entertainment

WNBC-Meteorologe, Gast der Tonight Show war 100 – The Hollywood Reporter

Frank Field, ein langjähriger Meteorologe und Gesundheitsreporter der NBC-Tochter WNBC-TV in New York, ist gestorben. Er war 100 Jahre alt.

Laut WNBC starb Field am Samstag in Florida, wo er 25 Jahre seiner Karriere verbrachte.

Field besuchte die Brown University und das Massachusetts Institute of Technology, wo er Meteorologie lernte, und diente später während des Zweiten Weltkriegs als meteorologischer Offizier der Luftwaffe im europäischen Kriegsschauplatz.

Darüber hinaus verfügt er über einen Abschluss in Geologie vom Brooklyn College, einen Bachelor-Abschluss in Optometrie von der Columbia University und einen Doktortitel vom Albert Einstein College of Medicine.

Field begann seine Karriere als Meteorologe bei WNBC im Jahr 1958. Dort erlangte er laut WNBC landesweite Aufmerksamkeit: „Johnny Carson entschied, dass es interessant sein würde, ‚NBC-Meteorologe‘ zu verwenden, und wurde regelmäßiger Gast bei.“ Die Tonight Show. Field hatte den Witz des berühmten Komikers und schaffte es irgendwie, seine Würde und Autorität zu bewahren.

Field genoss es auch, während seiner Nachrichtensendung um 23 Uhr Schläge auf Carson zurückzuschlagen, darunter das Beschmieren eines ausgeschnittenen Fotos des Moderators mit einem Requisitenzeiger während eines Wetterberichts.

WNBC bemerkte, dass „es das NBC-Management vielleicht schwer geschädigt hat, aber die Zuschauer waren begeistert.“ (Siehe einige der Dateien Die Tonight Show Auftritte am Ende dieser Geschichte.)

Bei WNBC nutzte Field auch seinen medizinischen Hintergrund und erweiterte seine Aufgaben um die Berichterstattung über Gesundheit und Wissenschaft. Im Jahr 1983 erregte er Aufmerksamkeit, als er in einer Nachrichtensendung live über eine komplette Nierentransplantation berichtete – „vom ersten Schnitt bis zur letzten Naht“.

Siehe auch  Miley Cyrus gewinnt ihren ersten Grammy Award

Darüber hinaus wird Field zugeschrieben, dass er das Heimlich-Manöver bekannt gemacht hat, bevor es von der medizinischen Fachwelt weithin übernommen wurde.

entsprechend New York Times, Field aß gerade mit seinem Freund, dem CBS-Sportreporter Warner Wolfe, als ihm ein Stück Fleisch im Hals stecken blieb. Wolf rettet Field, indem er das Heimlich-Manöver anwendet, nachdem er gesehen hat, wie Field es im Fernsehen erklärt.

Nachdem er WNBC verlassen hatte, wechselte Field zum New Yorker Rivalen WCBS und beendete seine Fernsehkarriere 2004 bei WWOR.

Al Roker, ein langjähriger Meteorologe bei NBC HeuteUnd veröffentlichen Hommage an Field auf Instagram und würdigt ihn als einen Einfluss auf seine Karriere.

„Unsere Gedanken und Gebete sind bei der Familie Field, die ihren legendären Vater, Dr. Frank Field, verloren hat“, schrieb Rucker. „Er war bei WNBC, als ich anfing, Wochenendwetter zu machen, und er brachte mir die Seile und die Erdschicht bei. Er ist mit 100 weg, und ich hoffe, dass er und Willard eine Wetterkarte, ein Lachen und etwas Bourbon teilen“, und bezog sich damit auf Willard Scott , ein langjähriger Meteorologe bei NBC, der 2021 starb.

Er hat seine Karriere nach dem Fernsehen damit verbracht, sich für den Brandschutz einzusetzen.

Fields Frau Joanne Kaplan Field ist dieses Jahr verstorben. Das Paar, das seit 75 Jahren verheiratet ist, hat drei Kinder: Sohn Storm und die Töchter Alison und Pamela. Sowohl Storm als auch Allison traten in die Fußstapfen ihres Vaters und wurden selbst Meteorologen. Zu den Überlebenden zählen auch sieben Enkel und sechs Urenkel.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close