Dr. Denis Alt wird Staatssekretär | Markus Stein rückt als MdL nach

Dr. Denis Alt wird Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur der Landesregierung und legt dafür sein Landtagsmandat nieder.

Der Winterbacher Markus Stein rückt für Denis Alt in den Landtag nach.

Dr. Denis Alt wurde zum Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur ernannt

 

Kreis Bad Kreuznach. Große Freude herrscht beim SPD-Kreisverband Bad Kreuznach angesichts der Ernennung von Dr. Denis Alt zum Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur mit Wirkung zum 1. März. Denis Alt ist Kreisvorsitzender der SPD und Mitglied des Kreistages. Der stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Günter Meurer stellt Alt, der Dr. Salvatore Barbaro nachfolgt ein hervorragendes Zeugnis aus: "Denis Alt ist hoch qualifiziert und er wird dieses Amt mit all seiner Kompetenz ausführen. Davon sind wir Sozialdemokraten fest überzeugt. Er bringt alle Fähigkeiten mit, persönlich als Mensch, fachlich und natürlich auch was die gesamten politischen Anforderungen betrifft. Nicht zuletzt freuen wir uns, dass ein Sozialdemokrat aus unserer Region der Landesregierung angehört."   

 

Markus Stein wird Mitglied des Landtags

 

Ab dem 1. März wird auch der B-Kandidat von Denis Alt, Markus Stein aus Winterbach, Mitglied des rheinland-pfälzischen Landtages sein. Alt wird sein Mandat abgeben, Stein rückt für ihn im Landesparlament nach. Markus Stein wünscht die Kreis-SPD ebenfalls viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe als Abgeordneter. Auch er werde das Mandat mit fachlicher Kompetenz, Leidenschaft und Engagement ausüben, zeigt sich die Partei im Kreis überzeugt. Beide Personalentscheidungen zeigten, die Partei ist personell gut aufgestellt, heißt es abschließend in der Pressemitteilung des SPD-Kreisverbandes.

Das könnte Sie auch interessieren


Geringverdienern kulturelle Teilhabe ermöglichen

Kulturamt der Stadt wird neue Außenstelle der Kulturloge

Bad Kreuznach (red). Viele Menschen möchten gerne ins Kino, Theater oder Kabarett, können...

>> Weiterlesen

Werke der Mainzer Fotogruppe „Die Spiegellosen“ im Haus des Gastes

„Facetten der Fotografie“

Bad Kreuznach. „Facetten der Fotografie“ heißt die neue Ausstellung der Mainzer Fotogruppe „Die Spiegellosen“, die im Haus...

>> Weiterlesen

Boccia-Rampenspieler erringen Bronze

PaPa Champs in Blankenberge/Belgien

Die deutsche Rampenspieler Truppe überraschte beim einzigen internationalen Turnier nur für diese paralympische...

>> Weiterlesen

Gefahrenstelle an der Rheinpromenade

Treppe zum Rhein ist nicht gesichert / Tür steht öfters offen

Bingen (dd). Im vergangen Jahr wurden in der Nähe des Industriekrans sogenannte Dalben...

>> Weiterlesen

Waldalgesheimer gewinnen Trickfilmwettbewerb

Grundschulkinder drehten Film zum Thema „Zukunftsträume“

Waldalgesheim (red). Gemeinsam haben sie ihre Ideen in Taten umgesetzt und gemeinsam wurden...

>> Weiterlesen

Weinprobe an der Rheinpromenade

Winzer aus vier Anbaugebieten präsentieren ihre Weine

Bingen (dd). Nach dem gelungenen rekordverdächtigen Auftakt im vergangenen Jahr heißt es auch...

>> Weiterlesen