entertainment

Bei einem Unfall während der Dreharbeiten zu Eddie Murphys Film „The Pickup“ wurden mehrere Besatzungsmitglieder verletzt.

Am Set des Raubfilms MGM Studios in Georgia ereignete sich ein Unfall Erfassen-Das Studio mit Eddie Murphy, Pete Davidson und Keke Palmer gab am Dienstag bekannt, dass dadurch „mehrere“ Crewmitglieder verletzt wurden. Eine anonyme Quelle, die weiß, was passiert ist… Nachrichtenagentur Bei dem Unfall handelte es sich um einen Zusammenstoß zwischen einem Pkw, einem Lkw und einem Pkw während der Dreharbeiten. Der Nachrichtendienst berichtete, ein Lastwagen sei „blockiert“ worden und unerwartet mit dem Auto kollidiert. Von den verletzten Besatzungsmitgliedern wurden zwei mit Verletzungen, die von Prellungen bis hin zu Knochenbrüchen reichten, ins Krankenhaus eingeliefert, aber beide werden sich voraussichtlich vollständig erholen. „Es war ein völliger Freak-Unfall“, sagte eine AP-Quelle der AP. „Es war nicht einmal ein komplizierter oder gefährlicher Stunt.“ MGM hat nur wenige Details über den Vorfall veröffentlicht, aber in einer Erklärung gegenüber der AP sagte ein Unternehmenssprecher: „Alle Sicherheitsvorkehrungen wurden vor den Dreharbeiten überprüft und während der Dreharbeiten überwacht.“ Die Erklärung fügte hinzu: „Leider verlief die Sequenz nicht wie geplant und mehrere Besatzungsmitglieder wurden dadurch verletzt.“ „Wir sammeln immer noch die Fakten darüber, was passiert ist und warum, aber in erster Linie sind unsere Gedanken bei denen, die sich erholen.“ Die AP berichtete, dass Murphy, Davidson und Palmer während des Vorfalls nicht am Set waren. Die Szene wurde etwas außerhalb von Atlanta gedreht, wo die Dreharbeiten seit dem 20. Februar stattfinden. Abholen Es steht noch kein Veröffentlichungstermin fest, es wird jedoch nicht erwartet, dass sich die Produktion aufgrund des Vorfalls vom Dienstag verzögert.

Lesen Sie es unter Nachrichtenagentur

Siehe auch  Jimmy Uso nahm bei 7/7 WWE SmackDown eine Trage in Anspruch

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close