Dezember 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

„Es ist zuerst ein Witz, Spiel zwei“: Wie sich der fröhliche Posaunen-Champion ausbreitet | Spielzeuge

TRompon Champ und Musikalisches Computerspielhat seit seiner Veröffentlichung letzte Woche mehr als 20.000 Downloads erhalten, und Gameplay-Videos sind in den sozialen Medien viral geworden, mit geliebten Songs, die durch den schrecklichen Posaunenlauf zerstört wurden.

Das Spiel ist wie Guitar Hero, aber mit Ihrer Maus als Posaune. Sie bewegen es nach oben und unten, um die Rutsche zu simulieren, und tippen dann, um die Hupe zu blasen. Ihr Ziel ist es, neben Posaunenklassikern wie Beethoven V, Hava Nagila und Take Me Out to the Ballgame zu spielen.

Bei dem Spiel geht es vor allem um Witze – tatsächlich „ist es in erster Linie ein Witz und in zweiter Linie ein Spiel“, sagt sein Schöpfer, Dan Fichetto, „überrascht und erfreut“ über die Begeisterungsstürme. „Ich weiß nicht, warum es in Spielen keine Komik mehr gibt, weil Spiele so lustig sein können.“

Es ist auch sehr schwierig. Es ist schwieriger, als es sich anhört, den Mauszeiger auf die Symbole auszurichten, die über den Bildschirm fliegen, zumal Sie die Maustaste nicht unbegrenzt gedrückt halten können – dies wird dazu führen, dass Ihr Charakter nach Luft schnappt und atmet. Das Spiel bewertet Sie auf einer AF-Skala, und ich könnte nicht besser als ein C zurechtkommen. Das Spielen meiner Standardposaune erinnerte mich an das Hören einer Konzertprobe in der dritten Klasse, und all die Pieptöne, Kreischen und unschlagbaren Töne ruinierten die einwandfreie Unterstützung. Ein Weg. Der absolute Spaß des Spiels liegt darin, wie lächerlich dieser Sound ist.

Alles wird von einer Zelda-ähnlichen Geschichte umrahmt: Wenn Sie beginnen, werden Sie von einer wichtigen Stimme informiert: „Eines Tages werden Sie den Stoff zerreißen, der diese Erde bindet … Aber bis dieser Tag kommt, müssen Sie … sich in die Posaune stürzen , deine mutige Seele, und werde vielleicht Trombone Champion.“ Es gibt auch einen mysteriösen „Pavian“-Modus, der eine tiefere Investition in das Spiel belohnt – ein Pavian ist „ein natürlich lustiges Wort“, sagt Vequito – und „Dämonen“-Legenden Spieler können es beschwören.

Fichetto, 38, ist kein Posaunist, obwohl er Musiker ist. Stattdessen entstand die Idee für das Spiel, nachdem er von einem mentalen Bild eines Arcade-Spielschranks mit einer Gummiposaune getroffen wurde, in dem die Leute „herumlaufen“ würden, um zu versuchen, Musik zu komponieren, und „es würde immer schlecht klingen“. Später beschloss er, die Bewegungen einer Posaune mit einer Maus zu simulieren.

Er hat das Spiel größtenteils allein gemacht, mit seiner Frau Jackie Fichetto, der künstlerischen Mitarbeiterin und einer seiner Lieblingsmusikerinnen. Max Tundra, fügen Sie einen Musiktitel hinzu (die meiste Musik ist gemeinfreies Material). Es wurde angenommen, dass das Projekt sechs Monate dauern würde. Stattdessen hat es vier Jahre gedauert – obwohl das bedeutete, neben seinem Hauptberuf als UX/UI-Webdesigner zu arbeiten, „und dann bremst Covid das natürlich auch. Die Hälfte des Jahres 2020 war eine Wäsche.“

Während der Arbeit sagte er: „Ich war irgendwie besorgt, dass andere Leute es nicht verstehen würden.“ Ihm schien, „es wäre ziemlich schwierig, ein Spiel zu verkaufen, wenn das Konzept lautete: Du kannst es nicht gut machen.“

Er habe „sicherlich keinen massiven Erfolg erwartet“. Vor Trombone Champ hatten die Holly Wow Studios von Viquitos einige Spiele mit begeisterten Spielern entwickelt, aber der Umfang war „sicherlich klein“, sagt er. Es war „so unerwartet, dass er wirklich von dieser kleinen Statur weggeht“.

„Ich bin froh, dass das Spiel die Leute zum Lachen gebracht und sie glücklich gemacht hat.“

Er hofft, dass der Erfolg es ihm ermöglicht, mehr Zeit für die Entwicklung des Spiels aufzuwenden. Er möchte eine Arcade-Version des Spiels erstellen, die seiner ursprünglichen Vision entspricht; Andere schlugen vor, dass es in VR gut funktionieren würde. Er plant auch, weitere Songs hinzuzufügen und eine Mac-Version des Spiels zu erstellen, die derzeit nur auf dem PC gespielt werden kann.

Fichito war zunächst besorgt darüber, wie das Spiel mit Posaunisten laufen würde. Es stellte sich heraus, dass er keinen Grund hatte, Angst zu haben: Sie liebten ihn. „Ich wusste nicht, dass es eine so lebendige Posaunen-Streaming-Kultur gibt. Es gibt ungefähr drei verschiedene Leute, die sich an mich gewandt haben, die Top-Posaunisten sind, von denen ich nicht wusste, dass es eine Sache ist.“

Tatsächlich sagt Colin Wheeler von der International Trombone Association (ITA) – einer 4.000-köpfigen Gemeinschaft von Posaunisten in 74 Ländern –: „Es ist ganz klar, dass dies das beste Spiel ist, das jemals entwickelt wurde.“ Sie merkt an, dass das Spiel „akribisch zeitlich abgestimmt“ wurde, um den 50. Jahrestag der ITA zu feiern, die hofft, das Spiel für ihre Feierlichkeiten nutzen zu können, so ihr CEO Magnus Nilsson.

Auf die Frage per E-Mail, inwiefern das Spiel dem Posaunespielen ähnelt, schrieb Wheeler: „Wenn es darauf ankommt, die Zeit deines Lebens zu haben, dann ist es eine.

„Ich empfehle jedem auf dem Planeten, sich das Spiel zu besorgen und sofort mit dem Training zu beginnen. Ich hoffe, Sie werden dem Ruf der Sirene nicht widerstehen können – und Sie werden feststellen, dass Sie auch eine echte Posaune warten. Ihre besten Tage werden rund ums Komponieren sein Musik“, fügte sie hinzu.

„Wenn dieses Spiel Ihnen Freude bereitet – und das wird es – warum nicht eine Posaune in Ihr Leben einbauen?“

Siehe auch  Black Friday iPad-Angebote Live-Blog: Die besten Angebote für Apple iPad, iPad Pro und mehr