Top News

Finnland besiegte Ungarn und Deutschland besiegte Österreich bei der Eishockey-Weltmeisterschaft

TAMPERE, Finnland (AP) – Titelverteidiger Finnland erzielte bei der Eishockey-Weltmeisterschaft einen Fünf-Tore-Sieg gegen Neuling Ungarn mit 7:1. Ein dritter Sieg in fünf Spielen brachte sie auf den dritten Platz in der Gruppe A hinter den Co-Gastgebern Finnland, USA und Schweden. Die besten vier jeder Gruppe mit acht Mannschaften erreichen das Viertelfinale. Mikko Randanan lieferte in insgesamt sieben Spielen drei Assists. Nach 55 Toren für die Colorado Avalanche in der regulären NHL-Saison hat er hier noch kein Tor erzielt. Deutschland besiegte Österreich mit 4:2 und verbuchte damit seinen zweiten Sieg in der Gruppe A. In Riga besiegte Co-Gastgeber Lettland den Neuling Slowenien mit 3:2 und Kasachstan besiegte die Slowakei mit 4:3 im Elfmeterschießen.

Copyright 2023 Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieser Inhalt darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, ausgestrahlt, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

Siehe auch  Rebus aus Atlanta eröffnet Europazentrale in Deutschland und expandiert durch Übernahme in Schweden

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close