entertainment

Wow, aber das Mad Max-Prequel ist nicht Fury Road.

Hier gibt es erste Reaktionen auf George Millers neuestes Abenteuer in der postapokalyptischen Einöde.

Das Verbot wurde aufgrund von Reaktionen in den sozialen Medien gebrochen Furiosadas mit Spannung erwartete Prequel zu einem erstaunlichen Jahr 2015 Mad Max: Fury Road.

In diesem neuen Teil sind Anya Taylor-Joy als Kaiserin Furiosa (anstelle von Charlize Theron) und Chris Hemsworth als hinterhältiger Kriegsherr in einer Geschichte zu sehen, die 15 Jahre vor dem vorherigen Film spielt.

Die ersten sozialen Reaktionen (unten) können manchmal etwas anders ausfallen (normalerweise enthusiastischer) als die offiziellen Kritiken, und davon wird es sicher bald noch viele geben. Aber basierend auf der ersten Charge am Montagabend, Furiosa Es ist ein bildgewaltiger Film mit „wilder, wilder und unerbittlicher“ Action und einer Geschichte, die „Jahrzehnte umspannt“ und die starken Leistungen seiner beiden Hauptdarsteller untermauert.

Die Frage im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Films am Memorial Day-Wochenende ist, ob Millers Saga nach ein paar schwachen Monaten mit enttäuschenden Ergebnissen an den Hollywood-Kinokassen einen starken Erfolg haben kann Sündenbock Und Ghostbusters: Das gefrorene Imperium. Furiosa Es wird eine Eröffnung in Höhe von 45 bis 50 Millionen US-Dollar im Frühstadium angestrebt.

Und die Kritiker, die den Film damit verglichen haben Straße der Wut (der einen Franchise-Rekord aufstellte, indem er an den Kinokassen 380 Millionen US-Dollar einspielte), schaffte dies mit wenigen Voraussetzungen. Furiosa „In einer anderen Situation“ und „Das würde nicht passen.“ Straße der Wut„Großartig“ auf eine Weise, die einige Zuschauer „enttäuschen“ könnte, sagte ein Kritiker Furiosa Es fühlte sich an wie die ersten beiden Verrückter Max Filme (was interessant ist, denn wann Straße der Wut Einige waren zunächst verärgert darüber, dass der Film nicht so gut war wie die ersten beiden Verrückter Max die Filme).

Siehe auch  Meghan the Stallion sagt, sie muss eine Pause machen, nachdem ihr Haus zusammengebrochen ist: „Ich bin so müde“

Allerdings ist es nicht unbedingt schlecht, anders zu sein, und das gilt möglicherweise auch für Zuschauer, denen es beim Theaterbesuch schwerfällt, ihre Erwartungen loszulassen ( Furiosa Schließlich verkaufen die Trailer den neuen Film als genau so Straße der Wut). Viele denken jedoch darüber nach Straße der Wut Einer der besten Actionfilme aller Zeiten – und sicherlich einer der besten dieses Jahrhunderts – es besteht also kein Grund zum Vergleich, auch wenn es nur einer ist Furiosa Es wird mit ein oder zwei Schirmen geliefert und ist dennoch sehr kostenlos.

Schauen Sie sich unten einige der ersten Reaktionen an. Der Ticketverkauf beginnt am Mittwoch. Furiosa Erscheint am 24. Mai im Kino.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close