Tech

Apple möchte unbedingt, dass ich mein iPhone eintausche, also habe ich die Idee getestet

Screenshot-2024-04-02-at-9-07-24am.png

Da gibt es also keinen großen Unterschied?

Screenshot von Chris Matyszczyk/ZDNET

Apple ist von mir enttäuscht.

Ich habe ein iPhone 12 und das Unternehmen meint, es sei an der Zeit, die Software zu besorgen und auf … zu aktualisieren. iPhone 15.

Außerdem: iPhone 15 Pro vs. iPhone 14 Pro: Wie groß ist das Upgrade beim neuesten Modell?

Woher soll ich das wissen? Weil Apple gerade eine neue Webseite gestartet hat Unter dem Titel: „Ihr iPhone im Vergleich zur neuesten Version.“ Die Idee besteht darin, Besitzer älterer iPhones zum Eintausch und zur Inzahlungnahme zu verleiten.

Ich muss erwähnen, dass ich mit meinem iPhone 12 recht zufrieden bin. Es ist ohne Hülle geblieben und funktioniert weiterhin so, wie ich es von einem iPhone erwarte. Ich sollte auch erwähnen, dass ich mein iPhone nicht jedes Jahr aktualisiere.

Vor diesem iPhone 12 hatte ich ein iPhone XR. Und davor das iPhone 6. (Schande über mich).

Was könnte mir Apple also jetzt sagen, das mich sofort zu dem Schluss bringen würde, dass ich ein iPhone 15 brauche? Es scheint mehrere Gründe für das Upgrade zu geben. Wird einer von ihnen ausreichen? Wird all das zusammen ausreichen?

Es liegt an der Kamera, du Idiot

Der erste Schachzug des Unternehmens lautet: „Das iPhone 15 erreicht die bis zu vierfache Auflösung des iPhone 12.“„Für ein neues Maß an Detail und Farbe.“

Ich glaube das, aber die Frage ist: Wie wichtig ist das? War ich besorgt über meine Entscheidung? War ich von meiner iPhone 12-Kamera äußerst enttäuscht? Ich habe es nicht getan, aber vielleicht hätte ich es tun sollen.

Was kommt als nächstes? Nun ja, es heißt: „Speichern Sie mehr Aufnahmen mit 2x mehr Speicher als beim iPhone 12.“ Das könnte etwas sein, aber mache ich zu viele Aufnahmen, um mir Sorgen zu machen? Ich bin mir nicht sicher, ob ich das tue. Ich glaube, dass ich auf der Schussskala unter dem Durchschnitt liege.

Außerdem: Die erstaunliche Entwicklung von Smartphone-Kameras und wie künstliche Intelligenz für eine erstaunliche Zukunft sorgt

Darüber hinaus steht neben dieser Behauptung eine kleine Zahl 2. Ich schaue unten auf der Seite nach einer Erklärung: „Speicherkapazität anhand der Startkapazität vergleichen“. Das klingt nach einer komplizierten Qualifikation.

Apple bietet Folgendes an: „Erhalten Sie mehr Zoomraum mit einem 2-fach-Teleobjektiv. Es ist, als hätten Sie eine dritte Kamera.“ Wir stehen also immer noch vor der Kamera und machen Fotos? Ich gehe davon aus, dass dies die hauptsächliche zeitgenössische Nutzung des Smartphones ist. Es ist eine Kamera, die an ein Telefon angeschlossen ist.

Zu diesem Thema verweisen wir auf die folgende Ankündigung von Apple: „Wenn es sich bei Ihrem Motiv um eine Person, einen Hund oder eine Katze handelt, können Sie mit dem iPhone 15 schnell die Aufnahme machen und später daraus ein Selfie machen.“ Dies lässt den Eindruck entstehen, dass es sich um eine Funktion handelt, die nur Menschen, Hunden und Katzen vorbehalten ist. Was wiederum schön ist, aber lohnt sich das Upgrade?

Welches sind die Filme?

Die Liste fängt gerade erst an. Dort: „Wenn Sie unterwegs Videos aufnehmen, verwenden Sie den Bewegungsmodus, um verwackelte Handaufnahmen zu stabilisieren.“ Gut, aber allein nicht überzeugend – und wie oft wird unterwegs geschossen?

Außerdem: Brauchen Sie ein Smartphone, das immer weiter läuft? Dies kann länger als 3 Monate dauern

Wie wäre es mit: „Machen Sie Filme wie Filme mit dem Kinomodus, der den Fokus automatisch auf das wichtigste Motiv in der Szene verschiebt.“ ich mag das. ein wenig. Aber wir alle wissen, dass bei der Veröffentlichung von Filmen, die Apple auf einem iPhone gedreht hat, eine Menge teurer Licht- und Kamerateams involviert sind.

Apple folgt verlockend: „USB-C bedeutet, dass Sie Ihren Mac, Ihr iPad oder Ihren PC mit demselben Kabel wie das iPhone 15 aufladen können.“ Oh ja. Mein iPhone 12 verwendet immer noch Lightning. Aber ich umgehe dieses kleine Problem, indem ich ein kabelloses Ladegerät verwende.

Als nächstes versucht Apple: „Der A16 Bionic verfügt über eine GPU, die bis zu 40 % schneller ist als die GPU im A14 Bionic.“ Ich frage mich, wie viele Leute ihre GPUs von ihren CPUs unterscheiden.

Außerdem: Die besten iPhone-Angebote des Jahres 2024: Kostenlose iPhone 15s, kostenlose iPads, günstiges Zubehör

„Durch die längere Akkulaufzeit können Sie bis zu 3 Stunden mehr Videos ansehen als mit dem iPhone 12“, erklärt Apple. Aber daneben steht eine kleine Nummer 3. In dieser Fußnote heißt es: „Alle Akkuansprüche hängen von der Netzwerkkonfiguration und vielen anderen Faktoren ab; die tatsächlichen Ergebnisse können variieren. Der Akku hat begrenzte Ladezyklen und muss möglicherweise irgendwann ersetzt werden. Akkulaufzeit und Ladezyklen variieren je nach Nutzung und Einstellungen.“

Das ist die Sache, wenn Leute Telefone kaufen. Sie bevorzugen tatsächliche Ergebnisse.

Kann ich Dynamic kaufen?

Und jetzt kommen wir zu der Funktion, die für viele Besitzer älterer Telefone sehr beeindruckend sein dürfte: „Das iPhone 15 bietet Ihnen Dynamic Island, das Ihren Flugstatus, Musik und mehr anzeigt, damit Sie nichts verpassen.“ Ihre Aufmerksamkeit – hey, Ihr Flug ist da!“ „Und dann gehen Sie wieder weg.“

Dies ist eine Funktion, die Apple sofort nach ihrer Erfindung mit Begeisterung kommuniziert hat. Ich denke, ich möchte sehen, wie es ist, mit ihm zu leben. Ich habe es in einem Apple Store ausprobiert, aber es allein reichte nicht aus, um mich zu einem Upgrade zu überreden. Nun, das ist es.

Außerdem: Die besten iPhone-Modelle, die Sie derzeit kaufen können (einschließlich des iPhone 15)

Wenn Sie bis hierhin in Apples Überzeugungsseite scrollen, könnten Sie das Gefühl haben, dass das Unternehmen bei dem Versuch stirbt. Denn der nächste Punkt lautet: „Das iPhone 15 ist auf Langlebigkeit ausgelegt, dank eines langlebigen Designs mit einem Aluminiumgehäuse in Luft- und Raumfahrtqualität und einer Ceramic Shield-Vorderseite, die stärker ist als jedes Smartphone-Glas.“

Aber mein iPhone 12 ist eindeutig auf Langlebigkeit ausgelegt. Es funktioniert immer noch sehr gut. Kein Bildschirmaustausch und keine Fehlfunktionen. (Danke, Apple.)

Es ist daher seltsam, dass Apple am Ende einen direkten Vergleich des Displays des iPhone 12 und des iPhone 15 durchgeführt hat.

Sie sind identisch, was möglicherweise erklärt, warum sich die echte Innovation bei Smartphones im Laufe der Zeit verlangsamt hat. Auf jeden Fall für das iPhone.

Natürlich kann die Entscheidung für ein Upgrade von bestimmten Funktionen abhängen. Oder sogar eine Anhäufung von Funktionen, die an sich relativ klein sind.

Außerdem: Sie können jetzt Ihre gesamte Kaufhistorie im Apple App Store anzeigen, durchsuchen und filtern

Allerdings glaube ich, dass ein Upgrade auch eine emotionale Entscheidung ist.

Sie schauen sich jedes neue iPhone an und fragen sich, ob es irgendetwas daran gibt, das Sie genug bewegt, um einen Unterschied zu machen. (Apple sagt, dass ich bis zu 220 US-Dollar Gutschrift bekomme, wenn ich mein iPhone 12 eintausche.) Es könnte eine neue Farbe sein – ebenso wie eine neue Kamerafunktion –, die Sie endlich begeistert. Es könnte auch sein, dass Ihr Telefon nicht mehr so ​​gut funktioniert und Sie Lust auf eine Veränderung haben.

Ich glaube, es ist April. Ich bin mir sicher, dass im Herbst ein neues iPhone auf den Markt kommt. Denn es gibt immer.

Vielleicht hat diese Person etwas, dem ich nicht widerstehen kann. Ich kann warten. Das habe ich über die Jahre gelernt.

Siehe auch  Samsonite und TRTL und weitere Angebote.

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close