entertainment

Foo Fighters enthüllen Josh Freese als ihren neuen Schlagzeuger – Rolling Stone

Foo Fighters wurde offiziell enthüllt während „Musik für Partys vorbereitenLive-Übertragung am Sonntag, dass der berühmte Schlagzeuger Josh Freese der Band auf ihrer Sommertour ganztägig zur Seite stehen wird und die vom verstorbenen Taylor Hawkins frei gewordene Stelle besetzen wird.

Dave Grohl und Co. versprachen während der Live-Übertragung „ein paar Überraschungen“ und hielten auch, als Freese offiziell in einem humorvollen Segment vorgestellt wurde, in dem die Foo Fighters von angehenden A-Schlagzeugern umworben werden – wie Chad von den Red Hot Chili Peppers Smith, Tommy von The Motley Foo Crue Lee und Danny Curry von Tool – bevor schließlich bekannt wurde, dass der Platz hinter dem Set Freese gehörte.

Die Hinzufügung von Freese – einem gefragten Session- und Live-Schlagzeuger, der längere Zeit mit allen von Guns N‘ Roses und Nine Inch Nails bis hin zu Paramore und Devo verbracht hat – wurde von den Fans schon lange erwartet, insbesondere nachdem Freese ohne Erklärung Er sagte seine Sommershows ab Unterstützen Sie Offspring und Danny Elfman.

Freese gehörte auch zu den All-Star-Schlagzeugern, die mit den Foo Fighters während der Taylor Hawkins Tribute Concerts im Jahr 2022 auftraten, was zu Spekulationen führte, dass er zu den Spitzenkandidaten gehörte, die Hawkins hauptberuflich ersetzen würden.

gemeinsam

Zusätzlich zur Begrüßung von Freese im Lineup der Band stellte die kostenlose Live-Übertragung „Preparing Music for Concerts“ der Foo Fighters – aufgenommen in den 606 Studios der Band – auch neue Musik von der kommenden LP der Band vor. Aber hier sind wirdas am 2. Juni erscheint und „das erste Kapitel im neuen Leben der Gruppe“ markiert.

Siehe auch  'MS. Marvel' EPs Talk Captain Marvel Cameo, die X-Men-Referenz am Ende

Die Sommertour der Foo Fighters – die Nordamerika und Europa umfasst – beginnt am 24. Mai in Guilford, New Hampshire und beinhaltet Stopps bei Festivals wie Bonnaroo, Outside Lands, Ohana, Riot Fest und Austin City Limits.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close