Tech

Die neue Transparent Micro-LED-Technologie von Samsung verbessert die Bildqualität transparenter Displays

Transparente Videodisplays sind nichts Neues, aber eine verbesserte Bildqualität in der neuen Technologie von Samsung könnte sie für Zuschauer attraktiver machen.

Am Sonntag stellte Samsung auf der CES 2024 die erste transparente Version seiner Micro-LED-Display-Technologie vor, die nach eigenen Angaben anderen transparenten Displays überlegen sei. Ich habe mir persönlich die transparenten Display-Konzepte bei Samsungs Demo angesehen. Ich habe Hunderte von Fernsehern getestet und in meiner kurzen Zeit mit den Konzeptdisplays von Samsung sah die Micro-LED-Version tatsächlich am besten aus, insbesondere in Bezug auf Helligkeit und Farbe.

Transparente OLED-Displays und sogar LCD-Displays gibt es schon seit einiger Zeit, aber Samsung sagt, dass seine Micro-LED-Display-Technologie hellere und klarere Bilder erzeugt. Und Transparenter als die aktuelle Technologie. Das bedeutet, dass Sie die Dinge auf der anderen Seite leichter sehen können.

samsungces024samsungces024

Schau dir das an: Samsung präsentiert den weltweit ersten drahtlosen MicroLED- und 8K-Projektor

Während die transparente Bildschirmtechnologie cool ist und einige Vorteile für zu Hause haben könnte – stellen Sie sich einen transparenten Fernseher vor, der tatsächlich verschwindet, wenn er nicht verwendet wird – konzentrierte sich Samsungs erste Demonstration der transparenten Micro-LED auf kommerziellere Anwendungen.

img-0078img-0078

Transparente Micro-LED-Displays zeigen Feuerwerke vor einem Standardfernseher und zeigen Stadtansichten.

David Katzmeyer/CNET

Das Unternehmen hatte vor einem normalen Fernsehgerät transparente Displays aufgestellt, auf denen unter anderem ein Fußballspiel und ein Feuerwerk zu sehen waren. Die Fenster mit Blick auf das Stadion sollten das Erlebnis nachahmen, während eines Spiels in einer Luxusloge zu sitzen, und waren mit Micro-LED-Technologie transparent. Spielstände, Wiederholungen und Highlights können auf den „Fenstern“ erscheinen und das Spielerlebnis steigern, ohne es zu verdecken.

Samsung verwendet in seinen riesigen und teuren The Wall-Fernsehern die standardmäßige undurchsichtige Micro-LED-Technologie, und auch einige andere Unternehmen, darunter Sony und LG, verwenden sie. Sie sind auch in sehr kleinen Displays vorhanden, zum Beispiel dieses Konzept für Kontaktlinsen. Samsung sagt, dass seine transparente Micro-LED-Technologie nicht auf dem Markt erhältlich ist, also war das, was ich gesehen habe, im Grunde ein Konzept. Ich bin gespannt, wohin das Unternehmen diese Display-Technologie als nächstes führt.

Einige der coolsten KI-Technologien, die wir bisher auf der CES 2024 gesehen haben

Alle Fotos ansehen

Weitere Informationen zur CES 2024 finden Sie in unseren frühen Favoriten der Elektronikmesse.

Siehe auch  Pokemon Go Starry Skies Spezialforschungsquests und Belohnungen

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close