leiser stellen, um viele Hintergrundgeräusche zu vermeiden. Andersherum können Sie Ihr Hörgerät auch lauter stellen, um einen Gesprächspartner in verschiedenen Situationen besser zu verstehen.

Siehe auch  Am reichsten in Deutschland (18. Juli 2023)

Die Wahl des Akustikers

Bei der Wahl des Akustikers können Sie frei entscheiden. Auch bei dem Modell bleibt es Ihnen frei, welches Sie am Ende für sich auswählen. Der HNO-Arzt ist nur dazu berechtigt, Ihnen die Verordnung auszustellen, die sechs Monate Gültigkeit besitzt. Die Verordnung wird dann wie ein Rezept beim gewählten Akustiker, in diesem Fall online, eingereicht. Wurde Ihnen vom HNO-Arzt eine Verordnung für das Tragen eines Hörgerätes ausgestellt, dann zahlen Ihnen sowohl gesetzliche als auch private Krankenkassen einen Zuschuss, allerdings müssen Sie je nach Preis des Hörgeräts dazu zahlen.

Online können Sie sich die Modelle genau ansehen, die Ihnen das Hören wieder erleichtern sollen. Sie können hierzu gerne auch mit einem kompetenten Mitarbeiter sprechen, der Sie gerne berät, einen Hörtest online mit Ihnen durchführt und mit Ihnen die Geräte gemeinsam vergleicht, um die passenden Optionen für Sie zu finden. So können Sie bequem von zu Hause das Gerät bestellen, das zu 100 % für Sie angepasst und nach Hause geschickt wird.

Fazit

Um heute ein gutes Hörgerät zu erhalten, ist für Sie nur noch der Gang zum HNO-Arzt notwendig. Denn dieser muss Ihnen eine Verordnung für ein Hörgerät ausstellen. Sich beraten lassen, bestellen und das Gerät letztendlich erhalten, geht alles bequem von zu Hause aus, wenn Sie den Hörgeräteakustiker im Online-Shop beauftragen. Hier reichen Sie einfach nur die Verordnung ein und können dann ebenfalls online den Akustiktest machen, damit der Akustiker weiß, was Sie individuell benötigen. Auch nach dem Kauf erhalten Sie hier jederzeit die entsprechende Unterstützung, wenn Sie Fragen oder weitere Wünsche zu Ihrem Hörgerät haben. Die modernen Geräte sind heutzutage soweit entwickelt, dass sie zu 100 % auf Sie abgestimmt werden können und Sie so die bestmögliche Unterstützung erhalten. Manche Geräte können bereits über eine App gesteuert werden.

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close