Tech

Drehungen eines Schraubenziehers? – New Yorker Zeiten

29 A. „Schlechter Plan!“, im Südstaaten-Slang, ersetzt einen Ausdruck, der eng mit politischen Versuchen, populär zu sein, verbunden ist, und daran dachte ich, als ich entdeckte, dass ein Hund nicht jagt. Ich habe ursprünglich „won't“ für „don't“ geschrieben, weil es einige Präsidenten so formuliert haben, darunter auch Lyndon B. Johnson Und Bill Clinton. Allerdings tauchen beide Wörter in Referenzen auf.

38A/38D. Diese beiden Einträge werden für einen klebrigen Kreuzungspunkt an den Anfangsbuchstaben erstellt. In 38A werden „bestimmte Partiturnoten“ in RESTS, Symbole („Noten“) auf dem Notenblatt aufgelöst. Ich habe das Alphabet durchgesehen und bin überzeugt, dass „Beste“ (wie Endergebnisse) und „Tests“ (etwas, das mit „Noten“ zu tun hat) funktionieren könnten. Für „den Schraubenzieher drehen?“ In 38D stellte ich mir „Wind“ wie die rotierende Bewegung einer Spirale vor. Der Eintrag hier ist RIND, wie der Teil der Orangenscheibe, der dekoriert Schraubendreher-Cocktail.

11 d. Dieser Eintrag ist ein herrlich sarkastischer Kommentar, und ich bin überrascht, dass wir ihn nicht öfter hören – wir schwimmen sicherlich in genug Neurosen, um ihn relevant zu machen. Wenn jemand etwas tut, das Sie auf die Couch des Psychoanalytikers bringt, versuchen Sie, die Stimmung aufzuhellen, indem Sie sagen: „PAGING DR. FREUD!“

32 D. Wenn Sie in den letzten Jahren nicht mit Versammlungen in der Ferne in Kontakt gekommen sind, spricht Sie dieser Eintrag möglicherweise nicht an. Jeder, der es gewohnt ist, in Zoom, Microsoft Teams oder Google Hangouts herumzufummeln, weiß, dass eine Person stummgeschaltet wird, wenn sie sich „in einem modernen Meeting zum Sprechen bereit macht“. Und hoffentlich denkt man daran, die Stummschaltung aufzuheben, bevor man etwas anderes murmelt!

Siehe auch  Pixel hat mit dem Google Play-Update vom Januar 2024 ein Speicherproblem

Sohn: Bei Kreuzworträtseln sieht man selten Wörter mit 11 bis 15 Buchstaben. Das kürzeste zulässige Wort besteht aus drei Buchstaben. In einer Reihe mit zwei Wörtern und einer Blackbox sind also maximal 11 Zeichen möglich, und Zeilen mit einem Wort sind oft nur 15 Zeichen lang. Ich habe dieses Raster individuell mit 15, 14, 13 und 12 Buchstabenfeldern angefertigt und begonnen, sie mit PAGING DR zu füllen. Freud.

Mein erster Entwurf dieses Rasters wies einige Duplikate auf und war schlecht ausgefüllt, also habe ich ihn online gestellt (danke an Crosscord Discord), um zu sehen, ob jemand helfen könnte. Julian hat die obere Hälfte des Kühlergrills neu gestaltet und ihn erheblich verbessert. Wir trafen uns erst Monate später persönlich! Ich freue mich immer, mit anderen Kreativen in Kontakt zu treten und mit ihnen zusammenzuarbeiten, und bin dankbar für die Online-Communities, die dies ermöglichen.

julianisch: Vielen Dank an meinen Vater, der mir alles über den BOKEH-Effekt auf meinem Handy erzählt hat, der nicht nur eine tolle Ergänzung zu meiner Wortliste ist, sondern meine Fotos auch doppelt so gut gemacht hat. Beim Ausfüllen dieses Rasters bemerkte ich, dass BOKEH eine Option für den 5-Across-Slot war, und betete, dass ich es zum Laufen bringen könnte, ohne Kreuzworträtselkleber für die umgebende Füllung zu verwenden. Ich habe Glück, dass es so gut gelaufen ist.

Vielen Dank an Ben, nicht nur für seine Großzügigkeit und Offenheit für die Zusammenarbeit, sondern auch dafür, dass er mir geholfen hat, seit ich angefangen habe, Rätsel zu machen. Er hat mir bei meinem ersten Puzzle vor fast zwei Jahren ehrliche und ermutigende Kritiken gegeben und gibt mir weiterhin tolle Ratschläge, wenn ich eine Themenidee oder ein Raster ohne Thema habe. Es ist mir eine Ehre, mit ihm mein New York Times-Debüt zu geben!

Das New York Times Crossword verfügt über ein offenes Einreichungssystem und Sie können Ihre Rätsel online einreichen.

Siehe auch  Die Verkäufe von PlayStation 5 sind auf einem Allzeithoch und die Gewinne auf einem Rekordhoch

Tipps für den Einstieg finden Sie in unserer Serie „Wie man ein Kreuzworträtsel erstellt“.

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close