entertainment

Taylor Swift ist laut Forbes die zweitreichste Selfmade-Frau der Musikbranche

Prominente

1. Juni 2023 | 16:30 Uhr

Es ist in der Forbes-Ära.

Laut List ist Taylor Swift mit einem geschätzten Nettovermögen von 740 Millionen US-Dollar die zweitreichste Selfmade-Frau der Musikbranche. Forbes Gepostet am Donnerstag.

Die 33-jährige „Karma“-Sängerin liegt vor Madonna, die über ein Nettovermögen von 580 Millionen US-Dollar verfügt, sowie vor Beyoncé, die 540 Millionen US-Dollar wert ist.

Swift belegt insgesamt Platz 34 „Amerikas reichste Selfmade-Frauen“ Die Liste mit wohlhabenden Unternehmen, darunter Nr. 13 Oprah Winfrey (2,5 Milliarden US-Dollar) und Nr. 1 Diane Hendrix (15 Milliarden US-Dollar) ABC Supply, der größte Großhändler für Dachmaterialien in den Vereinigten Staaten.

Swifts Nettovermögen kann nur wachsen, wenn sie die „Eras-Tour“ fortsetzt, die Ticketmaster letztes Jahr kontrovers zum Scheitern brachte, als die Tickets in den Verkauf gingen.


Laut einer am Donnerstag veröffentlichten Forbes-Liste ist Rihanna die reichste Selfmade-Frau der Musikbranche. Taylor Swift ist Nr. 2.

Taylor Swift tritt während des Eras Tour-Stopps im Gillette Stadium am 20. Mai in Foxboro, Massachusetts, auf.
Getty Images

Eine Mutter aus Massachusetts behauptete, sie habe 4.500 US-Dollar für zwei Swift-Tickets ausgegeben, um ihre Tochter zu einer Show zu begleiten – nur damit die 19-Jährige stattdessen eine Freundin mitnahm.

Inzwischen Rihanna, die dank ihr Milliardärin wurde Super Bowl-Halbzeitshow und großartig Fünfzig Schönheit Das Make-up-Unternehmen belegte mit einem geschätzten Nettovermögen von 1,4 Milliarden US-Dollar den ersten Platz auf der Liste der „reichsten Selfmade-Frauen“ – genau das Doppelte von Swifts Wert.

Die 35-jährige „Bitch Better Have My Money“-Sängerin steht auf Platz 20 der Gesamtliste
Liste der „Selfmade-Frauen in Amerika“.


Swift veröffentlichte im Oktober ihr zehntes Studioalbum „Midnights“.
Getty Images für TAS Rights Management

Letzte Woche ging Rihanna zu TikTok, um a zu präsentieren Riesiger Diamant-Zehenring Der Wert soll 600.000 US-Dollar betragen.

Sie hatte es auch traf Gala wer angeblich beteiligt ist Cartier-Schmuck im Wert von 25 Millionen US-Dollar Vor dem ersten glamourösen Montag im Mai.

Siehe auch  Weniger Briten schenkten der Krönung von König Charles Aufmerksamkeit als der Beerdigung der Königin


Mehr laden…




https://nypost.com/2023/06/01/taylor-swift-2nd-richest-self-made-woman-in-music-forbes/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close