Top News

EU genehmigt deutschen Plan zur Subventionierung von 10 GW neuer Gasstromkapazität

Die EU-Wettbewerbsregulierungsbehörden haben informell einem deutschen Plan zugestimmt, staatliche Unterstützung für 10 Gigawatt (GW) neue erdgasbetriebene Stromkapazität bereitzustellen, um zur Stabilisierung des Stromnetzes beizutragen, da Europas größte Volkswirtschaft erneuerbare Energien, staatliche und industrielle Ressourcen intelligent nutzt. Reden Reuters Am Freitag.

Anfang des Jahres gab die deutsche Regierung bekannt, dass sie 10 GW neue erdgasbetriebene Kapazität von Kraftwerken ausschreiben werde, die bis in die 2030er Jahre auf Wasserstoff umgestellt werden könnten, als Teil eines Plans zur Förderung der Wind- und Solarenergieerzeugung und zur Gewährleistung einer nachhaltigen Stromversorgung. Die Installationen werden wachsen.


Wirtschaftsministerium sagte Im Februar einigten sich Bundeskanzler Olaf Scholz, Wirtschaftsminister Robert Habeck und Finanzminister Christian Lindner auf einen Plan der Bundesregierung zur Finanzierung neuer Gaskraftwerke aus dem Klima- und Wandelfonds.

Reuters-Quellen zufolge hat der deutsche Plan nun die informelle Genehmigung der EU-Wettbewerbsbehörden erhalten, wobei die offizielle EU-Genehmigung nach den Regeln für staatliche Beihilfen voraussichtlich in den kommenden Wochen abgeschlossen wird.


Deutschland, das letztes Jahr alle verbleibenden Kernkraftwerke geschlossen hat, versucht nun, seine Erzeugungs- und Übertragungssysteme durch neue Gaskraftwerke auszugleichen, dürfte aber irgendwann zwischen 2035 und 2040 bereit sein, auf Wasserstoff umzusteigen. Das sagte das Wirtschaftsministerium.




Die Energiepolitik Deutschlands hat sich in den letzten zwei Jahren von der vieler entwickelter Volkswirtschaften unterschieden. Europas größte Volkswirtschaft hat das Ziel, bis 2045 CO2-neutral zu werden und den Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung bis 2030 von derzeit 50 % auf 80 % zu erhöhen.

Während andere entwickelte Volkswirtschaften – sogar Japan – wieder stark auf die Kernenergie setzen, um emissionsfreien Strom zu fördern und die Abhängigkeit von Importen fossiler Brennstoffe zu verringern, hat Deutschland im vergangenen Jahr alle verbleibenden Kernkraftwerke geschlossen.

Siehe auch  Babylon Berlin Staffel 4 Trailer zeigt dunkle deutsche Straßen der 1930er Jahre vor der Veröffentlichung im Oktober

Von Charles Kennedy für Oilprice.com


Weitere tolle Lektüre von Oilprice.com:

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close