Eröffnung 2021 - Spatenstich zum Salinenbad

Spatenstich mit Schwimmente - auf dem Foto sehen Sie von links nach rechts: Klaus-Dieter Dreesbach, Christoph Nath (BGK-Geschäftsführer), Dr. Heike Kaster-Meurer, Wolfgang Heinrich und Sebastian Neuhaus (Krieger Architekten Ingenieure GmbH). Das Foto kommt von der Pressestelle der Stadtwerke. Danke dafür!

Bad Kreuznach. Zum Spatenstich für das Salinenbad kam sogar Roger Lewentz, Minister des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz, nach Bad Kreuznach. 15,5 Millionen Euro kostet das neue Bad; Bauherr ist die Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke.

„Nach langer und intensiver Vorarbeit und einiger großer Hürden, die die Badgesellschaft und ich als zuständiger Dezernent erfolgreich gemeistert hat, ist es nun endlich soweit, der Neubau des Salinenbades beginnt, damit alle im Sommer 2021 im neuen Bad schwimmen können.“ freut sich Bürgermeister Wolfgang Heinrich, Aufsichtsratsvorsitzender der Kreuznacher Badgesellschaft (BAD).

Den Bauverlauf können Sie auf der Baustellenkamera - www.salinenbad.de/freibad-salinental verfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren



Elektroniker-Handwerk zieht motivierte Lehrlinge an

70 Innungsbetriebe bilden 157 „E-zubis“ aus – Mit optimaler Betreuung zum Prüfungserfolg

 

Das Hightech-Handwerk ist im Aufwind: Während andere...

>> Weiterlesen

Keine Wetten auf Eiswein

Dass der 2019er Eiswein-Jahrgang eine Rarität wird, steht wohl fest: Bei der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz sind von 50 Betrieben bisher...

>> Weiterlesen

Anna Baum aus Langenlonsheim überzeugt mit "Weinschlafwagen"

Am rheinland-pfälzischen Tourismustag in Ingelheim wurde es spannend am letzten Dienstag (12. November 2019), denn zum ersten Mal wurden die Gewinner...

>> Weiterlesen