Mai 23, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Aktienmarktanleger sollten diesen Teil der Renditekurve als „besten Frühindikator für bevorstehende Probleme“ im Auge behalten.

Aktienmarktanleger sollten diesen Teil der Renditekurve als „besten Frühindikator für bevorstehende Probleme“ im Auge behalten.

Anleger haben das US-Finanzministerium beobachtet Zinskurve für Inversionen, Ein zuverlässiger Indikator für den letzten wirtschaftlichen Abschwung.

Darin sind sie sich nicht immer einig Welcher Teil der Kurve Aber besser anschauen.

„Die Inversion der Renditekurve und die Abwicklung waren allen überlegen“, sagte Pete Duffy, Chief Investment Officer bei der Penn Capital Management Company in Philadelphia, telefonisch.

„Das liegt daran, dass die Fed sehr aktiv ist und die Zinsen plötzlich so schnell gestiegen sind.“

Eine Inversion der Renditekurve tritt auf, wenn die Kurse längerer Anleihen unter die Kurse kürzerer Anleihen fallen, ein Signal dafür, dass die Anleger glauben, dass wirtschaftliche Probleme auf sie warten könnten. Die Befürchtungen einer Konjunkturabschwächung haben zugenommen, da die Federal Reserve beginnt, die finanziellen Bedingungen zu straffen, während Russlands Invasion in der Ukraine droht, die wichtigsten Treiber der US-Inflation hoch zu halten.

In letzter Zeit wurde die Aufmerksamkeit auf die 10-jährige Treasury-Rendite TMUBMUSD10Y gerichtet,
2.478%
Und eine kürzere Zweijahresrendite, da der Spread abnahm bis 13 Basispunkte am Dienstagvon einem Hoch von etwa 130 Basispunkten vor fünf Monaten.

Lesen: Beschleunigte Invertierung der Renditekurve – Folgendes müssen Anleger wissen

Aber dies ist nicht die einzige Entwicklung, die Anleger auf der Renditekurve von US-Staatsanleihen genau beobachten. Das Finanzministerium verkauft Wertpapiere, die in einer Reihe fällig werden Von wenigen Tagen bis zu 30 Jahrendie viele Diagramme auf der folgenden Kurve liefert.

„Der Fokus lag auf der Zehn und der Zwei“, sagte Mark Heppenstahl, Chief Investment Officer bei Penn Mutual Asset Management in Horsham, Pennsylvania, einem nördlichen Vorort von Philadelphia.

„Ich werde den 10- bis 3-monatigen Bond-Rollover durchhalten, bevor ich in Bezug auf die Wirtschaftsaussichten extrem negativ werde“, sagte er und nannte ihn „den besten Frühindikator für bevorstehende Probleme“.

Siehe auch  Unruhige Passagiere von American Airlines werden von der FAA mit Rekordstrafen belegt | Lufttransport
10 Jahre 3 Monate ansehen

Anstatt zu fallen, das Sprung verbreitet Im März setzt er seinen Aufwärtstrend fort, seit er vor zwei Jahren zu Beginn der Epidemie negativ wurde (siehe Grafik).

Die Renditespanne von 3 Monaten bis 10 Jahren steigt

Bloomberg-Daten, Gulzer Investment Management

„Der 3-Monats-Schatzwechsel entspricht wirklich dem Zielzinssatz der Fed“, sagte Gavin Stevens, Direktor des Portfoliomanagements bei Goelzer Investment Management in Indiana, telefonisch.

„So erhält man ein überzeugenderes Bild davon, ob die Fed in Bezug auf die Geldpolitik in einen restriktiven Zustand eingetreten ist, und bietet daher die Möglichkeit, dass das Wirtschaftswachstum schrumpft, was schlecht für die Aktien wäre.“

Aktien fielen am Freitag, aber mit dem S&P 500 SPX,
+ 0,51 %
und der Nasdaq Composite Index,
-0,16 %
Es ist immer noch um etwa 1,2 % über die Woche gestiegen. Laut FactSet sind die drei wichtigsten Indizes im Jahr 2022 bisher um 4,5 % auf 10,1 % gefallen.

Durch das Ansehen von TMUBMUSD02Y in Zehntel und Zweier,
2.280%
Spread: „Schauen Sie sich die Erwartungen an, wo die Zinspolitik der Fed über zwei Jahre liegen wird“, sagte Stevens. „So funktioniert es effektiv mit einer Verzögerung.“

Im Durchschnitt sind von dem Zeitpunkt an, an dem sich die Zehn-Sekunden-Kurve umkehrt, bis „es eine Rezession gibt, etwa zwei Jahre vergangen“, sagte er und sagte dies voraus Die Arbeitslosigkeit wurde kürzlich auf etwa 3,8 % festgesetzt. Dass „diese Kurve umkehren wird, wenn die Wirtschaft wirklich stark ist.“

Die Fed von San Francisco legte auch den 3-Monats-TMUBMUSD03M auf,
0,535 %
und die 10-Jahres-Kurvenbeziehung ist „ihr bevorzugtes Prävalenzmaß, weil sie die stärkste Vorhersagekraft für zukünftige Rezessionen hat“, wie z im Jahr 2019, Damals, als die Zinsstrukturkurve häufiger Warnzeichen einer Rezession gab.

„Haben Sie COVID kommen sehen?“ sagte Duffy über die Inversionen der Renditekurve vorhin.

Der wahrscheinlichste Auslöser war, dass die Anleger bereits eine Rezession erwarteten, während die US-Wirtschaft ihre längste Expansionsphase aller Zeiten durchmachte.

„Es gibt eine Reihe dieser Kurven, die Sie in ihrer Gesamtheit betrachten müssen“, sagte Duffy. „Wir haben immer gesagt, schaut euch viele der Zeichen an.“