Dezember 5, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Einige Epson-Drucker sind so programmiert, dass sie schließlich automatisch werden

Einige Epson-Drucker sind so programmiert, dass sie schließlich automatisch werden

Bild eines Epson-Druckers mit zwei roten Buchstaben auf dem Bildschirm

Bild: Gizmodo

Drucker sind immer noch eines der frustrierendsten Teile der Unterhaltungselektronik, aber es stellt sich heraus, dass der Durst nach teurer Tinte und manchmal das Ersticken und Ersticken an Papier nicht die größten Herausforderungen bei der Verwendung eines Epson-Druckers sind. als solche Entdecken Sie einige Benutzerkann das Gerät sein Programmiert, eines Tages einfach nicht mehr zu arbeitenwenn häufig verwendet.

Der Ausdruck „geplante Obsoleszenz“ wird oft als praktische Maßnahme mit Unterhaltungselektronik um sich geworfenB. wenn das Produkt speziell für eine begrenzte Lebensdauer entwickelt und gebaut wurde, das in nur wenigen Jahren aufgerüstet oder ersetzt werden muss. Die meisten Unternehmen lehnen die Verwendung dieses Ansatzes ab oder führen sehr spezifische, aber fragwürdige Gründe an, warum dies erforderlich ist, wie z Markus Havenein Autor und Dozent an der University of New Haven in Connecticut, kürzlich entdeckt.

Haven ist kürzlich zu Twitter gewechselt Für das Teilen einer frustrierenden Erfahrung mit dem „teuren @EpsonAmerica-Drucker“ ihrer Frauen, der anscheinend eine Warnmeldung anzeigte, dass er „das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat.“ Danach Es funktionierte einfach nicht mehr und erforderte entweder einen Service, um es von den Toten zurückzubringen, oder es vollständig zu ersetzen.

Also, was ist das Problem mit dem Drucker? toter Motor? defekte Platine? nein. Die Fehlermeldung bezog sich auf poröse Pads im Inneren des Druckers, die überschüssige Tinte sammeln und überschüssige Tinte enthalten. diese verschleißen mit der Zeit, Dies führt zu potenziellen Sachschäden durch verschüttete Tinte oder sogar zu Schäden am Drucker selbst. normalerweise, Andere Komponenten im Drucker verschleißen vor diesen Pads, oder Verbraucher steigen nach ein paar Jahren auf ein besseres Modell um, aber einige Benutzer mit hohem Volumen erhalten möglicherweise diese Fehlermeldung, während der Rest des Druckers vollkommen in Ordnung und brauchbar aussieht.

entsprechend Der Kampf um Reformen Substack, das Selbstbauproblem betrifft die Modelle Epson L130, L220, L310, L360 und L365, aber es kann auch andere Modelle betreffen, die mindestens fünf Jahre zurückreichen. Schon da Videos auf YouTube Breite Andere Epson-Benutzer ersetzen diese Stempelkissen manuell, um ihre Drucker wieder zum Leben zu erwecken. Firmenangebote Dienstprogramm zum Zurücksetzen des Stempelkissens nur für Windows Dadurch wird die Lebensdauer des Druckers für kurze Zeit verlängert, er kann jedoch nur einmal verwendet werden, und dann Das Gerät muss entweder offiziell gewartet oder komplett ausgetauscht werden.

Vor einigen Jahren brachte Epson seine EcoTank-Druckerreihe auf den Markt. Speziell entwickelt, um die extrem hohen Kosten für den Austausch von Tintenpatronen für Farbtintenstrahldrucker zu bewältigen. Die Drucker verfügen über große Tintentanks, die leicht mit billigeren Tintenflaschen nachgefüllt werden können, und obwohl die EcoTank-Drucker von Epson dadurch teurer waren, werden sie auf lange Sicht günstiger im Betrieb sein, insbesondere für diejenigen, die viele Farbfotos drucken. Aber das setzt voraus, dass sie tatsächlich weiterarbeiten Das Langfristige. Videos von Benutzern, die die Stempelkissen ihrer Epson-Drucker manuell austauschen, scheinen darauf hinzudeuten, dass das Unternehmen die Hardware neu gestalten kann, um dieses Teil benutzerfreundlicher zu machen. Dies verlängert die Lebensdauer der Geräte erheblich. Aber so wie es aussieht, birgt die Auflösung des Unternehmens Risiken Tragen Sie zum immer größer werdenden Problem des Elektroschrotts bei und die Verbraucher dazu zwingen, lange vor Bedarf nach neuen Geräten zu suchen.

Wir haben Epson um einen Kommentar zu diesem Beitrag gebeten und das Unternehmen speziell nach Modellen gefragt von dieser Einschränkung betroffen. Wir haben auch nachgefragt ob Die Wartung wird durch die Garantie des Druckers abgedeckt, und was die Kosten sein könnten, wenn nicht, und wir werden diese Geschichte aktualisieren, wenn wir eine Rückmeldung erhalten.

Siehe auch  Die Forscher nutzten einen stillgelegten Satelliten, um den Fernsehkanal des Piraten auszustrahlen