entertainment

Estelle Harris, bekannt durch ihre Rolle in der Serie Seinfeld, ist im Alter von 93 Jahren gestorben

Harris, deren unverwechselbare Stimme in verschiedenen Rollen gesucht wurde, spielte die denkwürdige Estelle Costanza in der Sitcom der 90er Jahre, die sich oft mit ihrem Mann auf der Leinwand, Jerry Stiller, und ihrem fiktiven Sohn Jason Alexander stritt.

„Mit großer Trauer gebe ich heute den Tod von Estelle Harris bekannt und hinterlasse ein Loch in meinem Herzen, das tiefer ist, als ich es beschreiben kann“, sagte ihr Sohn Glenn Harris in einer Erklärung ihres Agenten Michael Eisenstadt. „Ihre Freundlichkeit, Zuneigung, Sensibilität, ihr Sinn für Humor, ihr Mitgefühl und ihre Liebe waren unvergleichlich und sie wird von allen, die sie kannten, schmerzlich vermisst werden.“

Harris wurde in New York City geboren und wuchs laut Aussage in einer kleinen Kohlebergbaustadt in Pennsylvania auf. Sie heiratete und bekam drei Kinder, nachdem sie nach New York zurückgekehrt war.

Harris begann in kommunalen Theatern zu spielen, bevor er zu regionalen Theatern wechselte und landesweit Sommervorräte produzierte.

Später hatte sie Erfolg in der Madison Street, wo sie in einem Jahr in bis zu 25 nationalen Fernsehwerbespots auftrat und ihr den Titel „Königin der Werbung“ einbrachte, heißt es in der Erklärung.

Harris sprach die Rolle von Mrs. Potato Head in der „Toy Story“-Franchise sowie anderen Zeichentrickfiguren, darunter „Tarzan II“, „Brother Bear“ und „Teacher’s Pet“.

„Ich habe es immer geliebt, überall, wo ich war, Kinder jeden Alters zu treffen – und sie natürlich zum Lachen zu bringen. Ihre Leidenschaft war ihre Arbeit, und ihre Arbeit war ihre Leidenschaft“, sagte Eisenstadt.

Harris hat eine Menge Gastauftritte in mehreren Shows gelandet, darunter „Law & Order“, „Night Court“, „Living Single“, „ER“ und „Mad About You“.

Siehe auch  Emma Stone trägt bei den Filmfestspielen von Cannes ein Louis Vuitton-Minikleid mit Statement-Gürtel

Sie hinterlässt ihre drei Kinder, drei Enkel und einen Urenkel.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close