Mai 21, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

HCA Healthcare, Kimberly Clark, Gap und mehr

HCA Healthcare, Kimberly Clark, Gap und mehr

Fußgänger passieren einen GAP-Laden in New York.

Scott Millian | CNBC

Erfahren Sie, welche Unternehmen am Freitagmittag Schlagzeilen machen.

American Express Die Aktien des Zahlungsunternehmens fielen um 1,1 %, obwohl American Express die Gewinnerwartungen für das erste Quartal übertraf. American Express meldete einen Gewinn von 2,73 US-Dollar pro Aktie, gegenüber Refinitivs Konsensschätzung von 2,44 US-Dollar pro Aktie. Das Unternehmen sagte, die Einnahmen seien durch die Ausgaben der Millennials und der Verbraucher der Generation X gestiegen.

Verizon-Kommunikation – Verizon-Aktien fielen um 6,1 %, nachdem das Unternehmen a angekündigt hatte Verlust von 36.000 Telefonabonnenten pro Monat Im ersten Quartal, im Vergleich zu FactSets Schätzung eines Verlusts von 49.300, meldete Verizon auch Gewinne und Einnahmen für das Quartal, die den Erwartungen der Wall Street entsprachen.

HCA-GesundheitswesenUnd Umfassende GesundheitsdiensteUnd intuitive Chirurgie Der Gesundheitssektor geriet am Freitag unter Druck, wobei HCA Healthcare die größte Verlangsamung nach der Bekanntgabe von Gesamtjahresgewinnen und enttäuschenden Umsatzprognosen darstellte. HCA ist um 19 % zurückgegangen, Universal Health Services um 13 % und Intuitive Surgical um etwa 13 %.

SVB Finanzgruppe – Die Aktien der Regionalbank stiegen um mehr als 11 %, nachdem das Unternehmen starke Gewinne gemeldet hatte. Die SVB Financial Group verdiente bereinigte 6,22 $ pro Aktie, verglichen mit einer Konsensschätzung von 5,60 $ von FactSet. Auch der Zinsüberschuss des Unternehmens übertraf die Erwartungen.

Kimberly Clark Company Die Aktien des Konsumgüterunternehmens stiegen um etwa 9 %, nachdem Kimberly Clark die Gewinnerwartungen übertroffen hatte. Das Unternehmen verdiente im letzten Quartal 1,35 US-Dollar pro Aktie, gegenüber Konsensschätzungen von 1,23 US-Dollar pro Aktie von Refinitiv. Kimberly-Clark hat auch seine organische Umsatzprognose für das Gesamtjahr angehoben.

Siehe auch  Die Internationale Energieagentur warnt davor, dass Russland innerhalb weniger Wochen 30 % seiner Ölförderung verlieren könnte

Schlumberger Die Aktien stiegen um mehr als 3 %, nachdem der Ölfelddienstleister die Gewinnerwartungen übertroffen hatte. Schlumberger verdiente 34 Cent pro Aktie, im Gegensatz zu den Erwartungen der Analysten von 33 Cent pro Aktie. Schlumberger erhöhte auch seine Dividende um 40 %.

der Unterschied – Die Aktien des Einzelhändlers fielen nach der Ankündigung von Gap um etwa 20 % Nancy Green, CEO von Old Navy, verlässt das Unternehmen Diese Woche. Gap senkte auch seine Prognose für das Nettoumsatzwachstum in diesem Geschäftsjahr.

– Tanaya Machel von CNBC hat zu dem Bericht beigetragen.