Tech

Soulslikes brauchen eine einfache Platzierung und eine harte Installation

Die Hauptfigur in Steelrising hisst die Flagge im Namen der Revolution.

Bild: Spinnen / Nakon

Eröffnungsmomente SteelRising Fühlte sich für Leute wie Geister überraschend machbar und lustig an, eine Art Spiel, das oft mit herausfordernden Herausforderungen beginnt und eine Art Stimmung „findet“. Aber sobald ich die zweite Karte traf, traf ich auf einen Feind, der mich dazu brachte, Ga zu erreichenIch „Unterstützungsmodus“. Sie denken vielleicht, dass ich durch das Umdrehen im einfachen Modus ohne einen zweiten Gedanken durch den Rest des Spiels wischen kann. Aber sie tat es nicht. weit davon entfernt. Das Spiel ist immer noch herausfordernd, aber es gab Raum, um mit mehr Geduld Geschwindigkeit zu lernen. Wenn dieser Modus aktiviert ist, bringt mich das Spiel nicht ständig zurück in die Spawnzone, was meine Erfahrungspunkte mit zeitverschwendeten Ladebildschirmen aufgebraucht hat. Der Modus bietet variable Schwierigkeitsoptionen, sodass ich mich dahin steigern kann, wo das Spiel es möchte. SteelRising Meister dieser Art werden nicht entthront. Aber verdammt sicher zeigt es zumindest einen Weg, wie sie besser werden könnten, mit einer großartigen Ästhetik.

SteelRising Es ist der neueste Titel des französischen Entwicklers Spiders. Es ist ein geistähnlicher Geist, in dem Sie als Aegis spielen, ein „Roboter“ der Uhr, der in einer zweideutigen alternativen historischen Entwicklung der Französischen Revolution mit anderen ähnlichen Kreationen kämpfen muss. Das Studio ist bekannt für seine narrativen RPGs wie 2016 Technomancer und 2019 Gridvale.

Frühere Spiders-Spiele ähneln zwar wahrscheinlich im Allgemeinen so etwas wie einem MassenwirkungSie gehen normalerweise im Takt ihrer eigenen Trommel. mit Stahlring, Ich war zunächst nicht begeistert, dass das Studio ein anderes Spielmodell verfolgt, nur um mich vorhersehbar für den unglaublich starken Standard zu schämen, den FromSoftware im Laufe der Jahre in diesem Genre gesetzt hat.

Wenn Sie ein eingefleischter Miyazaki-Fan sind und keine Zeit für Nachahmer haben, SteelRising Es ist unwahrscheinlich, dass Sie ins Auge fallen. Trotz der phantasievollen Prämisse und einiger großartiger Charakterdesigns mit leicht verständlicher RPG-Mechanik fehlt hier etwas. Ich hatte auch Mühe, 60 fps für mich auf meinem PC zu halten, was die Erfahrung anstrengender machte, als sie hätte sein sollen. Alle Truhen wurden jedoch überprüft: Feinde sind stark, Sie müssen aufsteigen, um ihre Gesundheit und Angriffskraft zu erreichen, wenn Sie sterben, verlieren Sie EP und Sie kehren zum letzten Spawnpunkt zurück, wobei alle Feinde erfrischt und mit der Wiederherstellung beauftragt sind deine unverbundenen Seelen. Sie werden weiterhin neue Verknüpfungen und Möglichkeiten freischalten, sich auf Karten zurechtzufinden, während Sie unterwegs sind. He, nimm das Bild.

Aber im Hilfemodus lohnt es sich, darauf hinzuweisen und zu sprechen.

GIF: Spinnen / Nakon / Kotaku

Dieser Modus besteht aus einer Reihe von Optionen, mit denen Sie eine Vielzahl von Spielfunktionen ändern können. Sie können den Schaden, den Sie erleiden, anpassen und ihn auf 0 % reduzieren, wenn Sie möchten (Sie erhalten jedoch immer noch Fallschaden). Sie können sich auch dafür entscheiden, XP zu behalten, wenn Sie sterben, die Regenerationsrate Ihrer Ausdauer anpassen und den „Cooldown“-Timer beeinflussen, den Sie erhalten, wenn Sie mehrere Aktionen hintereinander ausführen. Wenn jemand wie Souls erwägt, Schwierigkeitsoptionen hinzuzufügen, SteelRising Es ist ein klares Beispiel dafür, wie dies zu tun ist.

Diejenigen, die von dem Konzept betroffen sind erleichtern die Schwierigkeit Menschen wie Seelen machen sich eher Sorgen, dass die zugrunde liegende Erfahrung Gefahr läuft, verwässert zu werden, verloren zu gehen oder einfach das Ziel dieser Art zu verfehlen. Viele mögen besorgt sein, dass es das virtuelle Äquivalent zum Entfernen von Waffen aus einem Schützen oder zum Springen von einer Plattform ist. Aber der Assist-Modus von Steelrising reißt dich nicht vom Kernspiel weg. Stattdessen können Sie es aus einer anderen Perspektive betrachten, sodass Sie die grundlegenden Fähigkeiten des Angriffs und Dribbelns tatsächlich verbessern und möglicherweise lernen können, wie das Aufsteigen diese Dynamik verändern kann.

Die am häufigsten verwendete Option war, den Schaden auf 0 % zu reduzieren. Das bedeutet, dass der Feind Nummer eins, der mich wirklich in Schwierigkeiten gebracht hat, eine Maschine, die riesige Stahlkugeln um Ketten schleudert, die an ihren Armen befestigt sind, mir ihre Motorkombos beibringen könnte, anstatt nur Scheiße aus mir herauszuholen und mich jedes Mal zum Neustart zu zwingen es ging schief. Sie hat sich von einem Riesenidioten zu einer Sparringspartnerin entwickelt.

Er hat mir immer noch jedes Mal in den Hintern gehauen. Aber ich kann aufstehen und sagen: „Nun, wenn er sich so bewegt, muss ich aus dem Weg gehen.“ Ich lernte, wo die Öffnungen waren und wie schnell ich sein musste, um meinen Angriff zu forcieren. Ich habe es geschafft, ein Muskelgedächtnis in meiner Reaktion auf diese Art von Feind zu speichern, und ich musste nicht zum verdammten Spawnpunkt zurückkehren und mich allen verdammten Feinden stellen, um es herauszufinden. Ich hätte gerne einen „gefälschten Gesundheitsbalken“, damit ich ein Gefühl dafür bekomme, wie viel Schaden sie anrichten, um zu wissen: „Nun, ich wäre an diesem Punkt gestorben.“ Der Assist-Modus half mir, die Sprache des Spiels zu verstehen, und brachte mich zurück, als ich bereit war, diese Stützräder herauszunehmen, diese Feinde zu besiegen und ein Erfolgserlebnis zu haben, wie ich besser wurde.

In den Spieloptionen für Steelrising erscheinen die verschiedenen Funktionen des Unterstützungsmodus.

Bildschirmfoto: Spinnen / Nakon / Kotaku

Andere Schwierigkeitsoptionen können auch das Genre dieses Spiels anpassen. XP bei sich zu haben bedeutet, dass der Tod eine andere Rolle im Spiel spielt. Wenn Sie Ihre Ausdauer erneuern, kann sich das Spiel etwas schneller anfühlen. Sicher genug, wenn Sie eine dieser Funktionen aktivieren, gibt es bestimmte Errungenschaften, die Sie nicht freischalten können. Aber das ist gut! Tatsächlich behält es wirklich die überwältigende Schwierigkeit bei, die die Entwickler anstrebten. Es macht das Spielen des Spiels so, wie es entworfen wurde, zu etwas, das man anstreben kann, und man wird nicht zu sehr bestraft, wenn man seine Anforderungen nicht erfüllt.

Ich genieße Herausforderungen und harte Erfahrungen in Videospielen und mehr. Ich sehe gerne meine eigene Verbesserung in den Dingen, die mich interessieren. Aber die Seele liebt oft, der Lehrer war sehr strafend für mich. Als jemand, der mit meiner psychischen Gesundheit zu kämpfen hat und genug echte Dämonen bekämpfen muss, wenn etwas frustrierend ist, sind Seelenverwandte etwas geblieben, das ich als sehr unangenehm für mich empfinde. Ich bin nur weniger wahrscheinlich, mit ihnen zu interagieren. Ich möchte den Nervenkitzel erleben, diese Spiele zu schlagen, und die Errungenschaft, etwas zu meistern. Ich muss nur meinen persönlichen Cooldown-Timer für Dinge im Leben priorisieren, die Sie nicht schwer wischen werden. SteelRising Es beweist, dass das Spiel dies kann, während es immer noch sehr herausfordernd ist.

Der Hilfemodus hat das Spiel nicht einfacher gemacht. Es war eine helfende Hand, die die hektische Arbeit neu gestaltete, indem sie sagte: „Hey, das kannst du wirklich. So geht’s.“ Spiele brauchen mehr davon.

Siehe auch  Sieht so aus, als ob Google dabei ist, ein im Entstehen begriffenes Audio zu kaufen

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close