Economy

Bitcoin, Ethereum und Dogecoin steigen, nachdem die SEC BlackRock Card ETF und Fidelity als „nicht genug“ bewertet hat – Analyst sagt, dass King Crypto 310.000 US-Dollar erreichen könnte, wenn die Institutionen dies tun

Die große Kryptowährung wurde am Sonntagabend danach im grünen Bereich gehandelt Wertpapier- und Börsenkommission (SEC) sagte, die aktuellen Bitcoin-ETF-Anmeldungen seien „unzureichend“.

Kryptowährung Gewinne +/- Preis (aufgezeichnet um 21:30 Uhr EST)
Bitcoin (KRYPTO: BTC) +0,47 % 30.779 $
Ethereum (KRYPTO: ETH) +1,51 % 1.950 $
Dogecoin (KRYPTO: DOGE) +1,20 % 0,068 $

was ist passiert: Es wird erwartet, dass diese Woche mit vielen wichtigen wirtschaftlichen Entwicklungen ereignisreich wird. Am Mittwoch wird das Protokoll der Juni-FOMC-Sitzung veröffentlicht. Am Donnerstag wird der JOLTs Job Titles-Bericht veröffentlicht, gefolgt von der Veröffentlichung neuer Arbeitslosenzahlen am Freitag.

TEILNEHMEN SIE TEIL, UM 500 $ AKTIEN ODER KRYPTO ZU GEWINNEN

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten außerdem das ultimative Benzinga Morning Update, eine kostenlose Geschenkkarte im Wert von 30 $ und mehr!

Top-Gainer (24 Stunden)

Kryptowährung Gewinne +/- Preis (aufgezeichnet um 21:30 Uhr EST)
Komplex +27 % 66 $
Diagramm +19,60 % 0,12 $
Filecoin +13,41 % 4,59 $


„Bester Bericht, den Benzinga je produziert hat“

Auf diesem Markt sind enorme Renditen möglich! Erhalten Sie für begrenzte Zeit Zugang zum Benzinga Insider Report, normalerweise 47 $ pro Monat, für nur 0,99 $! Finden Sie unterbewertete Aktien, bevor sie steigen! Die Zeit wird knapp! Handeln Sie schnell und sichern Sie sich Ihr zukünftiges Vermögen mit diesem tollen Rabatt! Fordern Sie jetzt Ihr Gebot von 0,99 $ an!

Meine Anzeige


Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels beträgt die globale Marktkapitalisierung für Kryptowährungen 1,12 Billionen US-Dollar, ein Anstieg von 0,79 % gegenüber dem Vortag.

Die US-Aktien-Futures zeigten am Sonntagabend kaum Veränderungen und signalisierten den Beginn einer glänzenden zweiten Jahreshälfte an der Wall Street. Terminkontrakte, die an den S&P 500 und den Nasdaq-100-Index gekoppelt sind, wurden stabil gehandelt.

Siehe auch  1.300 Piloten von Southwest Airlines protestieren am Flughafen von Texas gegen Stundenlohn

sehen mehr: Beste Krypto-Daytrading-Strategien

Analytiker Anmerkungen: „Bitcoin fiel von der 31.000-Dollar-Marke, nachdem das WSJ berichtete, dass die SEC sagte, dass sofortige Bitcoin-ETF-Einlagen nicht ausreichten. Die Regulierungsbehörde äußerte sich zu den Einreichungen von BlackRock und Fidelity.“ Edward MoyaSenior Analyst bei OANDA, in einer von Benzinga eingesehenen Notiz.

Er fügt hinzu: „Bitcoin wird um die 30.000-Dollar-Marke gehandelt, aber es bedarf eines neuen Katalysators, um eine Aufwärtsdynamik oberhalb der 34.000-Dollar-Marke zu entfachen.“

Laut dem Kryptoanalytiker Michael Van de PoppeBitcoin erlebt derzeit einen klassischen Wochenend-Liquiditätsrausch. Für Bitcoin ist es von entscheidender Bedeutung, seinen Preis über der Spanne von 29.800 bis 29.900 US-Dollar zu halten.

„Ich würde es vorziehen, wenn Bitcoin 30.750 US-Dollar anstrebt und in den hohen Bereich klettert, um die Liquidität über die Höchststände zu bringen“, sagte Van de Poppe.

Laut dem On-Chain-Analysten Willie Wu dürfte der Preis von Bitcoin auf das Zehnfache seines aktuellen Wertes steigen. „Was würde der Preis bewirken, wenn diese Leute 5 % des verwalteten Vermögens in BTC investieren würden?“ fragte der Analyst.

Meine Konten belaufen sich auf etwa 310.000 US-Dollar pro Münze. Es wird wirklich davon abhängen, ob der Ausbruch in einer Abwärts- oder Aufwärtsphase des Marktes erfolgt, aber die Spanne wird zwischen 128.000 und 398.000 US-Dollar liegen. Jetzt sind es 310.000 US-Dollar.“

liest der nächste: Jim Cramer riet von der Nutzung von Binance ab, was bei Twitter-Nutzern heftige Reaktionen hervorrief

© 2023 Benzinga.com. Benzinga bietet keine Anlageberatung an. Alle Rechte vorbehalten.

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close