Economy

Teslas Cybertruck sieht aus wie ein SUV; Der Preis und die geringe Reichweite störten einige

SAN FRANCISCO (Reuters) – Der Cybertruck-Pickup von Tesla Inc. (TSLA.O), der viel geringere Reichweiten bietet, als Vorstandschef Elon Musk versprochen hatte, hat einige schwer enttäuscht, andere jedoch mit seinem futuristischen Fahrzeug beeindruckt. SUV-ähnliches Gefühl.

Der Cybertruck, der zwei Jahre hinter dem Zeitplan liegt, betritt den heißen Pickup-Markt, um mit Fahrzeugen wie Ford (FN) F150 Lightning, Rivian Automotive (RIVN.O) R1T und dem Hummer EV von GM zu konkurrieren.

Der Cybertruck fährt und fühlt sich an wie ein Tesla-Modell

„Das erste Gefühl bei diesem Auto – glatt, sehr ähnlich zu meinem Modell Der „coolste Papa“ holt sein Kind von der Schule ab.

Ab 60.990 US-Dollar ist der Cybertruck 50 % teurer als CEO Elon Musk im Jahr 2019 angepriesen hat. Das könnte die Attraktivität des Fahrzeugs schmälern. Die Tesla-Aktie ist seit der Markteinführung um mehr als 2 % gefallen.

Zu den Enttäuschten gehört Christian Cook, ein in Texas ansässiger Finanzdienstleister, der den Cybertruck 2019 buchte, nachdem Musk einen günstigeren Pickup versprochen hatte, der mit einer einzigen Ladung eine größere Reichweite erreichen würde.

Cook, der ein Model 3 fährt, sagte gegenüber Reuters, dass er aufgrund seiner Pläne, einen Cyber ​​Truck zu kaufen, bestimmte finanzielle Entscheidungen getroffen habe. „Die Preise und die Reichweite der Trucks sind eine große Enttäuschung“, sagte er. „Mein Respekt vor Musk hat einen Schlag erlitten. Meine Loyalität gegenüber Tesla hat einen Schlag erlitten.“

CFRA-Analyst Garrett Nelson sagte, der hohe Preis werde Kunden dazu veranlassen, Reservierungen zu stornieren, und erwarte, dass Tesla die Preise in Zukunft entsprechend der Nachfrage anpassen werde.

Der aus glänzendem, kugelsicherem Edelstahl gefertigte Cybertruck, der von einem in ein U-Boot verwandelten Auto aus dem James-Bond-Film inspiriert ist, dürfte laut Analysten und Marken die Marke Tesla stärken, die durch starke Preissenkungen zur Ankurbelung der Nachfrage geschädigt wurde . Experten.

Siehe auch  NPR wird etwa 100 Mitarbeiter in einer der größten Entlassungen aller Zeiten abbauen

„Der Cybertruck erregt große Aufmerksamkeit“, sagte Spencer Emmel, Partner beim Consumer-Insights-Unternehmen Langston. „Er bringt Tesla wieder an die Spitze unserer Gedanken.“

„Aber wir glauben nicht, dass dies Tesla dabei helfen wird, zu einer großen Marktmarke zu werden und mit Marken wie Ford zu konkurrieren, die alltägliche Autokäufer bedienen“, sagte er.

Tatsächlich bereiten der Preis des Elektro-Lkw und die längere Wartezeit auf eine signifikante finanzielle Rendite den Analysten Sorgen.

Musks persönliche Fähigkeit, die Marke Tesla aufzubauen, wurde diese Woche ebenfalls in Frage gestellt, nachdem er in einem Live-Interview Werbetreibende beschimpfte, die seine Social-Media-Plattform X, früher bekannt als Twitter, wegen antisemitischen Materials verlassen hatten.

Das schüre Spannungen bei Investoren und einigen Verbrauchern und könnte die Attraktivität von Tesla beeinträchtigen, sagte Allen Adamson, Mitbegründer der Marken- und Marketingberatung Metaforce.

„Viele der ersten Tesla-Anwender, die den Traum einer nachhaltigen Zukunft angenommen haben, werden durch einige der „seltsamen Dinge“, die er getan hat und die ihn von einem „Rebellen“ zu einer „fehlgeleiteten Person“ gemacht haben, irgendwie jäh aufgeweckt. “ sagte J.P. Kohlwein, außerordentlicher Professor für Marketing an der School of Management. Columbia Business University, einige Leute.

Analysten sagten, der Cybertruck werde im nächsten Jahr nicht viel für die finanzielle Situation von Tesla tun. Bernstein rechnete damit, dass in diesem Jahr 250 Babys zur Welt kommen und im nächsten Jahr 75.000. Beides könnte „ehrgeizig sein“.

Tesla werde im Jahr 2025 voraussichtlich eine Produktionsrate von etwa 250.000 türkischen Cyber-Trucks pro Jahr erreichen, sagte Musk.

Das Unternehmen hat wiederholt gewarnt, dass es vor erheblichen Herausforderungen stehen wird, das Produkt so zu verbessern, dass es einen positiven freien Cashflow erzielt – voraussichtlich erst Mitte 2025 –, was sich negativ auf die Rentabilität auswirken könnte.

Siehe auch  Aktien weiten ihre Gewinne bis zum Thanksgiving-Feiertag aus, Nvidia gibt nach den Gewinnen nach

Die Auffrischung der Marke wird für Tesla von entscheidender Bedeutung sein, insbesondere da das Unternehmen mit einer sinkenden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen und einem zunehmenden Wettbewerb zu kämpfen hat.

„Tesla hat ein Produktproblem, d. h. eine veraltete Produktpalette, die den Markt nicht ausreichend zufriedenstellt, und es wird wahrscheinlich bis Ende 2025 keine neuen Angebote für den Massenmarkt geben“, fügten Bernstein-Analysten hinzu.

(Berichterstattung von Abhiroop Roy und Hyunjoo Jin in San Francisco und Shafi Mehta in Bengaluru – Vorbereitung durch Mohammed für das Arabic Bulletin) (Zusätzliche Berichterstattung von Samrhita Arunasalam) Redaktion von Devika Simnath und Maju Samuel

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Grundsätze.

Einholung von Lizenzrechtenöffnet einen neuen Tab

Chaffee berichtet über US-amerikanische Technologieunternehmen, darunter auch Halbleiterunternehmen. Ihre Arbeiten erscheinen typischerweise in den Rubriken Technologie und Wirtschaft.

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close