sport

Giannis Antetokounmpo holte absichtlich seinen Fehlschuss zurück, um einen Hattrick zu erzielen

Giannis Antetokounmpo beendete den Sieg am Sonntagabend gegen die Washington Wizards mit seinem 35. Triple-Double in seiner Karriere. Aber die Art und Weise, wie er es tat, war eher urkomisch als beeindruckend.

Der Star der Milwaukee Bucks erzielte in den Schlusssekunden des 117-111-Sieges mit 23 Punkten, 13 Assists und neun Boards einen kurzen Rebound. Anstatt die Uhr nach seinem neunten Brett abzulaufen, kehrte Antetokounmpo schnell zum Korb zurück, verpasste absichtlich einen Layup und übersprang seinen zehnten Rebound, um ein Triple-Double zu machen.

Später:

Es war Antetokounmpos viertes Triple-Double in dieser Saison, hinter Denver Nuggets Big Man und MVP-Favorit Nikola Jokic, der 25 hat. Luka Doncic, Domantas Sabonis und Ja Morant liegen alle vor Antetokounmpo in der Triple-Double-Division, die ebenfalls mit punktgleich ist James Harden und Russell Westbrook mit vier in der Saison.

Nach dem Spiel sagte Antetokounmpo, er habe beschlossen, kein Tor zu erzielen, nur damit die Bucks den Ball behalten konnten, bevor der letzte Summer ertönte.

„Ich dachte daran, den Ball zu schießen, aber ich glaube, dass es in solchen Situationen besser ist, den Ball zu behalten“, sagte Antetokounmpo. „Aber ja, ich versuche nur, das Spiel schlau und irgendwie verstohlen zu spielen.“

Klar, Janis.

Giannis Antetokounmpo erzielte vorerst einen weiteren Hattrick. (Foto von Patrick Smith/Getty Images)

Der Fall Antetokounmpo ist den anderen ähnlich

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Spieler versucht, auf diese Weise Triples zu gewinnen.

Die Atlanta Hawks bewachen Bob Sora Er hatte sein Doppel-Triple abgesagt Er wurde 2004 von der NBA nach weniger als einem Tag in seinem Spiel entlassen, nachdem er seinen Schuss abprallte, der ebenfalls absichtlich verfehlt wurde. Die NBA behauptete, dass Soras Schuss nicht legitim war (weil er ihn absichtlich verfehlte), er den Rebound nicht hätte haben können.

„Ich bin enttäuscht, dass mein Versuch, ein Triple-Triple umzuwandeln, so viele Kontroversen ausgelöst hat“, sagte Sura damals. „Es war nie meine Absicht, unseren Sport zu verspotten und die Aufmerksamkeit von unserem großartigen Curling-Sieg abzulenken. Wenn sich jemand durch meine Handlungen angegriffen fühlt, entschuldige ich mich aufrichtig.“

Siehe auch  Spielrückblick Blue Jays 0-2 Tigers (8. Juli 2023).

Ein anderes – und lustigeres – Beispiel ist das, womit der ehemalige Wächter der Cleveland Cavaliers, Ricky Davis, seit fast 20 Jahren bis heute experimentiert. Er nahm einen Innenpass auf der Seite der Cavaliers und warf einen Schuss aus seinem eigenen Korb, um den Abpraller für sein erstes Triple-Double in seiner Karriere zu fangen.

Selbstverständlich zählen Schüsse auf den eigenen Korb nicht als Field Goal-Versuch und somit zählt auch der anschließende Rebound nicht. Schlimmer noch, Davis wurde nach dem Versuch sofort von Utah Jazz Guard DeShawn Steveson und Jazz-Trainer Jerry Sloan gefoult Er sagte musste klopfen [Davis] auf seinem Arsch“ Kavaliere haben Davis mit einer Geldstrafe belegt Nicht bekannt gegebener Betrag.

Antetokounmpo hat noch nicht das gleiche Vitriol wie Sura oder Davis bekommen, aber er hat die NBA wiedereröffnet Das statistische Füllgespräch wurde von ESPN-Analyst Kendrick Perkins ausgelöst im Februar Perkins behauptete, dass Jokic, ein MVP-Spitzenreiter, mehr bestand, um seine Statistiken aufzublähen und mehr Triple-Doubles zu erzielen. Aber nachdem Antetokounmpo am Sonntagabend absichtlich einen Rebound verpasst hatte, Perkins zwitschern „Jeder Spieler füllt seine Statistiken irgendwann während seiner Karriere auf.“

¯ \ _ (ツ) _ / ¯

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close