Tech

Warum Millionen MacBook Pro-Benutzer das neueste Update von Apple meiden sollten

Das neueste Update für macOS Sonoma hat viele Fehler und Probleme behoben, aber Millionen von MacBook-, iMac- und Mac-Benutzern warten immer noch darauf, dass Apple eine Reihe von Fehlern auf ihren Computern behebt.

Neuestes Funktionsupdate für macOS Ventura Mehrere Probleme Das machte die Verwendung auf Macs schwierig. Zu den gemeldeten Problemen gehören WLAN- und Bluetooth-Verbindungsprobleme, fehlgeschlagene Time Machine-Backups, Verzögerungen bei der Benutzeroberfläche, TouchID-Probleme und verschiedene Probleme mit Apps von Erst- und Drittanbietern.

Ventura ist nicht die neueste Version von macOS, aber es ist die neueste Version, die auf den Millionen von Macs und MacBooks läuft, deren Supportfenster noch läuft. Wenn Sie einen Intel-basierten Mac aus dem Jahr 2017 oder früher besitzen, befindet sich macOS Ventura auf dem höchstmöglichen Niveau, sodass Apple weiterhin Code-Updates und Sicherheitspatches veröffentlicht.

Apple blieb dabei Intel-basierte Macs sind bis Juni 2023 im Verkaufals der erste Mac Pro mit dem ARM-basierten Apple Silicon-Prozessor auf den Markt kam. Zurück ins Jahr 2017Apple hat 19,7 Millionen Mac-Geräte ausgeliefert, ein leichter Anstieg gegenüber 18,6 Millionen im Jahr 2016 die überwiegende Mehrheit Darunter sind MacBook-, MacBook Air- und MacBook Pro-Laptops.

Dort Allgemeiner Konsens Dass ein MacBook durchschnittlich 5 bis 8 Jahre im Einsatz ist (wobei der durchschnittliche Desktop-Mac etwas länger im Einsatz ist). Während es Benutzer geben wird, die ihre Geräte in den vergangenen Jahren aktualisiert haben, wird es Millionen aktiver Macs geben, die von den neuesten Problemen betroffen sein könnten, die mit macOS Venutra 13.6.6 eingeführt wurden

Apple hat diese Woche neue Versionen von iOS 17.5, watchOS 10.5 und macOS Sonoma 14.5 in den Betatest verschoben, was eine vollständige öffentliche Veröffentlichung einige Wochen später bedeutet. Da Updates für macOS Ventura normalerweise zusammen mit Updates für macOS Sonoma veröffentlicht werden, wird es Mai dauern, bis mögliche Korrekturen die Millionen betroffener Macs erreichen, und das setzt voraus, dass die nächste Version alle Probleme beheben kann.

Wenn Sie in der Zwischenzeit noch die Möglichkeit haben, auf macOS Venutra 13.6.6 zu aktualisieren, sollten Sie diese Option sorgfältig prüfen. Es bietet die neuesten Sicherheitspatches, bringt jedoch eine große Anzahl von Problemen mit sich.

Lesen Sie jetzt die neuesten Nachrichten zu Mac, iPhone und iPad im wöchentlichen Apple Loop News Digest von Forbes …

Siehe auch  Valkyrie of Phantasm Prelude erscheint für PC am 8. Mai um Reitaisai 19

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close