Economy

Der Dow dreht höher, da die Tesla-Aktie bei gezielten Preissenkungen ein neues Tief erreicht

Der Dow Jones Industrial Average kehrte am Dienstagmorgen höher um, als die globalen Märkte nach a kämpften Eine plötzliche Änderung der Geldpolitik durch die Bank of Japan. Der Dow Jones Industrial Average ist vier Tage in Folge gefallen, wobei Walt Disney und Nike die Rückgänge anführten. Die Tesla-Aktie sah ihr Kursziel am Dienstag bei mehreren Analystenhäusern niedriger.




X



Zu den Wirtschaftsdaten, die am Mittwoch veröffentlicht werden sollen, gehören das Verbrauchervertrauen und die Verkäufe bestehender Eigenheime. Das Verbrauchervertrauen im Dezember wird voraussichtlich auf 101,0 gegenüber 100,2 im November steigen. Unterdessen geht die Econoday-Konsenszahl davon aus, dass die Verkäufe bestehender Eigenheime für November weiter zurückgehen, auf eine annualisierte Rate von 4,20 Millionen gegenüber 4,43 Millionen im Oktober. Beide Lesungen sind um 10 Uhr ET fällig.

Hallo (Er-Ich) stieg am Dienstag um 1,5 %, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Quartalsgewinne und Verkaufsergebnisse gemeldet hatte. allgemeine Mühlen (Geografisches Informationssystem) fiel um 4 %, obwohl die Gewinn- und Umsatzziele der Wall Street übertroffen wurden.

Weitere Ergebnisberichte enthalten diese Woche Mikron-Technologie (Mo) und Dow-Jones-Aktien Nike (NKE).

Stahl Dynamik (STLD) zum S&P 500 und Super Mikrocomputer (SMCI) wird dem S&P MidCap 400 Index beitreten, der gemäß den S&P Dow Jones Indizes vor Markteröffnung am Donnerstag in Kraft tritt. Steel Dynamics legte beim morgendlichen Handel um 0,7 % zu, während SMCI um 6,7 % zulegte.

Gigant für Elektroautos Tesla (TSLA) fiel am Dienstagmorgen um mehr als 3 %, nachdem mehrere Kurszielsenkungen von Daiwa, Evercore ISI und Mizuho vorgenommen worden waren. Technologiepioniere bei Dow Jones ein Apfel (AAPL) Und die Microsoft (MSFT) waren noch niedriger Börse heute Offen.

IBD-Bestenliste Stock Neurobiologische Wissenschaften (nbix), Kosovo-Befreiungsarmee (KLAC), O’Reilly Autoteile (Orli) Und die Vereinigte Mieten (URI) – sowie die Namen des Dow Jones Larve (Katze), Heimdepot (HD) Und die Vereinigte Gesundheitsgruppe (UN) – unter den Top-Aktien, die auf den Beobachtungslisten der Anleger zu berücksichtigen sind.

Neuro und United Rents IBD-Bestenliste Shops. Vereinigte Gesundheit wurden vorgestellt letzte Woche Pfeile in der Nähe der Spalte „Kaufzone“.. Caterpillar und United Rentals waren neu IBD-Aktie heute Komp.


Der neueste MarketDiem-Service von IBD liefert Ihnen umsetzbare Ideen für Aktien, Optionen und Kryptowährungen direkt in Ihren Posteingang.


Dow Jones heute: Ölpreise und Treasury-Renditen

Nach der Eröffnungsglocke am Dienstag stieg der Dow Jones Industrial Average um 0,2 % und der S&P 500 um 0,15 %. Der Nasdaq Composite Heavy Index stieg in der Morgenbewegung um 0,1 %.

Siehe auch  Die Schadenfirma eines Bereitschaftspolizisten forderte einen anderen Mitarbeiter auf, das Badeanzugbild zu entfernen, der daraufhin von der Personalabteilung kontaktiert wurde

Der US-Handel widersetzte sich weitgehend dem Ausverkauf, der die Märkte in ganz Asien am Montag traf, nachdem die Bank of Japan die Renditeobergrenze für ihre 10-jährigen Anleihen auf 5 % verdoppelt hatte. Dieser Schritt schickte Wellen durch die globalen Anleihemärkte und verursachte einen starken Anstieg des Yen. Der Nikkei 225 in Tokio fiel um 2,6 %, während andere wichtige Märkte in Asien insgesamt niedriger schlossen.

Die europäischen Märkte erholten sich von dem frühen Schlag und wurden gegen Mitte der Sitzung gemischt. US-Anleihen fielen und ließen die 10-Jahres-Rendite um neun Basispunkte auf 3,66 % steigen, was einen dritten Anstieg in Folge bedeutet.

Zwischen uns Börsengehandelte FondsNasdaq 100 Invesco QQQ Trust Tracker (QQQ(minus 0,6 % und der SPDR S&P 500 ETF)Spion) fiel am frühen Dienstag um 0,3 %.

Unterdessen wurden die US-Ölpreise am Dienstag um weniger als 1 % höher gehandelt, waren aber immer noch auf dem Weg, die Gewinne vom Montag auszuweiten. Rohöl-Futures von West Texas Intermediate stiegen beim morgendlichen Handel auf fast 76 $ pro Barrel. Die Erdgaspreise fielen in frühen Maßnahmen um mehr als 5 % und steuerten auf einen dritten Rückgang in Folge zu, nachdem sie am Montag um 11 % gefallen waren.

Der Aktienmarkt steht unter Druck

Am Montag schnitten Technologie- und Small-Cap-Aktien erneut unterdurchschnittlich ab, wobei der Nasdaq Composite um 1,5 % und der Russell 2000 um 1,4 % nachgaben. Der Dow Jones Industrial Average hielt sich bestenfalls und verlor nur 0,5 %. Der S&P 500 verlor 0,8 % und schloss den zweiten Tag in Folge unter dem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt.

Big Picture-Kolumne vom Montag Er kommentierte: „Das legendäre Hoch des Weihnachtsmanns bezieht sich auf den Zeitraum zwischen Weihnachten und den ersten beiden Handelstagen des Jahres 2023. Der Dow Jones Industrial Average hat für diesen Zeitraum seit 1950 einen durchschnittlichen Gewinn von 1,38 % erzielt, während der S&P 500 demnach durchschnittlich 1,32 % verzeichnete Für die von Dow Jones Market Data zusammengestellten Daten wurden beide Indizes etwa 78 % der Zeit höher gehandelt.Noch gibt es keine Anzeichen dafür, dass Käufer bereit sind, an den fallenden Messern bis Ende des Jahres festzuhalten, aber die Skepsis könnte groß genug sein, um auszulösen etwas kurzer Druck.“

Jetzt ist eine wichtige Zeit zum Lesen IBDs The Big Picture-Kolumne Inmitten der ständigen Schwankungen an der Börse.


Fünf Dow-Jones-Aktien, die Sie jetzt kaufen und beobachten können

Siehe auch  Der Bitcoin-Preis stabilisiert sich bei 26,5.000 US-Dollar, während die wichtigste Inflationswoche der Fed beginnt

Dow-Aktien im Auge: Caterpillar, Home Depot, United Health

Das Dow-Jones-Mitglied Caterpillar handelt weiterhin nahe dem 239,95-Kaufpunkt auf einer flachen Basis. für mich IBD MarketSmith Mustererkennung, nach einem leichten Rückgang am Montag. Die Aktien fanden Unterstützung beim exponentiell gleitenden 21-Tage-Durchschnitt der Aktie und der RSI der Aktie steuert auf neue Höchststände zu. Die CAT-Aktie stieg am Dienstag.

CAT-Lager Zeigt 97 stark von 99 perfekt IBD zusammengesetzte Klassifikationfür jeden IBD-Bestandsprüfung.

Home Depot, ein Einzelhändler für Heimwerker, liegt etwa 4 % unter dem Kaufpunkt von 329,77 $ für einen Becher mit Henkel, nachdem er die Ausbruchsbewegung der letzten Woche rückgängig gemacht hat. HD-Aktien fielen am Dienstagmorgen um 1,1 %, nachdem die Credit Suisse das Rating von überdurchschnittlich auf neutral herabgestuft hatte, wobei ein nachlassender Immobilienmarkt das Hauptrisiko darstellte.

Der Gesundheitsriese UnitedHealth Group verfolgt mit 558,20 Kaufpunkten eine flache Basis. Die Aktien sind etwa 6 % vom jüngsten Eintrag entfernt, nachdem sie letzte Woche nahe der 50-Tage-Linie die Unterstützung aufgegeben hatten. Die UN-Aktie versucht nun, ihren jüngsten Kursrutsch um die 200-Tage-Linie zu stoppen. Die Aktien stiegen am frühen Dienstag um 0,4%.


4 Wachstumsaktien, die man in Cur beobachten solltesBörsenrallye


Top-Aktien, die man im Auge behalten sollte: KLA, Neurocrine, O’Reilly, United Rentals

Der Chipausrüstungsführer KLA hielt sich hauptsächlich inmitten der Marktschwäche, etwa 2 % unter dem Einstiegsniveau von 392,60 im Cup mit dem Griff nach dem bescheidenen Verlust vom Montag. Die KLA-Aktien fielen am Dienstag um 1 %.

IBD-Bestenliste Neurokrine Aktien versuchen, inmitten einer zweiwöchigen Pechsträhne Unterstützung auf dem 50-Tage-Niveau zu finden. Eine starke Erholung kann für die unmittelbaren Aussichten der Aktie optimistisch sein und wird wahrscheinlich zur Bildung einer neuen Basis führen. In der Zwischenzeit könnte ein scharfer Ausbruch bedeuten, dass die Aktie eine weitere Konsolidierung benötigt. Die NBIX-Aktie stieg am Dienstag um 0,9 %.

O’Reilly Auto Parts versucht diese Woche, Unterstützung an der 50-Tage-Linie zu finden, und der Eintrag über 750,98 bleibt stabil. Eine große Erholung von der 50-Tage-Linie kann zu einem Folgeeinstiegspunkt führen, aber der Aufwärtstrend am Markt steht derzeit unter Druck, was das Risiko des Aktienkaufs erhöht. ORLY-Aktien stiegen am Dienstag um 0,1 %.

United Rentals blieb in A direkt unter 368,04 Kaufpunkten Becher mit Henkel Muster. Die Aktien liegen etwa 5 % unter dem Kaufpunkt, und eine weitere Schwäche würde zu einer Verlustbasis von 7 % bis 8 % führen. URI-Pfeil Am Dienstag stieg er um 0,1 %.

Siehe auch  Die Fed macht sich Sorgen um die Aktienmärkte, der Yen steigt aufgrund des Hinweises auf eine japanische Intervention

Aktien zu beobachten

Dies sind die fünf wichtigsten Aktien, die man heute am Aktienmarkt beobachten sollte, darunter drei Dow-Führer.

Firmenname Code Der richtige Einkaufspunkt Basistyp
Kosovo-Befreiungsarmee (KLAC) 392,60 Becher mit Henkel
Vereinigte Mieten (URI) 368.04 Becher mit Henkel
Larve (Katze) 239,95 Flache Basis
Heimdepot (HD) 329,77 Becher mit Henkel
Vereinigte Gesundheit (UN) 558.20 Flache Basis
Quelle: IBD-Daten vom 19. Dezember 2022

Begleiten Sie IBD-Experten bei der Analyse der führenden Aktien der aktuellen Börsenrallye auf IBD Live


Tesla-Aktie

Tesla-Aktie Am Montag fiel er um bis zu 2,9 %, bevor er die Verluste auf nur noch 0,2 % reduzierte. Die Aktien fielen am Dienstagmorgen um mehr als 3 %, als das Kursziel der Aktie bei Daiwa, Evercore ISI und Mizuho gesenkt wurde. Die TSLA-Aktie erreichte ein 52-Wochen-Tief von 144,17.

Daiwa senkte ihr Ziel von 240 auf 177, teilweise aufgrund von „Ablenkung auf Twitter“. Evercore senkte sein Ziel von 300 auf 200 und verwies auf die schwache Nachfrage. Und Mizuho senkte sein Ziel aufgrund des herausfordernden globalen Automarkts von 330 auf 285.

Am Montag erreichte die TSLA-Aktie ihren niedrigsten Stand seit November 2020. Die Aktien schlossen etwa 63 % unter ihrem 52-Wochen-Hoch.

Dow Jones-Führungskräfte: Apple und Microsoft

Unter den Dow-Jones-AktieApple-Aktien wurden am Montag um 1,6 % verkauft und erreichten damit den niedrigsten Stand seit Mitte Juni. Die AAPL-Aktie endete auf einem 52-Wochen-Tief, das am 16. Juni bei 129,04 festgelegt wurde. Die Aktie ist seit ihrem 52-Wochen-Hoch um etwa 27 % gefallen. Die Aktien fielen am Dienstag um 1,4 %.

Die Microsoft-Aktie fiel am Montag um 1,7 %, da die Aktie inmitten einer dreitägigen Pechsträhne Unterstützung um die 50-Tage-Linie zu finden schien. Der Softwareriese liegt immer noch etwa 30 % unter seinem 52-Wochen-Hoch. MSFT-Aktien fielen am frühen Dienstag um 0,1%.

Folgen Sie Scott Lehtonen auf Twitter unter @Mitarbeiter Erfahren Sie mehr über die Aktienentwicklung und den Dow Jones Industrial Average.

Sie können auch mögen …

Top-Wachstumsaktien zum Kaufen und Beobachten

Erfahren Sie, wie Sie mit der ETF-Marktstrategie von IBD den Markt timen

Finden Sie die besten langfristigen Investitionen mit den langjährigen Führungskräften von IBD

MarketSmith: Recherche, Charts, Daten und Training an einem Ort

So finden Sie Wachstumsaktien: Warum das IBD-Tool Ihre Suche nach Top-Aktien vereinfacht

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close