Top News

Das niederländische Militär sagt, es arbeite mit Deutschland zusammen, um eine Patriot-Batterie in der Slowakei zu installieren

Luftbatterie von einem Patriot-Boden, der letzten Monat nahe der Grenze zwischen Israel und dem Libanon gefunden wurde.

jalaa marey / Agence France-Presse / Getty Images

Den Haag, Niederlande – Das niederländische Verteidigungsministerium hat angekündigt, dass es mit Deutschland zusammenarbeitet, um auf Ersuchen der NATO Patriot-Raketen in der Slowakei zu stationieren.

Verteidigungsminister Gazza Olongren sagte am Dienstag, die niederländische Regierungskoalition stimme „in der Politik“ zu, das Bündnis im Osten als Verteidigungsmaßnahme beizubehalten.

Ollongren sagt, sobald das Kabinett seine formelle Zustimmung gegeben hat, werden 150 bis 200 niederländische Soldaten mit dem Raketensystem nach Osten ziehen. Die Raketen können nach Angaben des Verteidigungsministeriums Flugzeuge, Hubschrauber und Marschflugkörper in Höhen von bis zu 20 Kilometern oder etwa 12,4 Meilen landen.

Patriotische Organisationen der niederländischen Armee hatten zuvor in den beiden Golfkriegen gedient und waren bis 2013-15 in der Südtürkei stationiert, um Raketen aus Syrien abzufangen.

Deutschland hat Ende letzten Monats angekündigt, Patrioten in die Slowakei zu schicken.

Produziert von Patriot Systems, US-Verteidigungsunternehmen Radeon RTX,
-3,40 %,
Trat 1976 in die umfassende Entwicklung ein und wurde erstmals im nächsten Jahrzehnt eingesetzt.

Beigesteuert von MarketWatch.

Siehe auch  „Eine Minute vor Mitternacht“: Der Blick aus Deutschlands industriellem Kernland | Deutschland

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close