August 13, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

AMD soll das AM4 Ryzen CPU Lineup mit neuem 3D-Cache und Low-Quality-Chips erweitern

AMD soll das AM4 Ryzen CPU Lineup mit neuem 3D-Cache und Low-Quality-Chips erweitern

AMD hat AM4 nicht fertig gestellt, es ist fertig Bestätigt sich selbst, aber was genau plant das rote Team, um mit der Plattform voranzukommen? Nun, die Antwort wäre, es mit mehr Ryzen-CPUs mit 3D-V-Cache und Low-End-Optionen zu erweitern.

AMDs AM4 Longevity Plans: Mehr Ryzen 3D V-Cache und Low-End-Optionen in Arbeit?

es war da Diverse Gerüchte Was AMD nun mit seiner AM4-Plattform plant, nachdem das Unternehmen seine AM5-Plattform vorgestellt hat. AM5 ist der Weg nach vorn Ryzen 7000-Prozessoren mit vier Kernen Und Unterstützung für DDR5/PCIe 5.0. AMD weiß jedoch, dass die überwiegende Mehrheit seiner Benutzerbasis noch nicht zu AM5 wechseln wird. Daher gab uns AMD mit dem Ryzen 7 5800X3D und mehreren wichtigen Ryzen 5000-Optionen einen Vorgeschmack darauf, was auf der Plattform zu erwarten ist. Basierend auf den neuesten Gerüchten sieht es so aus, als würden wir in den kommenden Monaten mehr von dieser Aktion auf der AM4-Plattform sehen.

Der Umsatz von AMD Ryzen PCs wird im Jahr 2022 aufgrund des Erfolgs der Intel-Prozessoren der 12. Generation um 26 % sinken, berichten Marktanalysten

durchgesickert Grimm 55, gibt an, dass Gerüchte über AMD, die nicht nur ein, sondern mehrere Zen 3D-Produkte unter dem AM4-Banner aufstellen, wahr sind, und dass es diesen Monat weitere Informationen geben wird. Beachten Sie, dass nur Zen 3D erwähnt wird, was bedeutet, dass wir neue CPUs innerhalb der Ryzen 5000-Familie erhalten werden.AMDs 5800X3D basiert auf dem 5800X mit erhöhtem Cache und behält das 8-Kern/16-Thread-Design bei.

Siehe auch  Die Beta von Babylon's Fall wird am 25. Februar auf PS5 und PS4 veröffentlicht

Die folgenden Ergänzungen werden wahrscheinlich auf Ryzen 5 5600X, Ryzen 9 5900X und Ryzen 9 5950X basieren. Wir können nicht sagen, welche SKU 3D-V-Cache-Verarbeitung erhalten wird, aber der 5600X3D wird ein einzelner CCD-V-Cache-Chip sein, der bis zu 32 MB L3 + 64 MB LLC (V-Cache) bietet. Ryzen 9-Teile verfügen theoretisch über zwei V-Cache-CCDs mit 64 MB L3 + 128 MB LLC (V-Cache) oder 64 MB pro CCD für insgesamt 192 MB Cache. Wenn Sie außerdem 8 MB L2 hinzufügen, erhalten Sie insgesamt 200 MB L3-Cache.

Nun besteht der interessante Weg, den AMD mit dem Ryzen 9 V-Cache-Teil einschlagen könnte, darin, einen CCD mit und einen ohne V-Cache für insgesamt 128 MB Cache einzuführen. Dies ist immer noch 33 % mehr Cache als 5800X3D und sollte zu großartigen Gaming-Performance-Zahlen führen. Aber wie bereits erwähnt, können wir nicht bestätigen, ob eine solche SKU existiert oder nicht, sondern nur, dass AMD möglicherweise daran arbeitet. Für untere Teile ist es möglich, dass AMD einen Austausch plant Ryzen 4000 Renoir-X-Chips Mit Cezanne-X-Chips in der Familie Ryzen 5000. Ein Cezanne-X mit einem Zen-3-Kern wird eine bessere Leistung bieten und dem roten Team eine gute Gelegenheit bieten, gegen Budget-CPUs von Intels Alder Lake und Raptor Lake anzutreten, bis der Zen 4 läuft .

3D V-Cache Ryzen 5000-CPUs werden es Benutzern auf AM4 ermöglichen, etwas Neues zu bekommen, ohne ihre Plattform komplett ändern zu müssen, um auf AM5 zu migrieren. Damit bekommt auch AM5 Zen 4 V-Cache-Lineup-Upgrade Bis Ende dieses Jahres haben begeisterte Gamer die Wahl, entweder bei ihrem aktuellen AM4-Setup zu bleiben und den Zen 3D-Teil zu verwenden oder in der Premium-Reihe von Zen 4D aufs Ganze zu gehen.

Siehe auch  Der neue Ayn Loki-Laptop läuft unter Windows und kostet ab 299 US-Dollar

Vergleich der AMD Desktop-CPU-Generationen:

AMD-CPU-Familie Code Name Prozessorprozess Prozessorkerne/-threads (maximal) TDPs (max.) ein Programm Podiumsrutschen Speicherunterstützung PCIe-Unterstützung Veröffentlichung
Ryzen 1000 Gipfelgrat 14 Nanometer (Zen 1) 8/16 95 Watt AM4 300er Serie DDR4-2677 Generation 3.0 2017
Ryzen 2000 Gipfelgrat 12 Nanometer (Zen+) 8/16 105 W AM4 400. Serie DDR4-2933 Generation 3.0 2018
Ryzen 3000 Matisse 7 Nanometer (Zen 2) 16/32 105 W AM4 500. Serie DDR4-3200 Generation 4.0 2019
Ryzen 5000 Vermeer 7 Nanometer (Zen 3) 16/32 105 W AM4 500. Serie DDR4-3200 Generation 4.0 2020
Ryzen 5000 3D Warhol? 7 nm (Zen 3D) 8/16 105 W AM4 500. Serie DDR4-3200 Generation 4.0 2022
Ryzen 7000 Raffael 5 nm (Zen 4) 16/32 170 Watt AM5 600. Serie DDR5-5200 / 5600? Allgemein 5.0 2022
Ryzen 7000 3D Raffael 5 nm (Zen 4) 16/32? 105-170 W AM5 600. Serie DDR5-5200 / 5600? Allgemein 5.0 2023
Ryzen 8000 Granitgrat 3nm (Zen5)? Angekündigt werden Angekündigt werden AM5 700er Serie? DDR5-5600+ Allgemein 5.0 2024-2025?

Nachrichtenquelle: TechPowerUp