Mai 21, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Moon Knight MCU Marvel crossover Disney Plus

Der Manager von Moon Knight bestätigt, dass 2 Marvel-Crossover abgesagt wurden

Mond Ritter Er beendete tatsächlich seinen Lauf mit sechs Folgen auf Disney+ und schaffte es, MCU-Verbindungen zu vermeiden, abgesehen von einer einzigen Dialogzeile über Madripoor. Obwohl neben dem Reich der größten Helden der Erde angesiedelt, enthüllte der ausführende Produzent der Serie, Grant Curtis, dies zum ersten Mal Die Kette wird nicht an die aktuelle MCU angehängtBestätigen, dass der Ehrenchampion sein wird „Brandneu“ Und „Begib dich auf ein neues Abenteuer.“

Wie ein Marvel-Produzent erklärte, Fans Sie müssen nichts von der MCU aus ansehen Verstehen Mond RitterErzählung, sagen, dass tHier wird es etwas geben, an dem sich die Menschen erfreuen können „(Fans) sind wirklich gute Geschichtenerzähler.“ still, Marvel Studios und Disney+ haben es bestätigt Die Serie unter der Leitung von Oscar Isaac spielt nach den Ereignissen von Hakensondern der Hauptautor Jeremy Slater gab zu, dass er sich nicht sicher ist er hat „Keine Ahnung“ und dass das Angebot „Der Zeitplan war absichtlich vage.“

Anzeige

Jetzt sind weitere Details zu den abgebrochenen MCU-Verbindungen in der Show zu sehen.

Marvel-Regisseur enthüllt Details zum abgesagten MCU-Crossover

Wunder

Mond Ritter Regisseur Mohamed Diab saß wickeln Um zu erklären, warum die Disney+-Serie keine Überschneidungen mit dem größten Marvel Cinematic Universe hat.

Während sie zugeben, dass Marvel Studios ihnen eine Datei gegeben hat „Ortsfreiheit“ [crossovers] wann immer“ Diab bestätigte das Angebot „Die allererste Szene“ Und „Die letzte Szene“ Es enthielt ursprünglich einen Crossover, was bedeutet, dass zwei MCU-Charaktere erscheinen sollten. Allerdings hat sich alles geändert Wie sich die Geschichte entwickelt:

Anzeige

„Wir konnten es jederzeit einführen. Ich möchte Ihnen sagen, dass es in der ersten Szene eine Kreuzung gab, und in der letzten Szene gab es eine Kreuzung. Aber als sich die Geschichte entwickelte und wir ständig die Drehbücher änderten, haben wir fühlte sich an wie: ‚Das brauchen wir nicht.‘“ Wir waren beide eine kollektive Entscheidung.

Mond Ritter Executive Producer Grant Curtis ebenfalls offen In einem separaten Interview mit The Wrap unterstützte sie, was Diab der Verkaufsstelle über gekündigte MCU-Verbindungen gesagt hatte. Der Marvel-Produzent teilte mit, dass es neben der Erwähnung von Madripoor in Episode 3 noch andere Erwähnungen mit dem MCU gibt, und sagte dies „Es war kein bewusster Fluchtversuch“ des Privilegs.

Siehe auch  Gewinner der Producers Guild Awards 2022 (Live-Update)

Curtis bemerkte jedoch, dass alles darauf hinausläuft „Beste persönliche Geschichte“ Sie könnten mit Mark Spector, Stephen Grant und Jake Lockley an der Spitze sagen und sich so von Crossovers fernhalten:

„Es gibt ein paar Threads mit dem MCU. Weißt du, in Episode 3 wird Madribore erwähnt, und es gibt andere Signale, die es mit dem MCU verbinden, also sind wir dort. Aber es war keine bewusste Anstrengung, vom MCU wegzukommen – weil wir es nicht getan haben – aber als wir in einem Raum waren Das Buch mit Jeremy und dem Team, es war die beste Reise? Was ist die beste Charaktergeschichte, die wir mit Mark und Stephen und dann Jake am Ende erzählen? Und das wirklich Es stellte sich heraus, dass je mehr wir uns auf sie konzentrierten und diese Reise für das Publikum so reichhaltig wie möglich gestalteten, diese Verbindung nicht auf natürliche Weise mit der Erzählung floss, die wir erzählten.

Curtis erklärte auch die Vorteile Mond Ritter So losgelöst von der MCU zu sein, sagt, dass Fans in die Show springen können und immer noch „Perfekt die Fahrt bekommen:“

Anzeige

„Ich denke, das Interessante an ‚Moon Knight‘ ist, dass man nicht all diese Verbindung hat, man kommt als seine erste MCU-Erfahrung hinein und bekommt die Fahrt komplett hin. Ich verstehe die Geschichte vollkommen. Wohingegen manchmal, wenn man mehr hat Verbindung, es gibt noch mehr Die Hausaufgaben, die du machen musst. Ich glaube nicht, dass du diese Hausaufgaben bei „Moon Knight“ machen musst. Ich denke, die Geschichte ist genauso großartig. Egal, ob du alle anderen MCU-Shows gesehen hast oder ob das so ist Dein erster tiefer Tauchgang.“

Moon Night verdient es, ein eigenständiges Projekt zu sein

Das kann man mit Sicherheit sagen Mond Ritter Es funktionierte auf allen Ebenen, obwohl es während des gesamten Laufs nur wenige oder gar keine MCU-Verbindungen gab. Obwohl Mohamed Diab enthüllte, dass es ursprünglich MCU-Crossovers enthielt, ist die Tatsache, dass die Geschichte ohne sie funktioniert hat, bereits ein gutes Zeichen und schafft damit wahrscheinlich einen Präzedenzfall für eine zukünftige Disney+-Serie, die unter dem Superhelden-Franchise spielt.

Siehe auch  Bill Murray spricht über die Schließung von Being Mortal: „Ich habe etwas getan, das ich lustig fand, und es hat es einfach nicht verstanden“

Marvel Studios ist dafür bekannt, Filmemachern bei der Entwicklung ihrer Projekte Freiheit zu geben. Das Multiversum des Wahnsinns Das teilte Regisseur Sam Raimi zuvor mit dieses Atelier „Sehr hilfreich“ davon ab, es zu sehen Dr. Gharib Eine Fortsetzung, und anscheinend passierte der gleiche Trend mit Moon Knight und Diab.

Angesichts der Tatsache, dass das MCU nach dem Erfolg des Studios während der Infinity-Saga jetzt ein viel beliebteres Franchise ist, scheint es, dass Verweise auf das größere Universum im Gegensatz zu den frühen Stadien von Marvels Lauf eine zweite Priorität haben. Auf diese Weise können Filmemacher ihre Vision frei präsentieren und gleichzeitig den Charakteren helfen, die bestmögliche Geschichte zu erhalten.

Anzeige

Es ist nicht bekannt, welche MCU-Crossover-Sequenzen von Moon Knight gestrichen wurden, aber es ist wahrscheinlich, dass sie damit zusammenhängen Anton Muggarts Linie um Madribore, die wahrscheinlich Rückblenden sind, die sich auf Layla konzentrieren. Andererseits konnte angesichts der massiven Auswirkungen dieses Ereignisses auch eine Szene hervorgehoben werden, die einen Bezug zu Thanos‘ Blip haben könnte.

Was die Charaktere betrifft, die Die Spitzenreiter könnten Bruce Banner von Mark Ruffalo sein und Sharon Carter von Emily VanCamp, hauptsächlich weil sie Teil der Gerüchteküche in der Show waren.

Alle sechs Folgen von Mond Ritter Sie streamen jetzt auf Disney+.

Anzeige