entertainment

Brad Pitt verkauft die Mehrheit der Produktionsfirma von Plan B an Mediawan

Die 92. Oscar-Verleihung wird am Sonntag, den 9. Februar 2020 im Dolby Theatre in Hollywood und im Highland Center® in Hollywood live übertragen und um 20:00 Uhr EST / 17:00 Uhr EST im pazifischen Raum live im Fernsehsender ABC übertragen .

Craig Sjoden

Brad Pitt verkauft laut mit der Angelegenheit vertrauten Personen 60 % seiner Produktionsfirma Plan B Entertainment an das französische Unternehmen Mediawan in einem Deal, der dieses Wochenende bekannt gegeben werden soll.

Der unterzeichnete Deal bewertet Plan B mit Hunderten von Millionen, aber weniger als 500 Millionen US-Dollar, sagten die Personen, die darum baten, nicht genannt zu werden, da die Diskussionen privat sind. Weder Plan B noch MediaOne antworteten auf Anfragen nach Kommentaren.

Pitt, Star von Oscar-prämierten Filmen wie „Once Upon a Time in Hollywood“ und „Fight Club“, gründete Plan B 2001 mit seiner heutigen Ex-Frau Jennifer Aniston und seinem 2017 verstorbenen Manager Brad Gray der alleinige Eigentümer nach seiner Scheidung von Aniston.

Die Produktionsfirma hat in den letzten zwei Jahrzehnten an der Produktion von Filmen und Fernsehserien mitgewirkt, darunter Oscar-prämierte Filme wie „The Departed“ und „12 Years a Slave“. Er hat mehrere Filme produziert, die in diesem Jahr veröffentlicht wurden, darunter Netflix „Blonde“, ein Fantasy-Film über Marilyn MonroeUnd sie sagte, die die Untersuchung der New York Times zu sexuellen Übergriffen in Hollywood beschreibt.

Für das Fernsehen gehörte zu den Produktionen von Plan B die HBO-Adaption von 2014 Das normale Herz, unter der Regie von Ryan Murphy. Und die 2021 Amazon Prime Video-Serie mit dem Titel „The Subway“.

Unabhängige Produktionsstudios werden zu begehrten Akquisitionsobjekten, da große Medienunternehmen ihre eigenen Streaming-Dienste aufbauen. Letztes Jahr Reese Witherspoon Sie verkaufte eine Mehrheitsbeteiligung an Hello Sunshine zu Candle Media, das von den Disney-Veteranen Kevin Mayer und Tom Staggs gegründet wurde, in einem Geschäft, das das Unternehmen auf 900 Millionen US-Dollar bewertete. Kerzenmedien auch erwarb eine Minderheitsbeteiligung an Westbrook Inc. – die Anfang dieses Jahres von Will Smith und Jada Pinkett Smith gegründete Produktionsfirma.

Siehe auch  Idris Elba reagiert auf Kritik, nachdem er sich selbst nicht als schwarzen Schauspieler bezeichnet hat

Mediawan ist ein Inhaltsstudio, das Filme und Fernsehserien in Europa und den Vereinigten Staaten produziert, mehr als 60 Produktionsfirmen besitzt und von Chairman Pierre-Antoine Capton mitbegründet wurde.

Boutique-Investmentbank Moyles Er leitete den Verkauf von Plan B. Ein Moelis-Sprecher lehnte eine Stellungnahme ab.

Sehen Sie: Das ehemalige Haus von Brad Pitt und Jennifer Aniston in Beverly Hills steht für 49 Millionen Dollar zum Verkauf

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close