Tech

Alles, was bei Samsung Unpacked 2024 angekündigt wurde, einschließlich des mysteriösen Galaxy Ring

Smartphones, KI und Ringe, oh mein Gott! Samsung ist wieder dabei und bringt sein neuestes Samsung Galaxy S24-Serientelefon mit einer lang erwarteten Liste von Funktionen, einem neuen Titanrahmen bei der 1.300-Dollar-Ultra-Version und einer ganzen Reihe von KI rund um jedes Feature seines neuesten Flaggschiffs auf den Markt. . . Und der Galaxy Ring scheint echt zu sein.

Lasst uns dorthin gehen.

Ein völlig neues Galaxy-Telefon, jetzt aus Titan

Bild: Florence Ion/Gizmodo

Erstens umfasst die neue Samsung Galaxy S24-Reihe die übliche Auswahl an Mainstream-Geräten S24Das S24+und ein S24 Ultra. Die erste große Änderung gegenüber der größeren, teureren Version besteht darin, dass das Ultra jetzt über einen Titanrahmen verfügt, der dem des Ultra ähnelt iPhone 15 Pro.

Für weitere Details und vollständige Bilder, Sehen Sie sich hier die Berichterstattung von Gizmodo an.

Samsung-Handy, das auf künstliche Intelligenz setzt

Die Live-Übersetzungsfunktion funktioniert sowohl für Textnachrichten als auch für Anrufe.

Die Live-Übersetzungsfunktion funktioniert sowohl für Textnachrichten als auch für Anrufe.
Bildschirmfoto: Samsung/YouTube

Samsung hat den größten Teil seiner Zeit den neuen KI-Funktionen seines Telefons gewidmet. Diese als „Galaxy AI“ bezeichneten Funktionen sind eine Mischung aus geräteinternen und cloudbasierten Apps, die das Leben vereinfachen sollen, so wie KI es heutzutage kann.

Im Vordergrund steht die automatische KI-gestützte Sprach- und Textübersetzungsfunktion. Samsung behauptet, dass seine Live-Übersetzungsfunktion Ihre Stimme bei Anrufen automatisch interpretieren und dann eine Sekunde später eine computerisierte Audioaufnahme Ihrer Aussage liefern kann. Während des Anrufs werden auch Textübersetzungen auf dem Bildschirm angezeigt. Auch die Person am anderen Ende der Leitung wird für Ihr Telefon übersetzt.

Neben der Live-Sofortübersetzungs-App, wenn Sie mit jemandem persönlich sprechen, bewirbt Samsung Chat Assist als seine andere große Übersetzungsfunktion speziell für Text. Im Standard-Messenger Ihres Telefons können Sie festlegen, dass Ihre verstreuten Nachrichten automatisch in eine andere Sprache übersetzt werden, wobei der Originaltext direkt unter der neuen Nachricht angezeigt wird. Das Telefon kann 19 Sprachen übersetzen, darunter Spanisch, Französisch, Japanisch, Polnisch, Italienisch, Koreanisch und mehr.

Chat Assist sollte Ihrem Telefon auch einen umfassenderen grammatikalischen Rechtschreibprüfungsdienst zur Verfügung stellen. In Google Messages kann KI Ihre Texte neu interpretieren, neue Texte erstellen, die „lyrischer“ klingen, oder sich sogar mehr wie Shakespeare verkörpern. Google hat einige dieser Funktionen bereits für den Chat auf Android-Geräten angeboten, aber die Tastatur von Samsung kann Ihr Tippen auch in anderen Apps so gestalten, dass es „sozialer“ oder „professioneller“ wird.

Samsung Notes hat jetzt Zugriff auf Note Assist, der Ihre Kurznotizen komplett neu organisieren und zum besseren Verständnis Aufzählungspunkte und Überschriften hinzufügen kann. Wenn Ihre Handschrift besonders schlecht ist, sagt Samsung, dass die Notizen-App Ihre Wörter neu organisieren wird, um sie klarer zu machen. Schließlich hat die Speech-to-Text-Funktion einige KI-Upgrades erhalten, die dabei helfen werden, zwischen Sprechern zu unterscheiden und eine Zusammenfassung dessen zu erstellen, was in der Aufnahme gesagt wurde.

Das Samsung S24 liefert bessere Fotos direkt von Instagram und Snapchat

Samsung hat zahlreiche Funktionen zum Austausch und zur Erweiterung von KI-Pixeln angepriesen.

Samsung hat zahlreiche Funktionen zum Austausch und zur Erweiterung von KI-Pixeln angepriesen.
Bildschirmfoto: Samsung/YouTube

Natürlich gibt es zahlreiche KI-gestützte Funktionen für die Fotobearbeitung. Erstens steht die KI-Pixel-Ersatzfunktion des Unternehmens zum Entfernen von Objekten in Fotos zur Verfügung, wenn Sie unbedingt Ihren lästigen Cousin aus all Ihren Familienfotos entfernen möchten. Es gibt auch zusätzliche Funktionen ähnlich wie Adobe Firefly, die künstliche Bildteile erzeugen, indem sie das Bild außerhalb seiner Grenzen zuschneiden oder drehen. Verdammt, das System kann künstliche Frames in Videos erstellen, um Videos ohne Zeitlupe so aussehen zu lassen, als wären sie in Zeitlupe.

Das Unternehmen betonte seine Bildverbesserungsfunktionen, die das Rauschen reduzieren und die Bildqualität verbessern können. Andere Funktionen können automatisch vorschlagen, Reflexionen, Blendungen oder andere unerwünschte Elemente in Ihren Fotos zu bearbeiten. Samsung sagte, dass jedes mit KI bearbeitete Foto ein Wasserzeichen erhält, das angibt, dass es sich bei dem Foto um KI handelt, sowie ein zusätzliches Tag in den Metadaten.

Instagram und Snapchat haben jetzt Zugriff auf die nativen Fotofunktionen von Samsung wie bewegte Fotos und Bildstabilisierung. Auch für Fotos auf Instagram wird Full HDR aktiviert. Jetzt müssen Sie nicht mehr jede App verlassen, um ein Foto aufzunehmen, bevor Sie es in diesen sozialen Apps hochladen.

Samsung und Google werben für mehr KI auf Ihrem Telefon oder in Ihrem Auto

Der Suchkreis kann dabei helfen, Orte aus der Suche und Google Maps anzuzeigen.

Der Suchkreis kann dabei helfen, Orte aus der Suche und Google Maps anzuzeigen.
Bildschirmfoto: Samsung/Gizmodo

Google hat neben Samsung seine nächste große KI-Ankündigung gemacht, und es scheint, dass die Unternehmen mit dieser neuesten Ankündigung ziemlich freundlich sind. Nein Samsung Galaxy S24 Und Pixel 8/8 pro Werden die ersten Telefone sein Holen Sie sich die Suchkreisfunktion. Durch Tippen auf die Navigationsleiste können Benutzer eine einfache Benutzeroberfläche aufrufen, über die sie Objekte und Text in jeder App streichen, umkreisen oder antippen und dann eine vollständige Google-Suche durchführen können.

Darüber hinaus kombiniert Google diese Funktion mit seiner eigenen Such-KI, und Benutzer können wählen, ob sie über die Generative Search Experience (SGE) des Unternehmens eine Antwort aus ihrem Suchkreis erhalten möchten. Dadurch werden KI-Antworten auf Ihre Anfragen generiert, wenn Sie das Suchkarussell oder ähnliche Mehrfachsuchfunktionen in Google Lens verwenden.

Darüber hinaus hat Samsung das Galaxy S24 angekündigt, bei dem weiterhin einige KI-Funktionen mit Android Auto aktiviert sein werden. Jetzt kann es Gruppennachrichten automatisch zusammenfassen, relevante Antworten vorschlagen und die voraussichtliche Ankunftszeit teilen.

Moment, ist das ein intelligenter Ring? Warte, nein, geh nicht…

Samsung wartete bis zum Ende seiner Konferenz, um uns alle mit einer Technologie zu überraschen, von der einige erwartet hatten, dass sie in die feurigen Gruben fallen würde, in denen schließlich alle toten Technologien landen. Obwohl wir gesehen haben Gerüchte und Leaks Den Galaxy Ring gibt es schon seit Jahren, aber abgesehen von einem ein paar Sekunden langen Clip, der ein Rendering des Geräts zeigt, haben wir nicht viel oder keine Details darüber erfahren, was es kann.

Alles, was Samsung versprochen hat, ist, dass es über Samsung Health als „persönlicher Gesundheitsbegleiter“ dienen und ein neues Stück Gesundheitstechnologie sein wird. Es handelt sich um ein „leistungsstarkes und zugängliches Gesundheits- und Wellnessgerät“ und ist diesem wahrscheinlich sehr ähnlich Oura Smart-Ring. Verdammt, wir wissen aufgrund dieses Teasers nicht wirklich, wie es aussehen wird, außer dass es die Form haben wird … wie ein Ring.

Siehe auch  Wenn iMessage beide Enden Ihrer Tweets abschneidet, sind Sie nicht allein

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close