Garagen machen Platz für Neubau

Umzug der Garagen vom Freibad Salinental. Foto: Stadtwerke

Vorbereitende Maßnahmen für den Bau des Kombibades

Bad Kreuznach (red). Neben der Ausschreibung zur Herstellung der Baustraße für den Bau des Salinenbades laufen nun auch vorbereitende Arbeiten im Freibad Salinental.

Zwei Garagen wurden mit einem Kran verladen und sind nun auf ein anderes Gelände der Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke umgezogen. In den Garagen lagern Schwimmbadleinen, Werkzeug und weiteres Material, das für den Badbetrieb benötigt wird.

Ab Anfang Mai wird bereits die neue Trafostation für die Energieversorgung errichtet und mit dem Beginn der Baustraßen-Herstellung werden auch die Versorgungsleitungen zum Bad erneuert.

Klaus-Dieter Dreesbach: „Alle Arbeiten, die wir bereits umsetzen können, werden von uns bereits ausgeführt. Denn unser oberstes Ziel ist die frühestmögliche Fertigstellung des Salinenbades sicherzustellen.“