Juni 28, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Aspyr gab zu, dass es keine Möglichkeit gibt, KOTOR II beim Wechseln abzuschließen

Aspyr gab zu, dass es keine Möglichkeit gibt, KOTOR II beim Wechseln abzuschließen

Knights Of The Old Republic II, mit drei Charakteren, die leichte Schwerter und Cracker vor ihrem Schiff tragen.

Bildschirmfoto: Asper / Obsidian

Äh, hoppla. Aspyr, der Entwickler/Portierer hinter der neuesten Version von Ritter der Alten Republik II auf Nintendo Switch, Getwittert Sie erkennt, dass es derzeit unmöglich ist, das Spiel zu beenden.

Das in Austin ansässige Unternehmen Aspyr hat sich einen Namen gemacht, indem es klassische Spiele auf neue Systeme portiert und zuletzt eine Reihe von Star Wars-Titeln auf die Switch gebracht hat. Der neueste ist ein schmerzhafter Name, aber absolut hinreißend Star Wars: Knights of the Old Republic II – Sith-LordsVor zwei Wochen erschienen.

Aber nach einigem Druck eines Kunden gab das Studio zu, dass es versteht, dass das Spiel derzeit fehlerhaft ist, sodass es nicht auf einem Nintendo-Handheld-Gerät abgeschlossen werden kann.

Es war eine beeindruckende Leistung von Daniel Moore, der zuerst fragte, ob das Unternehmen „realisiert, dass es keine Möglichkeit gibt, dieses Spiel zu beenden?“ antwortete Asper Mit einem etwas vagen Kommentar über „ein bekanntes Problem, das im nächsten Patch behoben wird“ und dann dem Link zu ihren Support-Seiten. Aber Moore drückte das Studio noch mehr und erklärte, dass er sich des Problems damals bewusst sei seine Frage wiederholen. Sind sie sich bewusst?

Darauf antwortete Asper Fassing. „Ja, uns ist bewusst“, sagte sie, bevor sie hinzufügte, „unser Entwicklungsteam arbeitet daran, den Patch so schnell wie möglich bereitzustellen.“

Er erscheint Das Spiel stürzt nach dem Spielen der „Basilisk Crash“-Szene ab, wird gespielt, wenn Spieler Onderon erreichen. Was fast mitten im Spiel sehr nervig ist.

Es wirft einige wichtige Fragen zur Qualitätssicherung im Spiel auf, die genehmigt und in einer Form ausgegeben werden können, die nicht abgeschlossen werden kann. Es stellt sich auch die Frage, wie lange Aspyr erkannt hat, dass sein Produkt einen bahnbrechenden Fehler hat, der alle Spieler betrifft, dies jedoch nicht an potenzielle und bestehende Kunden kommuniziert hat. Wir haben Aspyr mit diesen Fragen kontaktiert.

Nintendo kann besonders knifflig sein, wenn es um die Veröffentlichung von Patches für Spiele geht, was die Verzögerung bis zur Behebung des Problems verlängert. Aber hey Kricky, was für ein Fehler, den ich gemacht habe, wenn auch seltsamerweise angemessen angesichts der geschichtsträchtigen Geschichte dieses Spiels von 2004.. Es lohnt sich auf jeden Fall, mit der Anschaffung dieses fantastischen Obsidian-Rollenspiels zu warten, bis bessere Neuigkeiten herauskommen.

Siehe auch  Was wir von der Wiederbelebung von Final Fantasy 7 erwarten und wie es beim Remake verbessert werden sollte