Economy

Chevron bietet den Verkauf seiner Öl- und Gasvorkommen in New Mexico, Texas, an

HOUSTON (Reuters) – Chevron Corp. (CVX.N) bietet laut Marketingdokumenten, die Reuters eingesehen hat, den Verkauf mehrerer Öl- und Gasvorkommen in New Mexico und Texas an, da der US-Ölriese nach großen Schieferübernahmen Land verkaufen will. . .

Der zweitgrößte Öl- und Gasproduzent der USA stimmte letzten Monat dem Kauf des Schieferölunternehmens PDC Energy Inc (PDCE.O) im Rahmen eines Eigenkapital- und Schuldengeschäfts über 7,6 Milliarden US-Dollar zu. Im Jahr 2020 erwarb das Unternehmen Noble Energy und steigerte damit seine internationalen Schieferöl- und Gasbestände.

Chevron hat Immobilien im Perm-Becken in West-Texas und New Mexico veräußert, wo es mit 2,2 Millionen Acres der größte börsennotierte Öl- und Gasproduzent und größte Immobilieneigentümer ist.

Diesen Monat startete das Unternehmen eine Auktion für ein Grundstück mit einer Nettofläche von 2.134 Acres in New Mexico und ein zweites Grundstück mit einer Fläche von 29.901 Acres in New Mexico und Texas, wie aus Einträgen auf der Online-Auktionsseite EnergyNet hervorgeht.

Laut einer Quelle, die mit den Vermögenswerten von Shale vertraut ist, beläuft sich der Gesamtwert auf etwa 100 Millionen US-Dollar. Beide Angebote sollen laut Marketingbroschüren am 27. Juli abgegeben werden.

Chevron reagierte nicht auf Anfragen nach Kommentaren.

Den Dokumenten zufolge wurde die Produktion in der größeren angebotenen Parzelle auf etwa 770.000 Barrel Nettoöl und -gas geschätzt, und die kleinere Parzelle wurde auf 1.818 Barrel Öl- und Gasäquivalent (boe) pro Tag geschätzt.

(Berichterstattung von Arathi Somasekhar) aus Houston

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Grundsätze.

Siehe auch  Unternehmen, die Abtreibungsreisen bezahlen: Tesla, Amazon, Citi auf einer kleinen, aber wachsenden Liste

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close